WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 PowerPoint-Tipps
 Office-Tricks
 Recherche-Tipp
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Software-Tipp
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC

Staatssek. Catenhusen(MdB)
Studienwahl, Studium und Berufsperspektiven


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / multimedia 18.12.2014
Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 2: Effizient recherchieren      
WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der zweite Teil der Serie zeigt die Profitricks für bessere Suchergebnisse bei der wissenschaftlichen Recherche. [weiterlesen]
Aldi-Notebook 2014 mit Multitouch-HD-Display      
Ab Donnerstag, 11. Dezmber 2014, hat Aldi Nord ein Notebook mit 15,6-Zoll Multitouch-HD-Display, Windows 8.1 Update, lntel Pentium 3558U Prozessor, schneller 500 GB Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher im Angebot. Das Aldi-Notebook ist für 399,- Euro erhältlich. [weiterlesen]


Aldi Multimode Tablet-Touch-Notebook 2014 im Computerbild-Test      
Ab 27. November 2014 hat Aldi Nord erneut das Multimode Tablet-Touch-Notebook mit Windows 8.1, 11,6-Zoll Full HD-Bildschirm, lntel Celeron N2940 Prozessor, 500 GB Festplatte mit 64 GB Flash-Speicher und 4 GB Arbeitsspeicher im Angebot. Das Multimode Tablet-Touch-Notebook war bereits im September bei Aldi für 399,- Euro erhältlich. Computerbild urteilte im Test mit 2,58. [weiterlesen]
Aldi-Multimedia-PC 2014 im Computerbild-Test      
Ab Donnerstag, 27. November 2014, hat Aldi Nord einen Multimedia-PC mit Windows 8.1, Intel i5-4460 Prozessor, 2000 GB Seagate Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher und Nvidia GeForce GTX 750Ti Grafikkarte im Angebot. Der AKOYA P5395D (MD 8844) PC ist bei Aldi für 599,- Euro erhältlich. Computerbild-Test urteilt mit »gut (2,03)«. [weiterlesen]
Ökonomische Arbeitspapiere im Web 5: SSRN-Arbeitspapiere      
Im Social Science Research Network (SSRN) arbeiten mehrere hundert Wissenschaftler mit dem Ziel zusammen, Forschungsergebnisse der »social sciences« mit Hilfe von Abstracts und Arbeitspapieren zügig weltweit zugänglich zu machen. Das Verzeichnis umfasst etwa 400.000 Arbeitspapiere in Kurzfassung und über 320.000 im Volltext. [weiterlesen]
Freeware: Bibliographix-Literaturverwaltung      
Die Bibliographix-Literaturverwaltung ist im wesentlichen eine Datenbank zur Erfassung bibliografischer Objekte mit integriertem Wissensmanagement. Das Programm erkennt die Zitate im Manuskript und fügt das Literaturverzeichnis am Textende ein. Die Literaturverwaltung ist eine pay-what-you-want Software und unterstützt Windows, MacOS, Linux. [weiterlesen]
"DE-Cleaner" von botfrei.de      
Mit Hilfe des DE-Cleaner von botfrei.de kann der PC von verschiedenen Schadprogrammen gesäubert werden. Botfrei.de ist eine Initiative des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. mit Unterstützung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Das Projekt soll die Zahl der Botnet-infizierten Rechner in Deutschland verringern. [weiterlesen]
Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden      
WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen. [weiterlesen]


Freeware: MemoMaster Organisationssoftware      
MemoMaster ist eine Wissensdatenbank die mit dem Durcheinander Schluss macht und Texte aller Art in einer hierarchisch gegliederten Datenbank organisiert. MemoMaster kann als Freeware von Privatanwendern kostenlos genutzt werden. [weiterlesen]
Freeware: Kostenlose Bildbearbeitung Paint.Net 4      
Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware arbeitet wie Photoshop mit Ebenen und einem vollwertigen Protokoll-Werkzeug und verfügt über eine Reihe exzellenter Effekte. [weiterlesen]

  Zum Anfang » Weitere Artikel


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
   Dezember 2014   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster


Projekt-management Projekt-management

[Ilonka Kunow]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig

Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt