WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 PowerPoint-Tipps
 Office-Tricks
 Recherche-Tipp
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Software-Tipp
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / multimedia 31.03.2015
 Multimedia
Software   Gute Computer- und Internetkenntnisse sind für Wirtschaftsstudium und Karriere heute unerlässlich. Das Ressort Multimedia bietet nützliche Tipps, die das Leben mit dem Computer im Studium und Beruf erleichtern. Hier findet ihr zudem alle bisherigen Themen unserer Donnerstags-Serie »Multimedia«.


 Aktuelle Artikel:
  Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden
WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen. [weiterlesen]
  Adobe Creative Suite 2 mit Photoshop kostenlos zum Download
Der Software-Hersteller Adobe bietet die Version 2 seiner Adobe Creative Suite inklusive Photoshop CS2 aktuell kostenlos zum Download an. Das Angebot dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die als Betriebssystem noch Windows XP oder Mac OS X 10 einsetzen. Die aktuelle Creative Suite 6 von Adobe kostet gut 1600 Euro. [weiterlesen]
  "DE-Cleaner" von botfrei.de
Mit Hilfe des DE-Cleaner von botfrei.de kann der PC von verschiedenen Schadprogrammen gesäubert werden. Botfrei.de ist eine Initiative des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. mit Unterstützung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Das Projekt soll die Zahl der Botnet-infizierten Rechner in Deutschland verringern. [weiterlesen]
  »Economists online« - Weltweit größtes Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften
Das europäische Recherche-Portal für Wirtschaftswissenschaften NEEO - Network of European Economists Online geht mit dem weltweit umfassendsten Open-Access-Portal für wirtschaftswissenschaftliche Forschungsartikel online. [weiterlesen]
  Freeware: Projektmanagement-Software Open Workbench
Das Freeware beziehungsweise Open-Source-Projektmanagement-Tool »Open Workbench« bietet eine interessante, kostenlose Alternative zur Standardsoftware Microsoft Project. [weiterlesen]
  Freeware: FreeMind - Kostenlose Mind-Mapping Software
FreeMind ist eine javabasierte kostenlose Mind-Mapping Software. Mit der Freeware lassen sich Projekte, Strukturen und Zusammenhänge beim Lernen schnell und einfach visualisieren. [weiterlesen]
  Freeware: Zero-Buchhaltung
Die Freeware Zero-Buchhaltung ermöglicht Existenzgründern und Kleinunternehmern eine einfache und zuverlässige Buchhaltung mit doppelter Buchführung, Kostenstellen, Belegverwaltung und Berichtswesen. [weiterlesen]

 Serie: PowerPoint:
  Mit WiWi-TReFF entwickelt ihr eure immer wieder verwendbare Präsentationsvorlage. [Office-Tricks]
 ·  Einführung
 ·  Grundlagen
 ·  Master anlegen
 ·  Farbe für den Master
 ·  Schriftwahl
 ·  Schrift auf der Folie

 Suchtools:
  Sammlung nützlicher Suchhilfen aus der Kategorie [Recherche-Tipps]
 ·  Goldene Regeln der Recherche
 ·  Paperball - die Presse-Suchmaschine
 ·  MetaGer Web-Assoziator
 ·  Standard-Thesaurus Wirtschaft
 ·  Quality Search – McKinseys Suchmaschine
 ·  Kartoo, die Recherche der Zukunft
 
 IT News:
  Aktuelle Nachrichten von heise online aus dem Bereich Informations Technologie.
 ·Unity: Super Mario 64 HD im Browser spielen
 ·Britische Schulen drohen Eltern, falls Kinder Gewaltspiele spielen
 ·Pebble Time beendet Kickstarter-Kampagne mit Rekord-Summe
 ·Geldwäsche: Mutmaßlicher Kopf des Drogenmarkplatzes Sheep Marketplace verhaftet
 ·Threema zerstört Account auf Wunsch
 ·Solar Impulse 2: Sonnenflieger steuert China trotz defekter Solarzelle an
 ·Fragwürdiges Urteil zum Leistungsschutzrecht könnte Website-Betreiber verunsichern
 ·Apple: Solarstrom-Deal spart 'mehrere hundert Millionen Dollar'
 ·NSA-Skandal: Interne Zweifel an US-Telefonüberwachung schon vor Snowden
 ·Github wehrt sich gegen groß angelegte DDoS-Attacke
 ·Museum zeigt kleinsten Computer der Welt
 ·Github wehrt sich gegen groß angelegte dDoS-Attacke
 ·EU-Kommission veröffentlicht neue Open-Source-Strategie
 ·DHL-Paketkästen auch für Mietshäuser
 ·Umstieg auf Linux: Neuauflage des c't Special jetzt am Kiosk
 ·G20: Persönliche Daten von Staats- und Regierungschefs erreichten falschen Adressaten
 ·Europol-Chef warnt vor Verschlüsselung
 ·Withings reagiert auf Glasbruch bei Aktivitätstracker Activité Pop
 ·Apple-Patent: Multi-Sensor-System soll iPhone-Kamera verbessern
 ·EU-Digitalkommissar Oettinger gegen rasche Abschaffung von Geoblocking
 ·Hannover Messe: Krabbelnde Ameisen und fliegende Schmetterlinge von Festo
 ·Abhörzentrum der norddeutschen Länder soll 2020 in Betrieb gehen
 ·Windows 10: nächste Preview auf deutlich mehr Lumias
 ·Neues Admin-Tool: Httpdiff hilft bei Fehlersuche und Analyse von Webservern
 ·Amazon-Mitarbeiter an fünf Standorten im Ausstand
 ·Apple-Chef warnt vor US-Gesetzen zu Religionsfreiheit
 ·WLAN im öffentlichen Nahverkehr erst in einigen Jahren
 ·Kanadas größte Elektronik-Kette schließt plötzlich
 ·Arduino kündigt modularen Elektronik-Baukasten an
 ·Tagebau in der Tiefsee
 ·Reddit-Chefin scheitert mit Diskrimierungsklage gegen ehemaligen Arbeitgeber
 ·Hacker greifen Kundenkonten bei British Airways an
 ·Gefängnisausbruch mittels E-Mail-Betrug
 ·Uber bezahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein
 ·Amazon bekräftigt: Liefern trotz Streiks pünktlich
 ·Intel vor Kauf von Altera
 ·Hocheffiziente Graphen-LEDs sollen in Kürze erhältlich sein
 ·Facebook-Entwicklerkonferenz F8: Willkommen in der Matrix
 ·Erneute Übernahmegerüchte von AMD durch Samsung
 ·Was war. Was wird. In dem sich das veröffentlichte Leben von seiner zynischen Seite zeigt.
 ·Britische Safari-Nutzer können Google wegen Cookie-Betrug verklagen
 ·Die Last eintöniger geistiger Tätigkeit bekämpfen - zum Tode des Informatik-Pioniers Friedrich L. Bauer
 ·Internationale Raumstation ISS: Start einer Jahresmission für Russen und Amerikaner
 ·ITU versorgt Vanuatu mit Notfall-Kommunikationsausrüstung
 ·Pkw-Maut in Deutschland: Nachbarländer setzen auf Nein der EU-Kommission
 ·NSA-Skandal: Schwedische Abgeordnete besuchen Edward Snowden
 ·Facebook: Internet per HALE UAV und Künstliche Intelligenz fürs Netz
 ·Netzwerkspeicher mit integriertem Akku
 ·US-amerikanisches Justizministerium leistet keine Hilfe gegen Google
 ·PowerPoint-Startup LiveLoop: aufgekauft und dicht gemacht
 ·Messaging: Slack führt nach Angriffen Zwei-Faktor-Authentifizierung ein
 ·UberPOP: Kundendaten im Web
 ·c't uplink 5.9: Hue Hacking, Gaming PCs, Smartphone als PC-Ersatz
 ·Handelsabkommen TPP: Schiedsgerichte gegen Copyright-Schranken
 ·Olio: Luxus-Smartwatch kommuniziert mit iOS und Android
 ·Verdi setzt Amazon-Streiks an vier Standorten in Osterwoche fort
 ·Valve veröffentlicht aufpolierte Fassung von Half-Life 2
 ·Google will aus Ingress angeblich eine TV-Serie machen
 ·Blackberry schreibt trotz sinkendem Umsatz schwarze Zahlen
 ·Gefährliches Gedächtnis der Grafikkarte





Mo Di Mi Do Fr Sa So
2324252627281
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
   März 2015   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster

Wie findest Du diese Seite?
 hervorragend
 gelungen
 geht so
 überflüssig
Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt