WiWi-TReFF - Die Online-Zeitung für Wirtschaftswissenschaften, Bwl, Vwl, Jobs und Praktika Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Kostenloses Forex-Demokonto
Die Varengold Wertpapierhandelsbank offeriert ein kostenloses Demokonto. Auf diese Weise kann der Forex-Handel mit virtuellem Geld trainiert werden. So lässt sich der Einstieg in den Devisenhandel ohne Risiko erlernen.
[wiwi-treff home] [sitemap] [feedback]
   
 
   
 
Software
 Diplomarbeit mit Word
 Outlook Express-Tipps
 PowerPoint-Tipps
 Office-Tricks
 Recherche-Tipp
 WiWi-Software
 Studenten-Software
 Wirtschaftssimulation
 Software-Tipp
 Standard-Tools
 Anti-Viren & Trojaner
 Desktop-PC Test
 Notebook Test
 Netbook Test
 Tablet-PC


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Susan Bauer (Kienbaum)
Erfolg im Bewerbungsgespräch


Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / multimedia 10.02.2016
Aldi Tablet-Notebook 2016 im Computerbild-Test      
Aldi Nord hat am 25. Januar und Aldi Süd am 28. Januar 2016 erstmals ein Multimode Tablet-Notebook mit Windows 10 im Angebot. Das Notebook besitzt ein 11,6-Zoll Display, 2 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher. Auf dem Aldi-Notebook ist Microsoft Office 365 für ein Jahr inklusive. Das Medion Akoya E2212T (MD 99720) ist bei Aldi für 299,- Euro erhältlich. Computerbild urteilt im Test mit befriedigend (2,98). [weiterlesen]
Der echte "Aldi-Power-PC" ist 2015 zurück - Mit schneller SSD und reichlich RAM bei Aldi Süd      
Jetzt hat auch Aldi Süd ab Donnerstag, 26. November 2015, endlich wieder einen Turbo-PC im Angebot. Aldi Nord hatte den Rechner mit Intel i5-6400 Skylake-Prozessor, 128 GB SSD und 2 TB Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher, Nvidia GeForce GTX 750Ti Grafikkarte mit 2 GB Grafikspeicher und neuem Windows 10 bereits am 12. November 2015. Der AKOYA P5320 E (MD 8875) ist bei Aldi Süd ebenfalls für 599,- Euro erhältlich und erzielte mit der schnellen SSD im PC-Test der Computer-Bild ein "gut". [weiterlesen]


Aldi-Test: Neues Dezember-Notebook 2015 ein Studenten-Schnäppchen mit schneller SSD      
Computerbild-Test beurteilt Dezember-Notebook 2015 von Aldi mit »gut (2,48)« - Das neue Aldi-Notebook mit 128 GB SSD und 1 TB Festplatte hat Windows 10. Das Akoya Notebook mit 15,6 Zoll Full-HD IPS-Display besitzt einen Intel Core i3-6100U Skylake-Prozessor und 4 GB RAM. Verkauft wird das Notebook E6422 (MD 99680) von Medion am 3. Dezember 2015 zuerst bei Aldi Süd. Bei Aldi Nord ist das Akoya Notebook ab dem 10. Dezember im Angebot. Das Notebook eignet sich mit schneller SSD gut für das Studium und ist für 499,- Euro ein Schnäppchen. [weiterlesen]
Online-Analyse: »VirusTotal« prüft Dateien und Internetseiten auf Schadsoftware      
VirusTotal bietet einen Analysedienst um verdächtige Dateien oder Webseiten online auf Schadsoftware zu überprüfen. Der Dienst ermöglicht durch den parallen Einsatz verschiedener Anti-Virus Engines eine schnelle Erkennung von Viren, Würmern, Trojanern und anderer Malware. [weiterlesen]
Aldi-Notebook 2015 bei Aldi-Nord mit SSD-Festplatte und Windows 10      
Ab Donnerstag, 22. Oktober 2015, hat Aldi Nord ein Notebook mit Windows 10, 15,6-Zoll-Full-HD IPS-Bildschirm, lntel Core i5-5257U Prozessor, 6 GB Arbeitsspeicher, 128 GB SSD und 1 TB Festplatte im Angebot. Das Aldi-Notebook Akoya E6418 (MD 99620) mit Windows 10 stammt - wie bei Aldi üblich - von Medion. Das durch die SSD recht schnelle Aldi-Notbook ist für 599,- Euro bei Aldi Nord erhältlich und eignet sich gut für das Studium. [weiterlesen]
Aldi-Notebook 2015: Medion Akoya S2218 mit Windows 10 und Full-HD Display      
Ab Donnerstag, 24. September 2015, hat Aldi Nord ein Notebook mit Windows 10, 11,6-Zoll-Full-HD IPS-Bildschirm, lntel Atom Z3735F Prozessor, 64 GB Flash-Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher im Angebot. Das Aldi-Notebook Akoya S2218 (MD 99630) mit Windows 10 stammt - wie bei Aldi üblich - von Medion. Bei Aldi Süd ist das Notebook bereits seit dem 4. September 2015 im Verkauf. Das Aldi-Notbook ist für 239,- Euro erhältlich. [weiterlesen]
Freeware: Kostenlose Bildbearbeitung Paint.Net 4      
Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware arbeitet wie Photoshop mit Ebenen und einem vollwertigen Protokoll-Werkzeug und verfügt über eine Reihe exzellenter Effekte. Durch das aktuelle Update vom August 2015 läuft die Bildbearbeitungssoftware paint.net auch auf dem neuen Windows 10 Betriebssystem von Microsoft. [weiterlesen]
Aldi-PC 2015 mit Windows 10 im Computerbild-Test      
Ab Donnerstag, 27. August 2015, hat Aldi Nord einen Multimedia-PC mit Windows 10, Intel Pentium G3250 Dual Core Prozessor, 1000 GB, 4 GB Arbeitsspeicher und Nvidia GeForce GTX 750 Grafikkarte im Angebot. Der AKOYA E2230 D (MD 8305) PC ist bei Aldi Nord für 399,- Euro erhältlich (Computerbild-Test: gut, 2,22). Bei Aldi Nord und Aldi Süd war ein fast identischer PC bereits im Februar zum gleichen Preis nur ohne das neue Windows 10 im Verkauf. Der Computerbild-Test urteilte damals ähnlich mit 2,19. [weiterlesen]


Geldpolitische Online-Wirtschaftssimulation „€CONOMIA”      
„€conomia” ist ein geldpolitisches Simulationsspiel, das die Zusammenhänge zwischen Leitzins und Inflationsrate verdeutlicht. Ziel der Wirtschaftssimulation ist es, die Inflationsrate über einen fiktiven Zeitraum von acht Jahren so gut wie möglich unter, aber nahe zwei Prozent zu halten. [weiterlesen]
Open-Access-Journal »Economics«      
Die Fachzeitschrift »Economics« ist ein Open-Access-Journal, bei dem alle Beiträge uneingeschränkt nutzbar sind. Economics hat als englischsprachiges Journal eine internationale Ausrichtung und wird vom Institut für Weltwirtschaft in Kooperation mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften betrieben. [weiterlesen]

  Zum Anfang » Weitere Artikel


Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29123456
   Februar 2016   



Suchdienste
Meta-Suchdienste
Kataloge
Expertensites

Einfach günstiger telefonieren
Domainreservierung
Internetrecht
Virenschutz
WiWi-Software
WiWi-Webmaster


Jobguide München 2015 Jobguide München 2015

[Annette Eicker]
 
 sehr hilfreich
 hilfreich
 in Ordnung
 nicht hilfreich
 überflüssig
Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt