Momentan: 83 Benutzer online Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
 Neuer Studenten-Bildungsfond der DKB Bank!
Wer sein Studium selbständig finanzieren will, kann sich über den Studienkredit der DKB Bank monatlich bis zu 650 Euro maximal 39.000 Euro auszahlen lassen. Der effektive Jahreszins beträgt 6,49 Prozent.

Jetzt zum Studenten-Bildungsfond informieren!
[home] [sitemap] [feedback]
   
 
Login:
Pass:
     
     Hier registrieren
     Passwort vergessen?
 Aktuelle Themen
 Studium
 Karriere
   Praktikum
   Bewerbung
   Berufseinstieg
 Vergnügungsministerium
 Fachthemen BWL
 Fachthemen VWL
 Fachthemen WI

Tinka79
Stinky
Stachel
Pipiklatsch
Karl KG
jumbaa

Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / lounge / Karriere / Berufseinstieg 22.12.2014
« zurück  |   Themenübersicht


 

Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa

 Autor   Beitrag  1  |  2  |  3  |  4  |  letzte Seite »

   21.09.05
  Lounge Gast
Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Hallo!
Interessiere mich für die Stelle bei Lidl als Nachwuchsführungskraft International. Es soll ein Trainee-Programm sein. Hat jemand Infos über das Programm speziell international? Ablauf, Dauer, Verdienst, Training off-the-job... Bitte keine Verdi-Storys sondern von Leuten, die sich wirklich auskennen oder genau das gemacht haben oder es immernoch machen oder jemanden kennen.


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  






   21.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
die verdi storys sind keine storys, sondern da ist was wahres dran. wenn du dir ncioht zu schade bist einen arbeitstag von 12 (min.) bis 16 h zu haben und dabei regale aufzufüllen, zu kassieren und sauber zu machen ist der job das richtige für dich. später kontrollierste "nur" noch, ob in den läden alles rund läuft...die arbeitszeit beleibt die gleiche...verdienst im ersten jahr 45000¤

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Ich kenne jemanden der das gemacht hat, und das sind wirklich keine Storys:

Arbeitszeit von 07.00 Uhr bis 21 Uhr, wenn Inventur ist bis 01:00 Uhr, keine Mittagspause. In unregelmäßigen Abständen erfolgt eine Rucksack- und Kofferraumdurchsuchung.

Verdienst: Brutto Jahresgehalt 55.000 Euro plus A4 als Dienstwagen

Tätigkeiten: Regale auffüllen, Wischen und putzen, kassieren, Inventur.

Nach dem Trainee Programm bist du dann verantwortlich fürs Personal. Das bedeutet aber wirklich verantwortlich. Bauen deine leute scheiße, bist du dafür dran. Du mußt für alles gerade stehen, für Diebstahl und Schwund, wenn Ware falsch gelagert wird usw... Dafür mußt du deinte Leute auch dementsprechend behandeln und wirst daher dann auch gehaßt. Betriebsklima soll extrem schlecht sein. Mobbing soll einer deiner Jobs sein.

Und das sind keine Storys, das ist die Realität. Abbruchquote liegt bei 80% in den ersten drei Monaten, und nun frag dich mal warum....


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Achso, noch ein Nachtrag: Die Arbeitswoche geht übrigens von Montag bis Samstag, frei ist nur Sonntag. Ungefähr 80 Stunden pro woche, 240 pro Monat. Da ist der Verdienst auch gar nicht mehr so toll, wenn man sich den Stundenlohn berechnet.

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Das ist falsch! Man hat einen Tag in der Woche frei! Es sei denn es gibt ne Neueröffnung und muß spiegeln. 240 h pro Monat sind auch falsch. Es sind eher mal locker 280h.

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Wow! Tolle Aussichten! Jetzt bin ich echt dankbar dass ich von LIDL sofort ne Absage bekommen habe damals.

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Ich bin ein wenig verwirrt. Was hier beschrieben wird ist doch wohl eher der job eines Verkaufsleiters, auch eine Einstiegsform, ich rede jedoch vom Nachwuchsführungskraft International. Das kann doch nicht das gleiche sein. In dem einen ist man im ausschliesslich im "Vertrieb" tätig. Das letztere ist doch eher globaler angesetzt. Dementsprechend müssen auch die Programme verschieden sein.

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
etwas naiv oder?
klar ist es das gleiche....
ob dus in deutschland machst oder sonstwo...nachwuchsführungskraft nation = deutschland; international= sonst...aber immer verkaufsleiter...die einlernphase findet auch zum großteil in deutschen filialen statt..gib dich also nicht irgendwelchen utopien hin, dass es bei dir anders sein könnte


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Ich frage mich ernstahft, wer so masochistisch veranlagt sein kann und bei Lidl anfängt.

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Du bist echt Naiv. Es ist egal wofür du dich bei Lidl bewirbst, du mußt immer dieses Trainee Programm in der Filiale absolvieren. Mein Bekannter hat sich als Inhouse Consultant beworben, ist alles das gleiche. Lidl zockt die Leute ab, darüber gibt es ja auch ein Buch, mußt dir mal im Buchhandel holen und lesen. Da wirst du ja sehen wie es ist.

Der Lidl job ist gut für Leute, die keine Freunde, keine Familie, kein Partner und vor allem kein Spaß am Leben haben. Wenn diese Kriterie auf dich zutreffen bist du genau der richtige.


[auf diesen Beitrag antworten]

   22.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
spätestens danch bzw. wenn du dabei bist hast du keinen spaß mehr

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.09.05
  Aldi Nord
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Gilt das so extrem auch für ALDI Nord / Süd?

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
na was die arbeitszeiten und die aufgabenbereiche angeht ist das bei allen das gleiche..aldi nord hat z.b. nen bertiebsrat..da gehts dann doch was humaner zu...allerdings verdienste da auch weniger

[auf diesen Beitrag antworten]

   27.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Aber immer noch reichhaltig wie ih finde..War bei nem Vorstellungsgespräch bei Aldi Nord und die haben was von 48000¤+Dienstwagen erzählt..

Gruß DD


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Den Dienstwagen bekommt man aber auch erst nach dem ersten Jahr. Wann bist Du denn bei ALDI Nord gewesen? 48.000 kann ich mir heute echt nur sehr schwer vorstellen.

[auf diesen Beitrag antworten]

   27.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ist ja auch quatsch...den dienstwagen gibts sofort..schließlich musst du ja von filiale zu filiale fahren....

[auf diesen Beitrag antworten]

   27.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Den Dienstwagen gibt es NICHT sofort! Ich weiß nicht, woher Du Deine Informationen beziehst. Ich war vor kurzem dort. Sobald Du die Ausbildung zum Bezirkleiter anfängst, bekommst Du auch den Wagen. Das erste Jahr verbringst Du fast nur in einer Filiale, daher noch KEIN Auto.

[auf diesen Beitrag antworten]

   27.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
hm, komisch ein guter freund von mir macht den job....hab schon in seinem dienstwagen gesessen. und er hat ihn sofort bekommen.
was sagste nun?
andere discounter geben dir auch sofort den wagen....


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Also, ICH war bei Aldi Nord und MIR wurde gesagt, dass es den Wagen erst nach einem Jahr gibt. Ich kann mir auch vorstellen, dass es evtl. Unterschiede bei den einzelnen Gesellschaften gibt.

Ich weiß von Netto, da ich auch dort war, dass es den Wagen sofort gibt.


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Ich nochmal (der, der schon bei nem Vorstellungsgespräch war)..48000 ¤ Gehalt als Einstieg wurde mir gesagt. Vorstellungsgespräch ist auch noch nicht so lange her-ca. 2 Monate! War bei Aldi-Nord in Weyhe (is bei Bremen)..Über den Dienstwagen weiß ich nur, dass es ein Passat ist, aber nicht, ob es ihn sofort oder nach einem Jahr gibt..Habe aber eh Absage von daher egal..Stelle war in der Zeitung ausgeschrieben-800 Bewerbungen gab es darauf, Hammer!

Gruß DD


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
mein Freund arbeitet in Wuppertal...

[auf diesen Beitrag antworten]

   28.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Also Leute! Ich weiss definitiv, den Wagen gibt es von Tag 1!!!!
Das Gehalt (Lidl) 47000¤. Wer die Müöglichkeit hat sollte sie auch nutzen. Klar ist das kein lauer Job. Na und... wer jung ist kann auch mal einwenig ranklotzen. Geld gibt es schliesslich reichlich. Und wenn man die Stelle nur für zwei Jahre ansetzt, ist die ganze Sache nicht ganz so schlimm. Wer mit einem Diplom sucht von Anfang an eine Stelle für die Ewigkeit.


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Auch Quatsch. Bei LIDL gibts 54000,-...Hab immerhin da gearbeitet und den Vertrag zu Hause!

[auf diesen Beitrag antworten]

   28.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Also, bei Lidl scheint es den Wagen sofort zu geben. Bei ALDI Nord hängt das evtl von der Gesellschaft ab.

Mich würde jedoch interessieren, ob ihr Beträge in Höhe von 48.000+ direkt am Anfang bekommen habt (= Einstiegsgehalt) oder erst nach einem bestimmten Zeitraum?

Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass Netto jedem Trainee "nur" 42.000 bietet, während die Anderen viel mehr zahlen.

DANKE!


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
klar gibts das geld sofort...
aldi süd und lidl zahlen am meisten....nicht jedes unternehmen kann und will sich so hohe beträge für absolventen leisten


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Kann diese Angaben auch jemand bestätigen, der bei den jeweiligen Firmen arbeitet? Nach meiner Ansicht gibt es hier zuviele Gerüchte und zuviel Geschnacke.

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
bei LIDL: 54000 Anfangsgehalt + Firmenwagen erst wenn du Traineezeit vorbei hast

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.09.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ich habe bei lidl gearbeitet und es gibt den wagen + 54000¤ vom ersten tag an...immerhin kommst du ja in verschiedene filialen die auch schon mal gerne am ..... der welt liegen...

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
aber bei einer Bezahlung von 54.000 kann man sich doch nicht beschweren, wenn Leute bei KPMG für 36.000 bei einer 70 Std Woche anfangen.

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
scheint wohl von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich zu sein mit dem Firmenwagen.. hatte ihn nicht von Anfang an

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Also ich arbeit nicht in der Branche und verdiene 45000 bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden......und die Freizeit leidet trotzdem etwas (wg. Schichtarbeit/ohne Nachtschicht)....aber mal ehrlich würdet Ihr für 45000 - 54000 Euro und nen A4 Euer Leben verkaufen ? 70 Stunden Woche + teilw. Anfahrt und heimfahrt, da ist nichts mehr mit Zeit für Freunde/Familie/Hobbies......da bist Du nach 2-3 Jahren psychisch am Ende und total verbraucht...das wären mir die paar Kröten mehr echt nicht wert !

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Ich weiß nicht warum alle sagen daß Gehalt ist so toll, ist es doch gar nicht. Teilt doch mal das Monatliche Gehalt durch die Arbeitsstunden, dann ist der Stundenlohn nicht mehr so doll....
Man könnte genauso gut einen normalen job noch einen nebenjob machen, nach einem 9 Stunden Tag noch einen Nebenjob mit 5 Stunden dranhängen, dann kommt man aufs gleiche raus bei gleicher Arbeitszeit. Wenn man 48000 im Jahr verdient, sind das 4000 Brutto im Monat, sind ca. 2500 Netto. 2500 / 280 Stunden im Monat (Und das ist noch wenig für Lidl, 320 sollen realistischer sein) hat man 8,92 Euro Netto. Suuuuuuuper, als Student hab ich mehr bekommen (10 Euro Netto).


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ich stimme dir 100 %ig zu

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.09.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Was soll das ganze Gerede über die Gehälter? Abgesehen davon, dass die 8,92 Euro-Formel ne Milchmädchenrechnung ist (oder waren bei Deinen 10 Euro Studi-Lohn schon Rentenbeitrag, Krankenversicherung usw. abgezogen?), solltet ihr euch viel eher Gedanken über den Job ansich machen. Als Absolvent ist es doch die ersten 2-3 Jahre wichtig, qualifizierte Arbeitserfahrung zu sammeln. Und wenn jemand seine Zukunft im Handel sieht, gehört die Einarbeitung an der Basis einfach dazu...mit entsprechendem Engagement und guter Leistung kommt dann der Gehaltssprung von ganz allein.

Noch einmal ein Wort zu den International Trainees bei Lidl: Ein guter Freund macht das Programm gerade mit und ist insgesamt sehr zufrieden damit. Nach 6-monatiger Einarbeitung in den Filialen, bei denen man die letzten 2 Monate als Filialleiter tätig war, lernt er jetzt gerade die Logistik im Stammwerk kennen und hat selten mehr als 45 Stunden die Woche zu arbeiten. Zwischendurch kommt es dann noch zu Projekt-Einsätzen in ganz Europa, wo er die Eröffnung von neuen Standpunkten mitbetreut. Hört sich für mich alles nicht so schlecht an. Natürlich gab´s zwischendurch auch mal harte Zeiten (6-Tage-Woche mit über 80 Std waren keine Seltenheit), aber wenn man die erst überstanden hat (das schaffen nur 20%), scheint der Job durchaus anspruchsvoll und interessant zu sein.


[auf diesen Beitrag antworten]

   01.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Also die Rechnung mit den 8,92 Euro finde ich auch super!! Einen Studentenjob (in dem Du normalerweise keine Abgaben hast, also Brutto=Netto) kann man nicht mit einem "normalen" Job vergleichen!

[auf diesen Beitrag antworten]

   01.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Also erstmal müßt ihr den Unterschied zwischen Brutto und Netto lernen. Wenn ich schreiben 10 Euro Netto, dann sollte die Frage ob da schon alles abgezogen wurde überflüssig sein. Denn es ist NETTO; NICHT BRUTTO. Müßt ihr mal nachschlagen, damit ihr wißt was Brutto und Netto bedeutet.

Zu den Abgaben: Brutto = Netto gilt auch bei Studenten nicht, in die Rentenkasse muß jeder einzahlen.

Und mal abgesehen davon sollte man nach dem Studium NETTO mehr verdienen als während des Studiums. Ich habe zur Zeit einen NETTO lohn von 14 Euro, bin seit einem halben Jahr fertig mit dem Studium.


[auf diesen Beitrag antworten]

   02.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Jetzt mal davon unabhängig, wieviel man auf die Stunde verdient, muss man doch zugeben, dass
a) einstiegsgehalt
b) + auto (was wiederrum bedeutet, keine Benzinkosten, keine Werkstattkosten, ...)
= wirklich super sind.
habe auch an anderer stelle gelesen, dass die Urlaubstage im Schnitt 32 Tage betragen. und das ist auch super!

Zum Vergleich:
die Big 4 Gesellschaften zahlen zwi. 36.000 und 40.000 brutto im Jahr. und außerdem...
- kein auto
- nur 27-29 Tage im Urlaub im Jahr
- bei gleicher Arbeitszeit
- u.U. mehr stress, da du dich auf den StB/WP vorbereiten musst.


[auf diesen Beitrag antworten]

   02.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
hm, du vergißt, dass du bei anderen Unternehmen wirklich was lernst.

[auf diesen Beitrag antworten]

   02.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Und außerdem arbeitet man bei anderen Unternehmen nicht soviel, mehr als 12 Stunden pro Tag gibt es nicht, und das auch nur 5 Tage in der Woche. Bei Lidl hat man ja gar keine Freizeit mehr zum AUtofahren, von daher bringt das ja nichts.

[auf diesen Beitrag antworten]

   05.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
den meisten geht es ja wohl nicht um das geld sondern um die karrieremöglichkeiten, die man sich durch die ersten berufsjahre bzw. durch das engagement und das gelernte schafft.

[auf diesen Beitrag antworten]

   05.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
die abzüge sind als studi wegen der geringen jahresarbeitszeit wesentlich geringer. die meisten sind zudem noch über die eltern krankenversichert. das lässt sich wohl kaum vergleichen.

[auf diesen Beitrag antworten]

   06.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
aber nur im einkauf kollege!! weiß es auch ganz genau. ihr müsst den vertrieb von der Lidl Stiftung(Lidl International) trennen!!

[auf diesen Beitrag antworten]

   06.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
das mit den karrierechancen ist doch quatsch, wenn jemand bei Lidl anfängt dann nur wegen des Geldes. Karrierechance gibt es überall, wenn ich irgendwo im Controlling anfange sogar größer als bei Lidl. Es gibt sehr viele Bezirksleiter, aber nur seh wenig Stabsstellen.

[auf diesen Beitrag antworten]

   11.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
würde mich auch gerne bei lidl bewerben. Nehmen die jeden Uni-Absolvente

[auf diesen Beitrag antworten]

   11.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
nö, die nehmen nicht jeden
solltest schon ein vernünftiges zeugnis haben (egal ob fh, ba oder uni) und im gespräch überzeugen können


[auf diesen Beitrag antworten]

   11.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
nochmal zum Thema Gehalt:
kann die 54000 + A4 von anfang an bestätigen. Wem das jedoch zu wenig ist, sollte sich mal bei Aldi Süd bewerben. Die toppen die ganze Sache mit 57200 Euronen + A4 von Anfang an. Im zweiten Jahr dann 68000, im dritten 74000 und im vierten Jahr 85000 Euro. Danach sollte man entweder auf die Prokuristenebene aufsteigen oder das Unternehmen verlassen. Die Mitbewerber werden sich finanziell erkenntlich zeigen, da die gute alte Aldi-Schule in der Handelsbranche eine exzellenten Ruf genießt.
Habe selber bei Aldi Süd begonnen und bin anschließend zum Rivalen Lidl gewechselt. Also, kann nur betonen, dass der Karriereweg bei Discountern steinig, aber fair und lukrativ ist.

Die Aldi/Lidl-Gegner in diesem Forum sind doch nur neidisch, dass Leute, die sich dort durchbeißen, mit ca. 26 bzw. 27 Jahren mehr Geld verdienen als das Gros der wirtschaftswissenschaftlichen Akademiker jemals in Ihrer Laufbahn!!!


[auf diesen Beitrag antworten]

   11.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Wie kannst du so eine Behauptung aufstellen? Kennst du uns? Für mich ist das Geld ein wichtiger Faktor, aber nicht mal im Ansatz der wichtigste! Das hat nichts mit Neid zu tun - ich will mit meinem Leben auch noch etwas anderes anfangen, als arbeiten. Was habe ich von 85.000 plus Auto, wenn ich eh nur arbeite?

[auf diesen Beitrag antworten]

   11.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Das stimmt, ein kollege von mir war auch bei Lidl, hat nach drei Monaten gekündigt. Einmal hatte er eine ruhige Woche, in der waren es nur 60 Stunden Arbeit. Das härteste waren zwei Tage, da hat er in zwei Tagen 36 Stunden gearbeitet. Arbeit ging morgens um 6 los und war abends um 21 Uhr zu ende. Irgendwann ist er aufgrund übermüdung in den gegenverkehr gefahren, da war dann der Punkt wo er gesagt hat das ist kein Leben. Auto hatte er übrigens einen A6, da er aber in drei Monaten 25000 km gefahren ist konnte er das Auto gar nicht mehr sehen. Und noch zum gehalt: Bei www.nettolohn.de könnte ihr mal sehen was ihr brutto raus habt, sind ca. 1900 Netto. Bei einem normalen Job hat man 1.700, aufgrund des hohen Bruttolohns sind die Steuerabgaben extrem hoch.

[auf diesen Beitrag antworten]

   12.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Kennst Du auch so genaue Daten von Aldi Nord? Habe mich dort nämlich beworben.

[auf diesen Beitrag antworten]

   12.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Ich glaub Aldi soll ähnlich sein, nicht ganz so schlimm wie Lidl. Soweit ich weiß haben die auch einen Betriebsrat, weiß es aber nicht genau. Aber von den Arbeitszeiten soll es ähnlich sein. Das Problem ist, wenn ein Bezirksleiter krank ist, muß man das Gebeit von dem mitübernehmen und dann ufert die arbeit echt aus. Soll sogar soweit gegangen sein, daß man Drohungen von anderen Bezirksleiter bekommt wenn man krank ist. Problem ist, du mußt im Markt sein bevor der aufmacht, so gegen 6 Uhr morgens, und nach Ladenschluß mußt du noch Kassenabschluß machen, dauert ca. ne Stunden. Gegen 21 Uhr ist dann Feierabend. Das größte Problem ist, daß du halt soviele Steuern zahlen mußt weil das Brutto Gehalt so hoch ist. Dann bekommt man ja noch einen A4 oder A6 als Dienstwagen, und 1% vom Wert muß man ja als Steuer zahlen, daher ist das gar nicht so gut wenn man so einen teuren Wagen bekommt.

[auf diesen Beitrag antworten]
   
  




   14.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
mein gott, was ist das für ein nasses gesabber...

statt vernünftig infos auszutauschen, fechten hier einige spezialisten einen peinlichen konkurrenzkampf aus!!!

das ist doch nicht der sinn dieses forums, oder?!?!?


[auf diesen Beitrag antworten]

   14.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo,
ich habe mich vor kurzem bei lidl initiativ beworben und nach circa 2 Wochen mitgeteilt bekommen, dass meine Bewerbung an die Regionalgesellschaft weitergeleitet wurde und diese sich "in Kürze" bei mir melden wird.
Das heisst jetzt was? Bin ich in der engeren Wahl und bekomme ein Vorstellungsgspräch in der RG?
Hat Neckarsulm meine Bewerbung geprüft und mich "ausgewählt" oder haben diese lediglich 2 Wochen gebraucht, um die Bewerbung weiterzuleiten?
Wie lief das denn bei euch?
Darf ich mich auf ein Vorstellungsgespräch in der Reginalgesellschaft freuen oder prüft diese erst die Bewerbung und ich krieg dann in "Kürze" ne Absage.
Bitte,bitte antwortet mir,danke


[auf diesen Beitrag antworten]

   14.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
die regionalgesellschaft prüft deine bewerbung auch nochmal...immerhin sind das eigenständige gesellschaften und stellen selber ein...zumindest haste die vorauswahl in neckarsulm überstanden...
wohin gehts denn bei dir?


[auf diesen Beitrag antworten]

   14.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hi, hatte mich auch beworben, dieselbe aussage wie du erhalten und jetzt ist ein halbes jahr um und ich habe nie wieder etwas von lidl gehört. bei dir kann es natürlich anders laufen. viel glück!

[auf diesen Beitrag antworten]

   14.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
kleiner tip: einfach mal anrufen und nachhaken :-)

[auf diesen Beitrag antworten]

   15.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Tach,

habe auch diese Nachricht bekommen (wird an RG weitergeleitet). Heute kam dann die Einladung für ein Vorstellungsgespräch in Neu-Ulm für die Position eines Verkaufsleiters (meinen wohl Filialleiter oder wie??)

Hat jemand Erfahrung wie das dort dann abläuft??

Thanks

Jogi


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Danke für die auskünfte!
Hatte als Wunsch Herne und Unna angegeben. Weitergeleitet wurde sie an Herne. Ja dann bin ich mal gespannt. Falls sich dann in Kürze nichts höre, nehm ich dann Kontakt zu Herne auf.
Vielen Dank!!!


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Ich hab in Herne gearbeitet :-)
Wünsch Dir vieeeeeeeeeeeeeel Spaß


[auf diesen Beitrag antworten]

   16.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit NORMA(Arb.zeiten, Gehalt, evtll. Auto, Klima, etc.)? Habe da in den nächsten Wochen einen Termin.
Danke


[auf diesen Beitrag antworten]

   16.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
war da auch zum gespräch..hab abgelehnt
arbeitszeiten sind wie bei lidl und all den anderen also so ca. 70-80h die woche, Jahresgehalt ist ca. 5000¤ weniger als bei Lidl, es gibt aber Weihnachstgeld, Auto ist ein A4). zum Klima weiß ich nix, da ich dort nicht angefangen hab. Beim Schnuppertag wurde aber deutlich, dass die meisten Filialen unterbesetzt sind.
Ich war Ende letzen Jahres dort zum Gespräch.


[auf diesen Beitrag antworten]

   16.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Tach,

da ich nächste Woche bei LIDL (Pfaffenhofen) ein Vorstellungsgespräch habe (für die Position des Verkaufsleiters), würde ich gerne um qualifizierte Erfahrungen bitten, d. h. Gehalt, Arbeitszeit, etc.

Wie ist im übrigen diese Position hirarchisch einzuordnen?? Steht der Verkaufsleiter über dem Bezirksleiter oder wie, is glaube ich bei Aldi so???

Thanks

Jogi


[auf diesen Beitrag antworten]

   16.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
bei lidl gibts keinen bezirksleiter, die haben die position einfach umbenannt um sich von der konkurrenz zu unterscheiden. dirt heißt die gleiche postition nämlich bl.
über dir stehen noch die vertriebsleiter und der geschäftsführer
zum gehalt ist hier alles gesagt worden 54000 per anno. arbeitszeit hängt ja von dir ab, da du dein eigener chef bist....erwartet wird aber ne menge. gut vl`s schaffens mit 240 h im monat. die meisten brauchen etwa 280 h. als wagen gibts normalerweise nen a4. ich hatte am anfang nen leihwagen, andere bekommen auch nen a6. je nahdem was grad im fuhrpark frei ist....
kann aber nicht für pfaffenhofen sprechen


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hi,
hast du die Trainee-Zeit in Herne verbracht oder als Verkaufsleiter gearbeitet? Welche Erfahrungen hast du gemacht.
Ich wurde für eine internationale Expansion eingeladen. Mal schauen wie es so wird....
ciao


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ich war als trainee dort....
und ich hab schlechte erfahrungen gemacht
was genau willste denn wissen?
mail doch mal


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo Jogi,

..hast du dein Vorstellungsgespräch viell. am Donn., den 20.10. ?

Wenn ja, dann schaut es so aus, als würde es wieder so ein "Gruppeninterview" werden.

...bis dann.


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo Ihr!
Kennt jemand die Chefetage von Aldi (Süd oder Nord?)?
Welchen Posten besetzt Fr. Gudrun W. ???


[auf diesen Beitrag antworten]

   18.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
hallo zusammen!!!

bin an "inhouse consulting" (lidl) interessiert. kann mir jemand dazu infos bzgl. einarbeitung (dauer,art,ort,etc..)/verdienst/sonstiges geben?!?!?

bleibt man später in einer RG oder im headquarter?!?!

die vorhandenen infos beziehen sich ja nur auf verkaufsleiter...

besten dank,
fritsche


[auf diesen Beitrag antworten]

   18.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Klar, die Chefetage von Aldi kennt doch jeder..... oh Mann, manchmal frage ich mich wirklich ob einige Leute in diesem Forum nach einem Absolventen-Job oder nach einen Pflichtpraktikum der 8. Hauptschulklasse schauen.....

[auf diesen Beitrag antworten]

   18.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Zum Inhouse Consultant: Das Trainee Programm ist das gleiche wie bei den VL, Begründung liegt darin daß man das Geschäft kennen lernen soll. Trainee Programm plus 2 Jahre arbeiten als VL in den Filialen, dann kommst du entweder als Inhouse Consultant ins Headquarter oder, wenn du nicht gut genug warst, wirst du entlassen. Ich hab mich ein Jahr durchgekämpft bei dem Trainee Programm und dann abgebrochen. Meine Freundin hatte in der Zeit mit mir Schluß gemacht und zu meinen Freunden und Familie hab ich kaum noch Kontakt, weil ich von 6 Uhr morgens bis 21 arbeiten mußte, danach bin ich nur noch tot ins Bett gefallen. Das von Montag bis Samstag, Sonntag mußte ich Berichte schreiben. War der größte Fehler meines Lebens da anzufangen, ich werd nie wieder eine Filiale eines Discounters betreten. In dem Jahr hab ich keine Nacht länger als 6 Stunden geschlafen, bin körperlich total kaputt. Aber dir wünsche ich viel Spaß da, für 5 Euro Netto Stundenlohn macht man sich doch gerne kaputt.

[auf diesen Beitrag antworten]

   19.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Welch Arroganz?Was hast du gegen Hauptschüler? Bei der Frage nach der Chefetage gings nicht um Theo, Karl und Kinder. Ebenfalls nicht um die Burgstr. und Eckenbergstr., sondern um die Person nach der gefragt wurde.
Schon mal auf die Idee gekommen, dass jede Gesellschaft einen eigenen GF und je nach Org.struktur Leiter für Einkauf, Verkauf, Logistik etc. besitzt.
Da du doch so ein intelligenter Überflieger-Absolvent bist solltest du mir heute noch, zumindest für die 31 nationalen Aldi-Süd Gesellschaften alle GF + Funktionsleiter nennen können. Ich erwarte 186 Namen und Positionen.
Danke.


[auf diesen Beitrag antworten]

   19.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Entschuldige, bevor du rummmotzt, ich meinte 30 Gesellschaften, also nur 180 Namen.
Aber wenn du dein Wissen schon mit uns teilen möchtest, kannst du und dann auch die ca. 200 Mitarbeiter der Eckenbergstr. nennen?
Kennst du auch die Aktuelle "Konzernstruktur" von Lidl und Aldi-Sued? Bestimmt! Du bist doch ein intelligenter Absolvent?


[auf diesen Beitrag antworten]

   19.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Aber die Frage ist echt naja, sorry..Ruf die Frau doch mal an und frag!!! Ganz einfache Geschichte..

DD


[auf diesen Beitrag antworten]

   20.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo
Werdet doch einfach Lehrer an berufsbildenden Schulen, da habt ihr zwar keinen Dienstwagen, aber netto das gleiche raus. Die Arbeitszeiten sind später auch besser.
Liebe Grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   20.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Berufsschullehrer kann ich nicht werden weil ich an einer FH studiert habe, das geht nur mit Uni Abschluß.

[auf diesen Beitrag antworten]

   20.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Außerdem sollte man dann vielleicht Wirtschaftspädagogik studiert haben. Mit normalem BWL kommt man an der der Berufsschule nicht weit, oder?

[auf diesen Beitrag antworten]

   20.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Wenn du an einer Uni studiert hast kannst du als BWLer Quereinsteiger sein und anfangen. Als FHler geht das nicht, FH Abschluß ist nicht mit Uni Abschluß gleichgestellt.

[auf diesen Beitrag antworten]

   20.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ich kann keine exakten infos geben, da diese Quereinsteigergeschichte bisserl kompliziert ist. Es gibt Dokumente im Netz die behaupten man könnte nur als Uni-Absolvent an Berufsschulen etc.
Das stimmt aber nicht so ganz, da ich jemanden (Fhler) kenne.
Voraussetzung ist jedoch, dass gilt auch für den Uni-menschen, dass man nach Abschluss 2 Jahre in dem studierten Bereich gearbeitet hat.Zusätzlich darf sich auf die beworbene Stelle- als Berufschullehrer- kein richtiger Lehrer (beide Stattsexamen+Refenderiat) beworben haben.....
Ich (FHler) hatte mich da dumm und dämlich gelesen, mir fehlte halt die 2 Jahre Berufspraxis (wegen 2 Jahre Refendariat), aber es geht.
Fakt ist, dass ein Freund (FH-BWL) nach trainee enterprise und kik sich an einer Höheren Handelsschule beworben hat.
Dann ist er an die Hochschule und mußte ich glaube 4 Klausuren schreiben, aber nich in Bwl, sondern irgendwie Lehramtgeschichten, Pädagogik etc. --dabei denke ich handelt es sich um die Anrechnung des Diploms (egal ob FH od Uni) und den Erwerb des 1. Staatsexamens.
Du kannst auch quer in Hauptschulen, Gesamtschulen einsteigen, nicht in Gymnasien.
Es gibt verschiedene BAT- Gehälter abhängig von dem was du bist- Quereinsteiger mit Stattsexamen und Ohne oder sogar beide--- Ich sag ja das ist kompliziert, aber machbar.
Die Infos müßten so richtig sein, aber informiere dich-wo?
Man kann als FHler an die Berufsschule und genauso viel verdienen, wie jeder andere dort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!


[auf diesen Beitrag antworten]

   20.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Aber du musst halt vorher arbeiten gehen, volle 2 Jahre auf Steuerkarte.

Gruß E.S.


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo,
ich habe Abschluss als Dipl.Kaufmann und bin seit nach 2 Jahren Ref. nun fertig und seit nem 3/4 Jahr StR. Das geht in NRW und einigen wenigen anderen Bundesländern, jedoch nicht z.B. in Hessen. Es gibt/gab in Hessen aber z.B. folgenden Ausnahmefall: Ein Vertiefungsfach eines Dipl-Kaufmanns musste Wi-informatik sein. Dann konnte man das Ref beginnen. AUch für Ingenieure von FH gab/gibt es diese Ausnahmeregel, da diese sehr gesucht waren. Als FH-ler BWL geht es weder in NRW noch in Hessen. Man kann aber nach erfolgter Lehre oder auch FH-Abschluss und einigen Jahren Berufserfahrung (ich glaube 4 Jahre) Fachlehrer bzw. Werkstattlehrer werden, was häufig als Berufsschullehrer bezeichnet wird. Diese machen die gleichen Stunden, werden aber schlechter bezahlt. Falls es ausnahmsweise dort zur Verbeamtung kommt, dann A10, während der "Uni-Absolvent", sofern er eine Verbeamtungsstelle erhält, A13 bekommt. Ansonsten erhält er BAT2a. Auch sogenannte Quereinsteiger machen ein Ref, aber in verkürzter Form. Sie erhalten nicht die schlechte Besoldung eines "normalen" Referendars, sondern gleich BAT2a, dafür müssen sie die gleiche Stundenzahl von Anfang an machen wie ein fertiger Lehrer, aber zusätzlich noch Ausbildung und Lehrproben. Dort gibt es je nach Bundeslnad unterschiedl. Anforderungen bezüglich der Berufserfahrung, die man haben muss. Das sind aber dann wohl noch einige Stunden mehr Arbeit als bei Lidl :-) Ist nicht zu empfehlen, wir hatten 2 davon, einer hat aufgegeben, einer ist durchgefallen.

Liebe Grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   23.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo,
war kürzlich bei einem Vorstellungsgespräch bei LIDL International in Neckarsulm. Kann nur Positives berichten. Lockeres Gespräch in angenehmer Atmosphäre. Man muss sehr wohl unterscheiden, ob man intern (also bspw. im Bereich Bilanzen oder Finanzen etc) oder extern arbeitet (Verkaufsleiter etc.). Und wo verdient man sonst im zweiten Jahr rund 50.000,- Euro? Als für den Einstieg nach der Uni in die Berufswelt doch perfekt. Gleichzeitig kann man ne menge Auslandserfahrung sammeln, da man sich im internationalen Umfeld bewegt. Also, würde sagen ist rundum ne gute Sache!


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
hallo,
kann jemand etwas einstellungsanforderungen bei lidl etc. berichten. (abschluß, noten, semesterzahl, praktika etc.)


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ja, ist rundum ne gute Sache. Du wirst schon sehen wie dein Leben den Bach runter geht.... Und wenn du dein Nettolohn durch 240 dividierst hast du den Netto Stundenlohn, der bei 8 euro liegt. Wow, 8 euro netto pro Stunde, was will man mehr... Dafür macht man doch gerne sein Leben kaputt.

[auf diesen Beitrag antworten]

   24.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
es gibt keine einstellungsanforderungen
bei mir in den vorstellungsrunden war z.b. ba studenten die nen 3.0 abschluß hatten, aber auch welche die ihr wirt.ing. studium in der regelstudienzeit mit ner 1,3 abgeschlossen haben. wichtig ist denen, dass du zum unternehmen paßt...
sprich 240 h im monat buckeln kannst (wobei 24 h echt noch das untere maßstab ist) und deinen mund hälst, zu allenm ja und amen sagst und dich freust um 23 uhr die säulen der obstpodeste zu putzen


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hey Leute, ich mach dieses Jahr Abi. Was könnt ihr mir zu einem BA Studium bei Lidl sagen. Lohnt sich die Bewerbung oder nicht?

[auf diesen Beitrag antworten]

   24.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ba studenten habens etwas einfacher...die können sich während ihres studiums vom lidl streß ausruhen
verbrannt wirste da trotzdem...wobei es natürlich schon geil ist nach dem abi dirket 4500 ¤ zu verdienen


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hi,
welche konkreten Erfahrungen hast du gemacht. Ich habe mich bei LIDL Int. beworben und werde höchstwahrscheinlich bald den Vertrag unterschreiben. Muss aber für meine Einarbeitung Präferenzen angeben. Bin selber aus dem Ruhrgebiet und würde wenigstens in der Einarbeitung in der Umgebung meiner Wohnung bleiben. Dann ab ins Ausland.
Welchen Ort bzw. Regionalgesellschaft kannst du empfehlen?
Danke


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hi, hatte auch vor kurzem ein Gespräch. Bei wem wars du? Bei mir war das Gespräch auch sehr positiv. Was hat man dir wegen das weitere Vorgehen bzgl. Auswah gesagt. Stimmt es, dass man 48Tsd im ersten JAhr bekommt?
ich weiss nicht, welchen Ort ich für die Einarbeitung angeben soll. WÜrde gerne in NRW bleiben.


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
empfehlen kann ich da gar nix....
es liegt immer an einem selber ob einem der job spaß macht oder nicht und wie man mit den vorgesetzten (sprich filialleitung) auskommt
westernkappeln soll ganz nett sein..ich denke aber die tun sich alle nicht viel
wobei ich sagen muss, wenn ich einge filialen im gebiet kamp-lintfort sehe, würde es solche filialen im gebiet herne nicht geben
woran das aber liegt kann ich nicht sagen


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
ich möchte mich demnächst bei Lidl und bei Aldi als Führungsnachwuchskraft bewerben.

Über lidl habe ich nun einige mehr oder weniger positive Infos erhalten.

Kann mir jemand Infos zu Aldi geben?
Wie schaut dort die Bezahlung aus, Arbeitspensum, Geschäftswagen, Anforderungen etc....?

Wäre echt nett...


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hi,

meinst du das bei kamp-lintfort im positiven Sinne. Was ist da besser. Oder, was war bei dir in Herne so schlimm? Machst du noch deine Trainee-Zeit weiter oder hast du etwa azgegeben?
Mir ist bewusst wie schwierig die erste Zeit sein wird, aber ich denke im Ausland bin icg gut aufgehoben. Für weitere Erfahrungsberichte oder Tipps wäre ich dankbar.....
Danke


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
herr h. aus kamp-lintfort soll ein echter exentriker sein der auch mal gerne in die luft geht..das zu dem thema...mach am besten deine erfahrungen selber...ist echt ein erlebnis wert dort mal gearbeitet zu haben

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Das Ding ist aber, dass auch Absolventen bei anderen AG sehr viel buckeln und trotzdem weniger verdienen. Jeder Einstieg ist schwer und "den" Traumjob wird es nicht geben bzw. ist er schwer zu finden...

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa
Hallo,

weiss jemand, ob es Unterschiede vom Trainee-Aufbau zwischen "national" und "international" gibt?
Wenn ja, welche?
Wie sehen denn ähnliche Nachwuchsführungsstellen (Leitung von 5-7 Filialen) bei der Konkurrenz aus - bspw. Aldi, Plus, Netto, Penny etc.?


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Gude,

und wenn ich schon mit dem ganzen Kram fertig bin, nehmen wir an in drei Jahren - was dann? Welche Perspektiven habe ich für die Zukunft, was werde ich dann machen können? Ich werde doch nicht mehr 60 oder 80 Stunden die Woche arbeiten müssen...?

Grüß


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo
So wie es sich anhört,warst du bei Lidl. Ich bin auch mit dem Gedanken am spielen dort als FL anzufangen. Das zweite Gespräch fehlt noch. Weißt du oder vielleicht ein anderer was man als Marktleitung verdient? Wenn es nämlich zuwenig ist, kann ich mir das zweite Gespräch ja schenken.

Gruß


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo,

wer kann seine Erfahrungen als Filialleiter oder Trainee berichten?
Ich selber habe mich für int. Führungsnachwuchs entschieden. Wäre über Infos über Alltag bzw. Tätigkeiten freuen.....

Beste Grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
tätigkeiten:
ware bestellen, kassieren, ware einräumen, obsttheke überarbeiten, putzen, ware auffüllen, obsttheke überarbeiten, kassieren, putzen, ware nachräumen, putzen, kassieren, ware einräumen, obsttheke überarbeiten, usw....
und später kontrollierste oben erwähnte tätigkeiten


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Mußt eben für einen reibunglosen Verkauf sorgen: Ware muss vor Ort sein, saubere Präsentation und deine MA fit in allen Belangen, und dafür bist du verantwortlich.
Auf jeden Fall abwechslungsreich und nicht nur in einem Büro.


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.10.05
  tiefeinatmen
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
man kann sich dinge auch schönreden

[auf diesen Beitrag antworten]


   30.10.05
  Lounge Gast
Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internat
Hallo Tiefeinatmen

Was begründet deine Aussagen? Ich hatte auch schon ein Vorstellungsgespräch in Kassel. Die waren da alle sehr Nett. Wenn ich das zweite Gespräch wünsche, soll ich mich bei Ihnen melden.
Aber ich denke der Verdienst als FL ist nicht so berauschend.

Gruss


[auf diesen Beitrag antworten]
      1  |  2  |  3  |  4  |  letzte Seite »
   
  




  

Re: Lidl-Nachwuchsführungskraft Internationa

  auf diese Nachricht antworten :
  Dein Name: Lounge Gast
  Deine E-Mail:
  Betreff:
 
   
   
  




Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt