WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Wirtschaftsstudium
 Studienwahl
 Studiengänge WiWi
 Hochschulformen
 Hochschulranking
 Neue Studiengänge
 Teildisziplinen
 Aufbaustudium
 Berufsfelder
 Fernstudium
 Klausuren mit Lösung
 Formelsammlungen
 Lehrstuhl der Woche
 Skripte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / wirtschaftsstudium 25.02.2017

Neuer deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang

     

Am 22. Oktober 2008 unterzeichneten die Präsidenten der Hochschule Reutlingen und der Jagiellonen Universität in Krakau sowie die Dekane der beiden Fakultäten einen Kooperationsvertrag: Ein neuer deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang ist entstanden.

deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang
 
Warning: filemtime(): stat failed for ./artikel/serie/kat/.html in /var/www/web1/html/home/artikel.php on line 410




Neuer deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang
Die Hochschulkooperationen der ESB Business School an der Hochschule Reutlingen werden um eine der weltweit ältesten und renommiertesten Universitäten erweitert. Am 22. Oktober 2008 unterzeichneten die Präsidenten der Hochschule Reutlingen und der Jagiellonen Universität in Krakau sowie die Dekane der beiden Fakultäten einen Kooperationsvertrag zur Errichtung eines neuen deutsch-polnischen Doppeldiplom Bachelorstudiengangs »International Management« ab dem Wintersemester 2009/2010. Die polnische Hochschule soll zudem in das internationale Netzwerk »International Partnership of Business Schools (IPBS)« eingebunden werden. Die »International Partnership of Business Schools (IPBS)« ist mit über 1.600 Studierenden das größte integrierte Hochschulkooperationsprogramm Europas.

Der hochattraktive Studiengang orientiert sich an der seit 30 Jahren bewährten Struktur der ESB Reutlingen: Die Studierenden verbringen zwei Jahre in Reutlingen und zwei Jahre an der Universität Krakau. Die Vorlesungen werden in der jeweiligen Landessprache gehalten. In jedem Land müssen die Studenten ein Praxissemester absolvieren. Studiengangleiter ist der an der Hochschule Reutlingen seit 23 Jahren lehrende und engagierte Prof. Dr. Bernard Maciejewski, dessen Eltern aus Polen stammen. Qualifizierte deutschsprechende Polen oder polnisch sprechende Deutsche können sich ab sofort an der ESB Reutlingen bewerben. Der Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2009/2010 ist der 1. Juni 2009.






    Zum Anfang » Nächste Seite   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Wirtschaftsinformatik: Binationaler deut...
 

  

Neuer deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345
   Februar 2017   



Wirtschaftswissenschaft
Literaturrecherche
Fachzeitungen
Newsgroups

Lehrstühle
Controlling
Marketing
Steuerlehre
Wirtschaftsprüfung
Organisation & Personal
Produktion & Logistik
Banken & Finanzierung
Innovationsmanagment

Studienwahl
Privathochschulen
Berufsakademien


Grundzüge der Wirtschaftsinformatik Grundzüge der Wirtschaftsinformatik

[Peter Mertens]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt