WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Studium
 Rund ums Studium
 Studium & Behinderung
 Hochschulgruppen
 Auslandsstudium
 Stipendien
 Wettbewerbe
 Leitfaden Diplomarbeit
 Zeitmanagement
 Schnelllesen
 Klausurerfolg
 Lern-Tipps
 Prüfungs-Tipps
 Finanz-Tipps
 Literatur-Tipps


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / studium / prüfungs-tipps 23.06.2017

Mündliche Prüfung 2: Lerntechniken

     

Die Vorbereitung auf eine mündliche Prüfung verlangt spezielle Lerntechniken. Gewünscht sind zumeist kurze und prägnante Antworten. Dementsprechend sollten für die mündliche Prüfung auch die möglichen Prüfungsfragen vorbereitet werden.

Tipps Mündliche Prüfung
 
         




Die mündliche Prüfung - Schlüsselbegriffe
Ziel der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung sollte es sein, aus vielen unterschiedlichen Themengebieten sehr schnell einen speziellen Teilbereich erläutern zu können. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, alle Themengebiete strukturell zu durchdringen. Um in der Prüfung mit kurzen, gezielten Antworten zu glänzen, ist eine Vorbereitung anhand von Schlüsselbegriffen empfehlenswert.

Leitfragen der Vorbereitung für eine mündliche Prüfung:
  • Welches sind die wichtigsten Teilbereiche jedes Themengebietes?
  • Welches sind die wichtigsten Schlüsselbegriffe jedes Teilbereiches?
  • Welche Fragen erscheinen zu jedem Schlüsselbegriff sinnvoll?
  • Wie können die Antworten darauf einfach und klar strukturiert werden?

Tipp: Karteikarten für die mündliche Prüfung  
  Karteikarten sind sehr gut geeignet, um eine mündliche Prüfung vorzubereiten. Der begrenzte Platz erfordert es, Prioritäten zu setzen. Das Lernen mit Karteikarten fördert zudem das Lernen anhand von Stichworten. Es bietet sich an, die eine Seite für eine Fragestellung und die andere für die Antwort zu nutzen.

Vorteile
  • Der Prüfungsstoff lässt sich leicht wiederholen.
  • Die Bearbeitungsreihenfolge der Fragen ist frei.
  • Gewusste Fragen können aussortiert werden.
 
 


    Zum Anfang » Nächste Seite   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Ersten Kommentar schreibenErsten Kommentar schreiben
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Leitfaden Diplomarbeit 1: Wissenschaftli...
· Mündliche Prüfung 3: Verhalten in der Pr...
· Das Erfolgsgeheimnis der Prüfungstypen -...
· Erfahrungsbericht Diplomarbeit – Teil 1:...
· Mündliche Prüfung 1: Recherche
 

  

Mündliche Prüfung 2: Lerntechniken

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
   Juni 2017   



Rund ums Studium
Studentenportale
Hochschulmagazine
Nützliches

Auslandsstudium
Austauschorganisationen
USA & Kanada
Europa
Australien
Asien


Top vorbereitet in die mündliche Prüfung Top vorbereitet in die mündliche Prüfung

[Ariane Charbel]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt