WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 PowerPoint-Tipps
 Office-Tricks
 Recherche-Tipp
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Software-Tipp
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / multimedia 02.09.2014
 Multimedia
Software   Gute Computer- und Internetkenntnisse sind für Wirtschaftsstudium und Karriere heute unerlässlich. Das Ressort Multimedia bietet nützliche Tipps, die das Leben mit dem Computer im Studium und Beruf erleichtern. Hier findet ihr zudem alle bisherigen Themen unserer Donnerstags-Serie »Multimedia«.


 Aktuelle Artikel:
  Adobe Creative Suite 2 mit Photoshop kostenlos zum Download
Der Software-Hersteller Adobe bietet die Version 2 seiner Adobe Creative Suite inklusive Photoshop CS2 aktuell kostenlos zum Download an. Das Angebot dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die als Betriebssystem noch Windows XP oder Mac OS X 10 einsetzen. [weiterlesen]
  Studenten-Software: Microsoft-Office 2010 für Studenten, Schüler und Lehrer
Die Studentensoftware Microsoft Office SSL 2010 für Studenten wird derzeit zum Preis von 89 statt 139 Euro angeboten - inklusive Lizenz für bis zu drei Rechner im selben Haushalt. [weiterlesen]
  »Economists online« - Weltweit größtes Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften
Das europäische Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften NEEO - Network of European Economists Online geht mit dem weltweit umfassendsten Open-Access-Portal für wirtschaftswissenschaftliche Forschungsartikel online. [weiterlesen]
  Freeware: Projektmanagement-Software Open Workbench
Das Freeware beziehungsweise Open-Source-Projektmanagement-Tool »Open Workbench« bietet eine interessante, kostenlose Alternative zur Standardsoftware Microsoft Project. [weiterlesen]
  Freeware: FreeMind - Kostenlose Mind-Mapping Software
FreeMind ist eine javabasierte kostenlose Mind-Mapping Software. Mit der Freeware lassen sich Projekte, Strukturen und Zusammenhänge beim Lernen schnell und einfach visualisieren. [weiterlesen]
  Freeware: Zero-Buchhaltung
Die Freeware Zero-Buchhaltung ermöglicht Existenzgründern und Kleinunternehmern eine einfache und zuverlässige Buchhaltung mit doppelter Buchführung, Kostenstellen, Belegverwaltung und Berichtswesen. [weiterlesen]

 Serie: PowerPoint:
  Mit WiWi-TReFF entwickelt ihr eure immer wieder verwendbare Präsentationsvorlage. [Office-Tricks]
 ·  Einführung
 ·  Grundlagen
 ·  Master anlegen
 ·  Farbe für den Master
 ·  Schriftwahl
 ·  Schrift auf der Folie

 Suchtools:
  Sammlung nützlicher Suchhilfen aus der Kategorie [Recherche-Tipps]
 ·  Goldene Regeln der Recherche
 ·  Paperball - die Presse-Suchmaschine
 ·  MetaGer Web-Assoziator
 ·  Standard-Thesaurus Wirtschaft
 ·  Quality Search – McKinseys Suchmaschine
 ·  Kartoo, die Recherche der Zukunft
 
 IT News:
  Aktuelle Nachrichten von heise online aus dem Bereich Informations Technologie.
 ·Raserfalle: Niedersachsen will Abschnittskontrolle testen
 ·Verbraucherschützer: Preisvergleiche machen viele Fehler
 ·car2go: App wird zum Schlüssel
 ·WLAN-Sicherheitslücke: WPS-PIN lässt sich manchmal errechnen
 ·Apple warnt vor Missbrauch von Advertising-ID
 ·The Fappening: Promi-Nacktfotos über Find My iPhone aus der Cloud gesaugt
 ·Bundesregierung kommt beim Whistleblower-Schutz nicht voran
 ·EU harmonisiert Frequenzen für Mikrofone bei Veranstaltungen
 ·Mehrzahl deutscher Pakete geht auf Versandhandel zurück
 ·Kommentar zu Netzausfällen: Super-GAU für Voice-over-IP
 ·Bitcoin-Spenden für die Apache Software Foundation
 ·Forscher: Auch Roboter, die lügen können, müssen sich an Regeln halten
 ·Mobile Breitbanddienste: EU-Arbeitsgruppe streitet über Fahrplan für die 2. Digitale Dividende
 ·SDR-Funkmodul HackRF One wird ausgeliefert
 ·Pro & Contra: Apples radikaler Technikfortschritt
 ·Mars-Rover: Flash-Speicher von Opportunity soll formatiert werden
 ·Android- und Windows-Apps mit Apples Swift erstellbar
 ·Kommentar: Staubsaugerverbot - plump, aber wirksam
 ·Anhaltende und massive Störungen bei IP-Telefonie der Telekom
 ·Bitkom: Unterhaltungselektronik profitiert von Vernetzung
 ·Massive Störungen bei IP-Telefonie der Telekom
 ·Soziales Netzwerk nur mit Emojis gestartet
 ·CCC Köln: Nachwuchsprojekt für Freifunker
 ·Mozilla legt unfreiwillig 97.000 Nutzerdaten offen
 ·Nigerianische ID-Karte geht in den Testbetrieb
 ·App Store: Apple nennt erstmals Details, warum Programme abgelehnt werden
 ·Intel: Achtkernprozessor für Desktop-PCs
 ·Nacktbilder von Promis im Netz angeblich durch Angriffe auf iCloud
 ·ICANN-Umbau: Internet-Verwaltung mit Grundrechten und nach Vorbild des Roten Kreuzes?
 ·Yahoo entwickelt JavaScript-Bibliothek YUI nicht weiter
 ·Mac & i Heft 5/2014 jetzt bestellbar
 ·Bezahlen mit dem iPhone: Kreditkartenfirmen machen mit
 ·Maschinen-Kommunikation: Ein mobiles Netz nur für Dinge
 ·Uber & Co.: Unzufriedene App-Chauffeure kooperieren mit Gewerkschaft
 ·Drucker heiratet Zeitungsfrau
 ·Microsoft verweigert US-Behörden Zugriff auf europäische E-Mails
 ·Kartendienst Nokia Here für Galaxy-Smartphones
 ·Briten und Amerikaner spionieren intensiv in der Türkei
 ·Mittelstandsnetzwerk AiF beklagt Nachteile bei Forschungsförderung
 ·Wissenschaftler: Internet wird Logistik-Ketten umkrempeln
 ·RedTube-Abmahnanwalt wegen versuchten Betrugs verurteilt
 ·'Freiheit statt Angst': Gegen Vorratsdatenspeicherung im Gesundheitswesen und in der Sexarbeit
 ·Ich gehe nicht in Deckung ? Kommentar zur Debatte um Sexismus in Videospielen
 ·Open-Source-Diskussionsplattform Discourse 1.0
 ·Vor Deutschlandstart: Ein Blick hinter die Kulissen von Netflix
 ·Was war. Was wird.
 ·Chaos Computer Club unterstützt Edward Snowden mit 36.000 Euro
 ·Freiheit statt Angst: 'Wir brauchen einen Snowden im BND und Verfassungsschutz'
 ·Server für den Windows Live Messenger werden endgültig abgeschaltet
 ·Linux Mint Debian Edition 2 soll 'Betsy' heißen
 ·Scribble-Pen: Buntstift mit 16 Millionen Farben
 ·Scribble-Pen: Bundstift mit 16 Millionen Farben
 ·E-Commerce in China: Alibaba vor dem Börsengang, Konkurrenz in den Startlöchern
 ·Öffentliche Aufträge nur gegen No-Spy-Garantie
 ·Choose your side! ? Kommentar zur Debatte um Sexismus in Videospielen
 ·Nokia kehrt zurück in den EuroStoxx
 ·c't uplink: Datenschleuder Auto, das richtige Linux und lüfterlose Rechner
 ·Freeware-Spieletipps fürs Wochenende: The Last Door, Lurking und Ten Suns
 ·Aus für Signtrust führt zur Neuordnung bei Trustcentern
 ·Huawei Ascend P7 schummelt bei Benchmarks





Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
   September 2014   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt