WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Wirtschaftsstudium
 Studienwahl
 Studiengänge WiWi
 Hochschulformen
 Hochschulranking
 Neue Studiengänge
 Teildisziplinen
 Aufbaustudium
 Berufsfelder
 Fernstudium
 Klausuren mit Lösung
 Formelsammlungen
 Lehrstuhl der Woche
 Skripte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / wirtschaftsstudium 22.07.2017

Ein Fernstudium zu beruflichen Qualifikation nutzen

     

Qualifizierte Fachkräfte sind rar. Wer schon in einem Beruf arbeitet, der kann die Möglichkeit eines Fernstudiums zur Weiterbildung nutzen. Durch ein Fernstudium im Bereich Wirtschaft eröffnen sich vielfältige Karrierechancen.

Fernstudium Bereich Wirtschaft
 
Warning: filemtime(): stat failed for ./artikel/serie/kat/.html in /var/www/web1/html/home/artikel.php on line 410




Ein Fernstudium im Bereich Wirtschaft
Im Fernstudium lassen qualifizierte Abschlüsse im betriebswirtschaftlichen Basiswissen als auch im Bereich Management erwerben. Eine Auswahl an möglichen Studienangeboten betreffen die Existenzgründung, Betriebswirtschaft und Management, Führung von Mitarbeitern, Marketing, Rechnungswesen, Steuern, Controlling, Personalmanagement, Büroorganisation und den medizinischen Bereich.

Finanzierungsmöglichkeiten Fernstudium
Einige Arbeitnehmer fördern die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter. Sie beteiligen sich an den Studienkosten. Dafür gibt es drei Modelle:

  • Der Arbeitgeber trägt alle Kosten. Arbeitnehmer müssen sich dafür verpflichten, nach dem Abschluss des Fernstudiums über einen zuvor festgelegten Zeitraum weiterhin im Unternehmen zu arbeiten.
  • Der Arbeitgeber übernimmt nur einen Teil der Kosten. Der Arbeitnehmer kann dafür die Studiengebühren von der Steuer absetzen.
  • Der Arbeitnehmer erhält vom Arbeitgeber ein zinsgünstiges Studiendarlehen. Die Rückzahlungsrate wird vom Lohn abgezogen.

Für ein Bachelor Studium müssen sechs bis acht Semester eingeplant werden. Dafür sind die allgemeine Fachhochschul- oder Hochschulreife eine Grundvoraussetzung. Für das Masterstudium müssen zwei bis vier Semester gerechnet werden. Sie sind zulassungsbeschränkt und vermitteln im Allgemeinen praktische und analytische Fähigkeiten.

Vorteile des Fernstudiums
Die Zeit für das Studium kann in den Feierabend und auf das Wochenende gelegt werden. Dafür sind viel Disziplin und Eigenmotivation erforderlich. Fahrkosten an die Uni und eine eventuelle Zweitwohnung am Studienstandort entfallen. Zudem bleibt das Einkommen während der beruflichen Fortbildung erhalten.

Wie läuft ein Fernstudium ab?
Studienteilnehmern werden die Studienunterlagen zu Semesterbeginn mit der Post zugesandt. Wenn der Kurs auch online angeboten wird, dann kann der virtuelle Studienplatz zur Organisation, zum, Abruf von Studieninhalten und zum Austausch mit Tutoren und anderen Studienteilnehmern genutzt werden. Die Studienaufgaben werden entweder virtuell oder per Post an die Fernuni eingesandt. Die "Hausaufgaben" müssen zu einem bestimmten Termin eingesandt werden. Wie Fernstudenten lernen, wie sie die Studienhalte verinnerlichen und wie sie das für jedes Semester vereinbarte Pensum abarbeiten, das bleibt den Fernstudenten selbst überlassen. Abschlussklausuren finden vor Ort oder bei einer Partneruni statt. Über die Teilnahme an den Abschlussklausuren entscheidet die Qualität der Einsendeaufgaben. Ist die Prüfung bestanden, dann wird das durch ein Prüfzeugnis bestätigt.

Weitere Informationen
http://www.sgd.de



    Zum Anfang   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Fernstudium-Infos.de - Plattform zum The...
· Fernlernen: Weiterbildung per Fernstudiu...
 

  

Ein Fernstudium zu beruflichen Qualifikation nutzen

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
   Juli 2017   



Wirtschaftswissenschaft
Literaturrecherche
Fachzeitungen
Newsgroups

Lehrstühle
Controlling
Marketing
Steuerlehre
Wirtschaftsprüfung
Organisation & Personal
Produktion & Logistik
Banken & Finanzierung
Innovationsmanagment

Studienwahl
Privathochschulen
Berufsakademien


Effizient studieren, Wirtschafts- wissenschaften Effizient studieren, Wirtschafts- wissenschaften

[Erwin Dichtl]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt