WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 PowerPoint-Tipps
 Office-Tricks
 Recherche-Tipp
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Software-Tipp
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter






home / multimedia 18.01.2017
 Multimedia
Software   Gute Computer- und Internetkenntnisse sind für Wirtschaftsstudium und Karriere heute unerlässlich. Das Ressort Multimedia bietet nützliche Tipps, die das Leben mit dem Computer im Studium und Beruf erleichtern. Hier findet ihr zudem alle bisherigen Themen unserer Donnerstags-Serie »Multimedia«.




 Aktuelle Artikel:
  Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden
WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen. [weiterlesen]
  Adobe Creative Suite 2 mit Photoshop kostenlos zum Download
Der Software-Hersteller Adobe bietet die Version 2 seiner Adobe Creative Suite inklusive Photoshop CS2 aktuell kostenlos zum Download an. Das Angebot dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die als Betriebssystem noch Windows XP oder Mac OS X 10 einsetzen. Die aktuelle Creative Suite 6 von Adobe kostet gut 1600 Euro. [weiterlesen]
  "EU-Cleaner" von botfrei.de
Mit Hilfe des EU-Cleaner von botfrei.de kann der PC von verschiedenen Schadprogrammen gesäubert werden. Botfrei.de ist eine Initiative der Internetwirtschaft und dem Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Das Projekt und der EU-Cleaner soll die Zahl der Botnet-infizierten Computer in Deutschland verringern. Neben einer Rettungssystem CD finden sich im Anti-Botnet Beratungszentrum zahlreiche Tipps für den Notfall. [weiterlesen]
  »Economists online« - Weltweit größtes Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften
Das europäische Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften NEEO - Network of European Economists Online geht mit dem weltweit umfassendsten Open-Access-Portal für wirtschaftswissenschaftliche Forschungsartikel online. [weiterlesen]
  Freeware: Projektmanagement-Software Open Workbench
Das Freeware beziehungsweise Open-Source-Projektmanagement-Tool »Open Workbench« bietet eine interessante, kostenlose Alternative zur Standardsoftware Microsoft Project. [weiterlesen]
  Freeware: FreeMind - Kostenlose Mind-Mapping Software
FreeMind ist eine javabasierte kostenlose Mind-Mapping Software. Mit der Freeware lassen sich Projekte, Strukturen und Zusammenhänge beim Lernen schnell und einfach visualisieren. [weiterlesen]
  Freeware: Zero-Buchhaltung
Die Freeware Zero-Buchhaltung ermöglicht Existenzgründern und Kleinunternehmern eine einfache und zuverlässige Buchhaltung mit doppelter Buchführung, Kostenstellen, Belegverwaltung und Berichtswesen. [weiterlesen]

 Serie: PowerPoint:
  Mit WiWi-TReFF entwickelt ihr eure immer wieder verwendbare Präsentationsvorlage. [Office-Tricks]
 ·  Einführung
 ·  Grundlagen
 ·  Master anlegen
 ·  Farbe für den Master
 ·  Schriftwahl
 ·  Schrift auf der Folie

 Suchtools:
  Sammlung nützlicher Suchhilfen aus der Kategorie [Recherche-Tipps]
 ·  Goldene Regeln der Recherche
 ·  Paperball - die Presse-Suchmaschine
 ·  MetaGer Web-Assoziator
 ·  Standard-Thesaurus Wirtschaft
 ·  Quality Search – McKinseys Suchmaschine
 ·  Kartoo, die Recherche der Zukunft
 
 IT News:
  Aktuelle Nachrichten von heise online aus dem Bereich Informations Technologie.
 ·Strafmilderung für Chelsea Manning: Haftentlassung am 17. Mai 2017 statt 2045
 ·Studie: Amazon erstmals unter den zehn größten Einzelhändlern weltweit
 ·Buchrezensionen im Netz: FAZ legt Rechtsstreit mit Thalia um buch.de bei
 ·Google Draco komprimiert 3D-Modelle
 ·Baden-Württemberg rüstet technisch auf und will Vorratsdatenspeicherung nutzen
 ·Googles Cloud-Server mit proprietärem Sicherheits-Chip
 ·Einstieg ins mobile Bezahlen: Daimler übernimmt Paycash
 ·Vodafone: Mehr Datenvolumen für CallYa-Tarif
 ·Urteil: Gefängnisse müssen Häftlingen nicht generell Internetzugang bieten
 ·Weltwirtschaftsforum zwischen Cybersecurity, künstlicher Intelligenz und Populismus
 ·Brexit: Apple erhöht UK-App-Preise deutlich
 ·Soziale Netzwerke 2016: "Tagesschau" überholt "Tatort" bei Nennungen
 ·Neue Smartwatches von TAG Heuer mit Android Wear 2.0
 ·Offizielles Clash-of-Clans-Forum gehackt, angeblich über 1 Million Konten betroffen
 ·Office-Suite Calligra 3.0 auf Qt5 portiert und entschlackt
 ·Zahlen, bitte! Die 17 Ecken des Carl Friedrich Gauß
 ·"tageszeitung" will Plattform für Pressefreiheit in der Türkei eröffnen
 ·Gartner prognostiziert automatisierten Data Scientist
 ·Bitkom: IT-Mittelstand wuchs 2016 um 8 Prozent
 ·Content-Klau: Bild verklagt Focus Online
 ·iX-Workshop zu Kerberos, Active Directory und LDAP
 ·CryptoSearch: Tool findet und sammelt von Ransomware verschlüsselte Dateien zur Verwahrung ein
 ·Erstes Computerspiel unterstützt HDR-Verfahren Dolby Vision
 ·Kickstarter-Projekt: Mit "Steadycam Volt" sollen Smartphone-Videos viel weniger verwackeln
 ·Gespräche der Einigungsstelle zum Stellenabbau bei General Electric beginnen
 ·Bislang letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Eugene Cernan ist tot
 ·Abgas-Skandal: Was wusste Winterkorn wann? Ex-VW-Boss vor Untersuchungsausschuss
 ·Dell-Gründer: Unternehmer brauchen Mut zum Risiko
 ·Internet im Gefängnis ? ein Menschenrecht?
 ·Linux 4.10 Neue Wege zur Grafikbeschleunigung in virtuellen Maschinen
 ·Springer-Chef Döpfner: Fake News sind nicht neu
 ·Apple vs. Samsung: Rechtsstreit wiedereröffnet
 ·Irreführende Statt-Preise: Amazon.ca zahlt Strafe
 ·Facebook-Geschäftsführerin Sandberg über Fake News: "Wollen nicht entscheiden, was wahr ist"
 ·US-Startup entwickelt automatisierte Bodenstationen für Drohnen
 ·DLD 2017: Auf der Suche nach dem verlorenen Plan
 ·All-Flash und POWER8: Neue Speichersysteme von IBM
 ·Datenbank-Erpresser: Nach MongoDB ist auch Elasticsearch im Visier
 ·Mobilfunk: Verbraucherschützer gehen gegen Datenautomatik bei Vodafone vor
 ·Keylogger-Affäre bei der taz: Geldstrafe für Ex-Redakteur
 ·Forscher integrieren Flammschutzmittel in Separator für Lithium-Ionen-Akkus
 ·Smarthome-Firma Nest kommt nach Deutschland
 ·JavaLand 2017: Frühbucherrabatt endet am 30. Januar
 ·900 Gigabyte Datenverlust: Überwachungsfirma Cellebrite gehackt
 ·Neuer Raspberry Pi für Appliances und Industrie
 ·Ungleiche Vermögensverteilung: Tech-Milliardäre dominieren Oxfamliste
 ·Forscher sichten stationäre Riesenstruktur auf der Venus
 ·Kerniges zum Karneval: AMD Ryzen kommt wohl am 28. Februar
 ·"Threat Intelligence": Security-Allheilmittel oder Cyber-Buzzword?
 ·Facebook eröffnet Digitales Lernzentrum in Berlin
 ·Breitbandausbau: Dobrindt macht 350 Millionen Euro für Gewerbegebiete locker
 ·Regulierer zieht unsichere Elektrogeräte aus dem Verkehr
 ·Airbus-Chef: Autonomes Fliegen rückt näher
 ·China kündigt stärkere Kontrolle von App-Stores an
 ·3D-Drucker mit beweglicher Druckplatte
 ·Südkorea: Haftbefehl gegen Samsungs De-facto-Chef
 ·Apple Music: Videos zur Abgrenzung gegen Gratisangebote
 ·building IoT 2017: Programm online, jetzt Frühbucherrabatt sichern
 ·Web-Browser-Fingerprinting: Erkennbar auch ohne Cookie
 ·JAXA: Kleinste Satelliten tragende Rakete abgestürzt




Mo Di Mi Do Fr Sa So
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
   Januar 2017   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt