WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 PowerPoint-Tipps
 Office-Tricks
 Recherche-Tipp
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Software-Tipp
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / multimedia 27.06.2017
 Multimedia
Software   Gute Computer- und Internetkenntnisse sind für Wirtschaftsstudium und Karriere heute unerlässlich. Das Ressort Multimedia bietet nützliche Tipps, die das Leben mit dem Computer im Studium und Beruf erleichtern. Hier findet ihr zudem alle bisherigen Themen unserer Donnerstags-Serie »Multimedia«.




 Aktuelle Artikel:
  Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden
WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen. [weiterlesen]
  Adobe Creative Suite 2 mit Photoshop kostenlos zum Download
Der Software-Hersteller Adobe bietet die Version 2 seiner Adobe Creative Suite inklusive Photoshop CS2 aktuell kostenlos zum Download an. Das Angebot dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die als Betriebssystem noch Windows XP oder Mac OS X 10 einsetzen. Die aktuelle Creative Suite 6 von Adobe kostet gut 1600 Euro. [weiterlesen]
  "EU-Cleaner" von botfrei.de
Mit Hilfe des EU-Cleaner von botfrei.de kann der PC von verschiedenen Schadprogrammen gesäubert werden. Botfrei.de ist eine Initiative der Internetwirtschaft und dem Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Das Projekt und der EU-Cleaner soll die Zahl der Botnet-infizierten Computer in Deutschland verringern. Neben einer Rettungssystem CD finden sich im Anti-Botnet Beratungszentrum zahlreiche Tipps für den Notfall. [weiterlesen]
  »Economists online« - Weltweit größtes Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften
Das europäische Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften NEEO - Network of European Economists Online geht mit dem weltweit umfassendsten Open-Access-Portal für wirtschaftswissenschaftliche Forschungsartikel online. [weiterlesen]
  Freeware: Projektmanagement-Software Open Workbench
Das Freeware beziehungsweise Open-Source-Projektmanagement-Tool »Open Workbench« bietet eine interessante, kostenlose Alternative zur Standardsoftware Microsoft Project. [weiterlesen]
  Freeware: FreeMind - Kostenlose Mind-Mapping Software
FreeMind ist eine javabasierte kostenlose Mind-Mapping Software. Mit der Freeware lassen sich Projekte, Strukturen und Zusammenhänge beim Lernen schnell und einfach visualisieren. [weiterlesen]
  Freeware: Zero-Buchhaltung
Die Freeware Zero-Buchhaltung ermöglicht Existenzgründern und Kleinunternehmern eine einfache und zuverlässige Buchhaltung mit doppelter Buchführung, Kostenstellen, Belegverwaltung und Berichtswesen. [weiterlesen]

 Serie: PowerPoint:
  Mit WiWi-TReFF entwickelt ihr eure immer wieder verwendbare Präsentationsvorlage. [Office-Tricks]
 ·  Einführung
 ·  Grundlagen
 ·  Master anlegen
 ·  Farbe für den Master
 ·  Schriftwahl
 ·  Schrift auf der Folie

 Suchtools:
  Sammlung nützlicher Suchhilfen aus der Kategorie [Recherche-Tipps]
 ·  Goldene Regeln der Recherche
 ·  Paperball - die Presse-Suchmaschine
 ·  MetaGer Web-Assoziator
 ·  Standard-Thesaurus Wirtschaft
 ·  Quality Search – McKinseys Suchmaschine
 ·  Kartoo, die Recherche der Zukunft
 
 IT News:
  Aktuelle Nachrichten von heise online aus dem Bereich Informations Technologie.
 ·Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken
 ·Nintendos Mini-SNES erscheint am 29. September
 ·Konsultation über Online-Auftrag der Öffentlich-Rechtlichen und Depublikationspflicht
 ·Verbraucherzentrale warnt vor Routenplaner-Abzocke
 ·Ethereum-Mining: Schürfer-Grafikkarten Radeon RX 470 und 560 in Großbritannien vorbestellbar
 ·WLAN-Anhörung: Die Crux mit der Störerhaftung und "herbeigeredete Bedenken"
 ·Raspbian aktualisiert: Neue Werkzeuge für Programmierer
 ·Erneut kritische Lücke in Windows Defender & Co
 ·VR-Brille HTC Vive kabellos: TPCast-Transceiver streikt beim Zappeln
 ·Zwist mit Bundesnetzagentur: Keine Neuanmeldungen beim E-Mail-Anbieter FastMail in Deutschland
 ·Microsoft-Fall: US-Justizministerium bringt Streit über Datenzugriff in der EU vor den Supreme Court
 ·Neue Tools: Facebook erleichtert Gruppen-Administration
 ·Nach Drohung gegen GTA-Modder: Rockstar und Take Two rudern zurück
 ·Telegram: Russische Behörden drohen Chatdienst mit Sperre
 ·Auftakt für JavaLand 2018: Call for Papers gestartet
 ·Spielemesse Gamescom wächst weiter
 ·Bug in aktuellen Intel-Prozessoren macht die Runde
 ·c't Webdesign: Erster bei Google!
 ·i-doit und Microsofts HoloLens: Augmented Reality im Serverraum
 ·Snap Map: Neue Snapchat-Funktion bedroht Privatsphäre
 ·Facebook: Eigene Serien ohne Politik, obszöne Wörter und Nacktheit
 ·IT-Jobtag am 27. Juni: Arbeitgeber und Bewerber treffen sich in Karlsruhe
 ·Blurry Box überlebt Hacker-Wettbewerb
 ·Digitale Verbrecherjagd: Was Facebook & Co. der Polizei nützen
 ·SpaceX: Zwei erfolgreiche Raketenstarts in zwei Tagen
 ·Mehr Demokratie durch Online-Umfragen
 ·Gezeitenkraft: Kanadische Turbine mit Mühe geborgen
 ·WannaCry befällt australische Blitzer, Strafen annulliert
 ·Test: Xiaomi Mijia 360 Kamera: wasserfest und 3,5K
 ·WLAN-Verteiler: Google Wifi entert den deutschen Markt
 ·Tausende protestieren mit Menschenkette gegen belgische Atommeiler
 ·Telekom: 50-MBit-Netz für 95 Prozent der Haushalte in NRW
 ·Roboterwettbewerb Enrich: "Wir wollen bis 2022 ein Bündel robotischer Systeme haben"
 ·Hessens Innenminister Beuth spricht sich für stärkere Videoüberwachung aus
 ·Meisterschaft der Maschinen: Fußball mit Algorithmen
 ·NSAUA-Abschlussbericht teilweise entschwärzt
 ·Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
 ·Smart Button: Startup bricht erfolgreiches Crowdfunding ab
 ·Peter Schaar: Der Staat ist ein feiger Leviathan
 ·Was war. Was wird. Von ungefragten Bürgern und anderen Neben-Sächlichkeiten.
 ·Quellcode aus dem Herz von Windows 10 geleakt?
 ·Kritik an Verknüpfung von Raubkopien und Terrorismus
 ·Schwimmbad als Handy-freie Zone?
 ·HTC U11 im Test: ein Glanzstück zum Drücken
 ·Deutlich höhere Kosten für Noteingriffe ins Stromnetz
 ·Obama genehmigte offenbar geheime Cyber-Attacke auf Russland
 ·Windows 10 S: Das Image des "Trojaner-geschützten" Windows bröckelt
 ·Deeplearning.ai: KI-Forscher Andrew Y. Ng arbeitet an neuem Projekt
 ·Gmail: Werbung soll E-Mails nicht mehr mitlesen
 ·SSD-Langzeittest beendet: Exitus bei 9,1 Petabyte
 ·Pokémon Go: 24 Stunden mit dem neuen Arena-System
 ·Neue Benchmarksuite der SPEC für CPU, Speicher und Compiler
 ·Wochenrückblick Replay: Ethereum-Mining, Admin wider Willen, Verschlüsselungstrojaner
 ·c't uplink 17.6: OnePlus 5, Schulen in der Cloud, Ethereum-Mining
 ·OnePlus 5 im Test: Guter Zoom, wenig Rauschen, brauchbarer Portraitmodus
 ·Untertassen aus dem Weltall: Vor 70 Jahren geht UFO-Sichtung um die Welt
 ·Neue Wendung in Roboterwagen-Streit von Google-Schwester und Uber
 ·MINT-Studie: Nur ein Prozent der Neuntklässler nutzt Computer an der Schule
 ·Brutal Kangaroo: CIA-Werkzeug infiziert Rechner per USB-Stick
 ·Mehrspieler-Hit Playerunknown's Battlegrounds: 4 Millionen Verkäufe in 3 Monaten




Mo Di Mi Do Fr Sa So
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
   Juni 2017   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt