WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Wirtschaftsstudium
 Studienwahl
 Studiengänge WiWi
 Hochschulformen
 Hochschulranking
 Neue Studiengänge
 Teildisziplinen
 Aufbaustudium
 Berufsfelder
 Fernstudium
 Klausuren mit Lösung
 Formelsammlungen
 Lehrstuhl der Woche
 Skripte


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / wirtschaftsstudium 21.02.2017

International Studieren und global denken für weltweite Jobchancen

     

Globalisierung und Vernetzung sind wesentliche Aspekte, die in der Wirtschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen. Berufstätige, die in einen immer internationaler werdenden Umfeld agieren, müssen über Sprachkenntnissen und eine Vielzahl fachlicher Kompetenzen verfügen.

International-Studieren weltweite Jobchancen
 
Warning: filemtime(): stat failed for ./artikel/serie/kat/.html in /var/www/web1/html/home/artikel.php on line 410




Zusätzlich zur beruflichen Qualifikation und möglichst wenigstens einer weiteren Fremdsprache neben Englisch ist es unerlässlich, auch über Sitten und Gebräuche der Geschäftspartner Bescheid zu wissen. Wer die Codes der interkulturellen Kommunikation beherrscht, schafft es schneller, zu eventuellen Business-Partnern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, was letztlich die Basis für anhaltenden wirtschaftlichen Erfolg bildet. Für die Leitung international agierender Teams sind zunehmend Manager gefragt, die neben der fachlichen Kompetenz auch die feinen Töne des internationalen Miteinanders beherrschen. International ausgerichtete Studiengänge, in denen neben Betriebswirtschaft und internationalem Recht auch interkulturelle Kompetenzen vermittelt werden, sind der erste Schritt auf dem Weg zu diesen anspruchsvollen Positionen.

Inhalte international ausgerichteter Studiengänge
Neben Fächern wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sind Grundkenntnisse in internationalem Recht und internationalem Finanzwesen unerlässlich. Des Weiteren gehören ein bis zwei Auslandssemester, die an einer Partnerhochschule absolviert werden, zu diesen internationalen Studiengängen. Derzeit unterhalten deutsche Hochschulen über 26.000 internationale Kooperationen zu über 4.000 Hochschulen in über 140 Staaten weltweit. Wer den Schritt ins Ausland wagen möchte, muss über gute bis sehr gute Kenntnisse in der jeweiligen Landessprache verfügen. Häufig werden diese in den ersten Semestern des Bachelorstudiums unterrichtet beziehungsweise vertieft. Dies ist wichtig, damit die Studierenden auf die Anforderungen im Ausland vorbereitet sind und auch die fürs Studium benötigten Fachtermini in ihren Fremdsprachenwortschatz integrieren. Wer sich für einen international ausgerichteten Studiengang interessiert, erhält hier beispielsweise Informationen zum Bachelor Studium am Euro-Business-College (EBC).

Jobchancen steigen mit internationalem Abschluss
Wer einen international ausgerichteten Studiengang absolviert, hat später gute Jobchancen. Durch ein Auslandspraktikum, einen Studienaufenthalt an einer ausländischen Universität und das dazugehörige Fachwissen sichert man sich nicht nur auf dem nationalen Arbeitsmarkt eine aussichtsreiche Position – auch im Ausland ist man als international aufgestellter Absolvent mit wirtschaftlichen Kompetenzen ein begehrter Bewerber für spannende und lukrative Positionen im Management.



    Zum Anfang   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· IEC Studienführer Auslandsstudium für Wi...
· Statistik: Internationale Bildungsindika...
· Mehr Chancen für Mobilität im Studium du...
· ISIC - Internationaler Studentenausweis
· McCloy-Stipendium für zweijähriges Maste...
 

  

International Studieren und global denken für weltweite Jobchancen

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345
   Februar 2017   



Wirtschaftswissenschaft
Literaturrecherche
Fachzeitungen
Newsgroups

Lehrstühle
Controlling
Marketing
Steuerlehre
Wirtschaftsprüfung
Organisation & Personal
Produktion & Logistik
Banken & Finanzierung
Innovationsmanagment

Studienwahl
Privathochschulen
Berufsakademien


Studienführer China, Japan Studienführer China, Japan

[Daniela Reichert]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt