WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Wirtschaftsstudium
 Studienwahl
 Studiengänge WiWi
 Hochschulformen
 Hochschulranking
 Neue Studiengänge
 Teildisziplinen
 Aufbaustudium
 Berufsfelder
 Fernstudium
 Klausuren mit Lösung
 Formelsammlungen
 Lehrstuhl der Woche
 Skripte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / wirtschaftsstudium 25.04.2017

Neuer Bachelor-Studiengang Medizincontrolling

     

Der neue Bachelor-Studiengang Medizincontrolling der MSH Medical School Hamburg bietet eine medizinische und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation. Diese Kombination von Betriebswirtschaft und Medizin qualifiziert für Tätigkeiten im Gesundheitswesen, die in den Schnittstelle zwischen Medizin und Ökonomie liegen.

Bachelor-Studiengang Medizincontrolling
 
Warning: filemtime(): stat failed for ./artikel/serie/kat/.html in /var/www/web1/html/home/artikel.php on line 410




Studienprofil Medizincontrolling
Der Gesundheitsmarkt hat in den letzten Jahren einen grundlegenden Wandel durchlebt: Die Umstellung der Abrechnungssysteme macht neben einer hochwertigen medizinischen Versorgung die Bewältigung umfangreicher strategischer und administrativer Aufgaben zu zentralen Erfolgsfaktoren. Damit steigen auch die Anforderungen an das medizinische Personal. Für die Optimierung klinischer Abläufe und die korrekte Abbildung aller Prozesse und Leistungen sind methodische und fachliche Kompetenzen in den Bereichen Finanzcontrolling, Betriebswirtschaft, Medizinrecht und Abrechnung zunehmend essentiell.

Der Bachelor-Studiengang "Medical Controlling and Management" vermittelt umfangreiche betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zugleich eignen sich die Studierenden wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Durch die Kombination dieser Disziplinen werden Fähigkeiten erworden, um in den Bereichen operatives Medizincontrolling, Gesundheitsökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung erfolgreich tätig zu sein. Ziel ist es, fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Kodier-, Dokumentations- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesen sind.

Durch die Schwerpunktorientierung auf Controlling in ambulanten und stationären Versorgungseinrichtungen wird ein Berufsfeld mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche bedient. Das Teilzeitmodell im Bachelor Medical Controlling and Management bietet den Studierenden zudem die Möglichkeit, sowohl Beruf und Familie als auch das Studium miteinander zu vereinbaren.

Berufsfelder im Medizincontrolling:

  • im operativen Medizincontrolling und Qualitätsmanagement
  • in Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen
  • in der stationären und ambulanten Kranken- und Altenpflege
  • in Arztpraxen
  • in Krankenhäusern als Dokumentations- oder Verwaltungsassistenten
  • in Krankenkassen als Fallberater
  • in wissenschaftlichen Instituten im Rahmen der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems
  • als Berater der Geschäftsführung zur strategischen Entscheidungsfindung

Der Abschluss in "Medical Controlling and Management" als Bachelor of Science bietet darüber hinaus die Voraussetzungen für ein weiterführendes Studium zur Erlangung eines Master of Science. Dieser qualifiziert für eine leitende Position im Medizincontrolling ebenso wie im Management von Gesundheitseinrichtungen.



    Zum Anfang » Nächste Seite   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Studiengang Medizin-Ökonomie
· Bachelor-Studiengang »Controlling und IT...
· Studium Medizin-Ökonomie an der Rheinisc...
· Master-Studiengang »Controlling & Co...
 

  

Neuer Bachelor-Studiengang Medizincontrolling

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
   April 2017   



Wirtschaftswissenschaft
Literaturrecherche
Fachzeitungen
Newsgroups

Lehrstühle
Controlling
Marketing
Steuerlehre
Wirtschaftsprüfung
Organisation & Personal
Produktion & Logistik
Banken & Finanzierung
Innovationsmanagment

Studienwahl
Privathochschulen
Berufsakademien


Schnell und erfolgreich studieren Schnell und erfolgreich studieren

[Stephan Becher]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt