WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Kostenloses Forex-Demokonto
 Kostenloses Forex-Demokonto
Die Varengold Wertpapierhandelsbank offeriert ein kostenloses Demokonto. Auf diese Weise kann der Forex-Handel mit virtuellem Geld trainiert werden. So lässt sich der Einstieg in den Devisenhandel ohne Risiko erlernen.
Kostenloses Forex-Demokonto
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Karriere
 Bewerbungsgrundlagen
 Bewerbungsarten
 Bewerbungsunterlagen
 Bewerbungsgespräch
 Praktikum
 Auslandspraktikum
 Assessment Center
 Berufseinstieg
 Literatur-Tipps
 Tipps zum MBA
 Vermögensbildung
 Leitfaden Versicherung
 Erfolgsformeln
 Unternehmensranking
 Gehalt
 Die gesunde Karriere


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / karriere / die gesunde karriere 30.08.2016

Die gesunde Karriere: Erfolg von Anfang an - Einleitung

     

In dieser neuen Serie liefert der Erfolgstratege und Bestsellerautor Günter F. Gross zusammen mit WiWi-TReFF Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere und den Erfolg von Anfang an.

gesunde-Karriere Erfolg-von-Anfang
 
         

Die Karriere ist der Fahrplan des Erfolges.
Im üblichen Sprachgebrauch sind mit „Karriere“ der berufliche Lebensweg und der berufliche Erfolg gemeint. Es wird davon ausgegangen, dass der berufliche Erfolg automatisch auch allen anderen Erfolgsarten dient, die für den Lebenserfolg von Bedeutung sind. Das kann so sein. Aber nur dann, wenn es sich um eine „gesunde Karriere“ handelt.

Das Wesen der gesunden Karriere.
Gesund ist Ihre Karriere dann, wenn sie Ihre Lebensqualität nachhaltig steigert. Wenn sie Ihnen, neben dem materiellen Erfolg, dem Einfluss und dem Ansehen, Lebensfreude liefert, und Ihnen Zeit, Kraft und Stimmung für Ihr persönliches und privates Leben übrig lässt.

Die gesunde Karriere basiert auf vier Erfolgsarten.
Sie beeinflussen sich gegenseitig und bilden die Basis Ihres Lebenserfolges.

1. Ihr beruflicher Erfolg
Er dient der Schaffung der materiellen Voraussetzungen für das Überleben, den Lebensstandard und die Lebensqualität. Er liefert Ihnen Ansehen, Einfluss, Macht, Gestaltungsmöglichkeiten und Herausforderungen, an denen Sie sich beweisen können. Die Bewertung der beruflichen Karriere erfolgt mit der Frage: „Was haben Sie geschaffen und erreicht?“

2. Ihr persönlicher Erfolg
Ihr größtes Projekt sind Sie selbst! Bei Ihrem persönlichen Erfolg geht es nicht um das, was Sie beruflich erreicht haben, sondern um das, was auf dem Wege zum beruflichen Erfolg aus Ihnen geworden ist, ob Sie gesund und voller Tatkraft sind, in welcher Gemütslage Sie sich befinden und welche Erfolgsfähigkeit Sie entwickelt haben.

3. Ihr privater Erfolg
Bei ihm geht es um das Wichtigste im Leben überhaupt, die Partnerschaft, die Familie und die Freunde. Hier gilt es Schutz und Kraft zu liefern, die Lebensfreude zu fördern, die Angehörigen von Belastungen zu befreien und sich und ihnen die Freude an der Zukunft zu erhalten.

4. Ihr sozialer Erfolg
Begabung ist eine Gnade. Sie verpflichtet, der Welt etwas dafür zu geben. Lebensqualität ist Zusammen-Lebensqualität. Lebensstandard ist Zusammen-Lebensstandard. Was bringen Sie in die Welt? Wie und womit bereichern Sie die Welt? Wie geben Sie anderen Menschen Hoffnung und Hilfe und das Gefühl respektiert und gemocht zu werden? Menschlichkeit kann nur von Menschen kommen. Mit Politik und Gesetzen allein ist Lebensqualität nicht zu bewirken.

Erfolgbringende Gewohnheiten von Anfang an!
Erinnern sie sich an den so positiven und motivierenden Kern der berühmten Botschaft von Gorbatschow: „Wer frühzeitig klug wird, den belohnt das Leben.“ Entwickeln Sie die dafür nötigen Gewohnheiten. Jetzt - nicht erst irgendwann später in Ihrem Leben!

Viel Erfolg!


Die gesunde Karriere: Teil 1 - Zeit ist der Rohstoff des Lebens
http://www.wiwi-treff.de/artikel/5221POM1.html


Dipl.-Volkswirt Günter F. Gross, Ideenlieferant, Erfolgsstratege, Autor internationaler Management- und Marketingbestseller. An seinen Vorträgen, Ideen- und Strategiekonferenzen haben bisher über 350.000 Unternehmer, Führungskräfte und Verkaufsprofis in Europa, USA und Indien teilgenommen.


    Zum Anfang   
 
ÜbersichtÜbersicht
DruckversionDruckversion
Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen
Kommentare lesen/schreibenKommentare [1]
Weiteres bei WiWi-TReFF:
· Literatur-Tipp: Beruflich Profi, privat ...
· Die gesunde Karriere: Teil 1 - Zeit ist ...
· Literatur-Tipp: Adler fressen keine Flie...
· E-Book: Die Erfolgsformeln des Sports fü...
 

 

Leser-Kommentare zu Die gesunde Karriere: Erfolg von Anfang an - Einleitung

 Autor   Beitrag 

   02.09.14
  WiWi-Treff Leser
Die gesunde Karriere: Erfolg von Anfang an - Einleitung
Hallo, vielen Dank für diese 4 entscheidenen Punkte. Tatsächlich ist nach einer britischen Studie die Partnerschaft und der Beruf das wichtigste in unserem Leben. Somit können wir also unser Glück maßgeblich mitbeeinflussen. Ich freue mich auf die praktische Umsetzung mit den Werkzeugen, um noch weiter an meinem Glück zu feilen. Danke für Ihre Hilfe & Unterstützung Christoph G. Lenfort

  

Die gesunde Karriere: Erfolg von Anfang an - Einleitung

  Neuen Kommentar schreiben :
  Dein Name: WiWi-Treff Leser
  Deine Email:
  Betreff:
 
   



Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
   August 2016   



Karriere-Tools
Berufswahl
Bewerbung
Unternehmensrecherche
Zeitmanagement
Rhetorik & Knigge

Berufseinstieg
Versicherungen
Gehälter
Arbeitsrecht

Alternative Karriere
Networking
Existenzgründung
Promotion
MBA-Infos


Beruflich Profi, privat Amateur? Beruflich Profi, privat Amateur?

[Günter F. Gross]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt