WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Wirtschaftsstudium
 Studienwahl
 Studiengänge WiWi
 Hochschulformen
 Hochschulranking
 Neue Studiengänge
 Teildisziplinen
 Aufbaustudium
 Berufsfelder
 Fernstudium
 Klausuren mit Lösung
 Formelsammlungen
 Lehrstuhl der Woche
 Skripte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / wirtschaftsstudium 23.02.2017

Neuer Studiengang Internationales Management als Sprungbrett für die internationale Karriere

     

(idw) Internationalität ist Trumpf - Der neue Master-Studiengang Internationales Management entwickelt an der Fachhochschule Bochum Spitzenkräfte von morgen. Überdurchschnittliche Studienergebnisse und zwei nachweisbare Fremdsprachen gehören zu den Mindestvoraussetzung für die Aufnahme.

Studiengang Internationales Management
 
Warning: filemtime(): stat failed for ./artikel/serie/kat/.html in /var/www/web1/html/home/artikel.php on line 410




20 Frauen und Männer gehören zu den Teilnehmer/innen des kommenden Master-Studienganges Internationales Management. Sie sind multikulturell, sprechen unterschiedliche Sprachen und stammen aus unterschiedlichen Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen. Einige kommen frisch von der Hochschule, andere stehen bereits mit beiden Beinen im Berufsleben. Eines aber eint sie alle: Sie möchten - noch - weiter kommen. Dafür ist ihnen kein Weg zu weit, keine Strapaze zu anstrengend. Einige Bewerber/innen waren sogar aus China und Malaysia angereist, um ihre bisherige Ausbildung mit dem Master zu krönen. Die 25jährige Chinesin Lin Min, die aus dem Land der Panda-Bären stammt (Provinz Sichuan), mit abgeschlossenem Studium in International business, hatte gerade ihren 12-Stunden-Flug von Shanghai nach Frankfurt hinter sich. Davon unbeeindruckt präsentierte sie sich in hervorragendem Deutsch und beantwortete brillant die Fragen des Auswahlkomitees. Die nächsten beiden Jahre werden sie und ihre Kommilitonen/innen alle in einem Boot sitzen. Damit es ein erfolgreiches Miteinander geben kann und keinen Turmbau zu Babel, sind teamplayer gefragt.

Mindestvoraussetzungen für die Aufnahme
Ein Auswahlkomitee mit hochkarätiger Besetzung aus Wissenschaft und Wirtschaft hat unter Vorsitz von Professor Jürgen Bock, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft, in der der Fachhochschule Bochum die Teilnehmer/innen des kommenden Master-Studienganges bestimmt. Wer aufgrund der Bewerbung die erste Auswahlhürde erfolgreich genommen hatte, wurde zu einem persönlichen Vorstellungstermin eingeladen.

Die richtige Mischung macht´s:

  • Internationalität,
  • zwei nachweisbare Fremdsprachen,
  • überdurchschnittliche Studienergebnisse
  • und Persönlichkeit waren die Mindestvoraussetzungen.

Die Führungskräfte von morgen müssen neben ihrer fachlichen Qualifikation auch - und ganz wichtig - über soziale und persönliche Kompetenzen verfügen, sagte Dekan Prof. Bock. Er sieht im neuen Master ein Sprungbrett für eine internationale Karriere.

Am 23. September geht´s los.



    Zum Anfang   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Duales Studium: Steuerlehre/Taxation in ...
· Master-Studium Strategic Marketing Manag...
· RWTH Aachen: Erweiterung des Studiengang...
· Master-Studium: Mannheim Master Data Sci...
· Fernstudium in MBA Sustainability Manage...
 

  

Neuer Studiengang Internationales Management als Sprungbrett für die internationale Karriere

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345
   Februar 2017   



Wirtschaftswissenschaft
Literaturrecherche
Fachzeitungen
Newsgroups

Lehrstühle
Controlling
Marketing
Steuerlehre
Wirtschaftsprüfung
Organisation & Personal
Produktion & Logistik
Banken & Finanzierung
Innovationsmanagment

Studienwahl
Privathochschulen
Berufsakademien


Der Weg in die Unternehmens- beratung Der Weg in die Unternehmens- beratung

[Hartenstein/ Billing]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt