WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Small Talk für Big Business - Jetzt anmelden!
 Small Talk für Big Business - Jetzt anmelden!
Du bist auf der Suche nach dem perfekten Karrierestart? Dann ist die Jobmesse in Deiner Region genau richtig: Der Absolventenkongress in München, Essen, Stuttgart, Hamburg oder Frankfurt ist Dein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere.
Small Talk für Big Business - Jetzt anmelden!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
New Wirtschaftswissenschaften
 News
 Mo: Studium
 Di: Job & Karriere
 Mi: WiWi-Service
 Do: Multimedia
 Fr: Party & Fun
 Link der Woche
 Tipp der Woche
 Literatur-Tipp
 Interviews
 Erfahrungsberichte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / aktuelles 26.05.2015
 Aktuelles
  In unseren Serien erscheinen täglich die neuen Beiträge. Alle bisherigen Beiträge findet ihr in den entsprechenden Bereichen der Hauptkategorien Studium, Karriere, Multimedia und Vergnügungsministerium.

 

WiWi-News aus Studium und Karriere


· Arbeitnehmerstudie 2015: Weniger arbeite...
· Europäische Beschäftigte sehen Digitalis...
· Management im Wandel: Mittelstand setzt ...
· Comeback der Eurozone beflügelt Weltwirt...
· Insolvenzrecht ESUG-Studie 2014/15: Expe...
· ZEW-Konjunkturerwartungen Mai 2015 - Opt...
  [weitere News]
  
 WiWi-Lounge Forenbeiträge

Einstieg nach BWL-Promotion
Auslandskrankenversicherung in England...
Erst Politikwissenschaft, dann VWL/BWL...
Zeit für Studierfähigkeitstest in Lebe...
Master-Studium BWL Münster oder wo and...
Munich strategy Group, UB - Telefonin...
  [zu den Diskussionsforen]

 Special: Die gesunde Karriere - Erfolg von Anfang an.

Exklusiv bei WiWi-TReFF: Bestsellerautor Günter F. Gross liefert Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere

- Einleitung: Das Wesen der gesunden Karriere
- Teil 4:       Bereichern Sie Ihren Gesprächspartner!

 Neue Beiträge

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 560 Programmen
Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 38.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 15 neue und 125 aktualisierte Programme. [weiterlesen]
Literatur-Tipp: Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie«
Das Lehrbuch »Volkswirtschaftslehre: Grundlagen und Mikroökonomie« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie im Bachelor-Studium BWL. Ein Online-Training mit Übungsaufgaben und Muster-Lösungen erleichtert zudem die Prüfungsvorbereitung auf Klausuren. [weiterlesen]
Statistik: Hochschulenausgaben im Jahr 2013 von mehr als 46 Milliarden Euro
Im Jahr 2013 gaben die deutschen öffentlichen, kirchlichen und privaten Hochschulen 46,3 Milliarden Euro für Lehre, Forschung und Krankenbehandlung aus. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, waren das 2,9 Prozent mehr als im Jahr 2012. [weiterlesen]
Arbeitgeberwahl: Wie finde ich heraus, ob ein Unternehmen zu mir passt?
Bewerber setzten bei der Auswahl des Arbeitgebers heute ganz andere Prioritäten als vor zehn Jahren. Monster.de hat die Bewerberstudie aus den Jahren 2004 und 2014 verglichen. Wichtigstes Kriterium bei der Arbeitgeberwahl ist aktuell das Betriebsklima. Einige Tipps helfen Bewerbern, das passende Unternehmen zu erkennen. [weiterlesen]
Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt
Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche. [weiterlesen]
Bundeseinheitliche Behördenrufnummer 115
Ob Termine beim Standesamt, Fragen zu Formularen, der Müllabfuhr oder zum Elterngeld: Serviceeinheiten in Bund, Ländern und Kommunen sind durch die bundeseinheitliche Behördenrufnummer 115 vernetzt. Wer die Telefonnummer der örtlichen Verwaltung nicht zur Hand hat, findet unter der 115 eine erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art. [weiterlesen]

 Aktuelle Artikel

Mi: WiWi-Service
· Statistik: BIBB-Datenreport zum Berufsbi...
· Statistik: EU-Vergleich der Arbeitskoste...

Di: Job & Karriere
· BCG-Event »Experienced Class Banking 201...
· Regionale Absolventenkongresse 2015 - Ni...
  
 Features


Link der Woche:
· Bundeseinheitliche Behördenruf...

Literatur-Tipp der Woche:
· Literatur-Tipp: Lehrbuch »Volk...

Tipp der Woche:
· Personalberatung in Deutschlan...




Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
   Mai 2015   


Nachrichten
Börsen-News
Wirtschafts-News
Wirtschaftsdaten
Marktforschung



Nützliches
Kostenlose SMS
Reiseinformationen
Nachschlagewerke
Übersetzung



Börsenkurse
 

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig
Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt