Momentan: 88 Benutzer online Kostenloses Forex-Demokonto
 Kostenloses Forex-Demokonto
Die Varengold Wertpapierhandelsbank offeriert ein kostenloses Demokonto. Auf diese Weise kann der Forex-Handel mit virtuellem Geld trainiert werden. So lässt sich der Einstieg in den Devisenhandel ohne Risiko erlernen.
Kostenloses Forex-Demokonto
 Kostenloses Forex-Demokonto
Die Varengold Wertpapierhandelsbank offeriert ein kostenloses Demokonto. Auf diese Weise kann der Forex-Handel mit virtuellem Geld trainiert werden. So lässt sich der Einstieg in den Devisenhandel ohne Risiko erlernen.
Kostenloses Forex-Demokonto
 Absolventenkongress 2014: Deutschlands größte Jobmesse
Am 26. und 27. November 2014 findet in Köln der Absolventenkongress statt. Deutschlands größte Jobmesse ist mit 300 Arbeitgebern das Karriere-Highlight des Jahres für Studenten, Absolventen und Young Professionals.
[home] [sitemap] [feedback]
   
 
Login:
Pass:
     
     Hier registrieren
     Passwort vergessen?
 Aktuelle Themen
 Studium
 Karriere
   Praktikum
   Bewerbung
   Berufseinstieg
 Vergnügungsministerium
 Fachthemen BWL
 Fachthemen VWL
 Fachthemen WI

Tinka79
Stinky
Stachel
Pipiklatsch
Karl KG
jumbaa

Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / lounge / Karriere / Berufseinstieg 26.11.2014
« zurück  |   Themenübersicht


 

REWE Trainee Gehalt / Arbeitsklima

 Autor   Beitrag  « erste Seite  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15

   30.05.09
  Lounge Gast
Re: Outfit Bezirksleiter/Verkaufsleiter
Ich nochmal.

Als ich mein Praktikum bei KPMG gemacht habe, hatten wir auch jeden Tag mindestens 10 - 12 std. zu tun, manchmal sogar noch länger.

Ich denke, dass es nicht wirklich aussergewöhnlich ist so viel zu arbeiten, wenn man etwas erreichen will. Und als wirtschaftsprüfer hast du es nicht mal so, dass du immer am gleichen Ort arbeitest, oft muss man in verschiedenen Städten arbeiten, also um etwas mobilier sein als ein Verkaufsleiter.

Ich habe zwar nur erfahrung aus dem Praktikum, aber ich würde lieber 12 std. in meiner Heimatstadt arbeiten als in Norddeutschland herum zu fahren. Die arbeit ist bestimmt hart als Vl aber wenigstens kann man in seinem eigenem Bett schlafen und das ist ja schon was oder?

Ich bin ja gespannt, ob ich bei lidl ein Praktikum machen kann und danach kann ich euch ja mal berichten, wie es für mich war und wo und wie gravierend die Unterschiede zwischen der WP und VL Tätigkeit sind.

Und was ich noch sagen will, wenn die Gehälter bei Lidl (54k) wirklich so hoch sind, kann ich euch sagen, dass ein Einsteiger bei KPMG mit locker 12-15k im Jahr weniger dabei ist und einen Dienstwagen bekommt ihr auch nicht :-)

Für so viel Geld muss man echt viel arbeiten und es muss doch klar sein, dass man bei so einem Gehalt nicht nach 8-10 std. nachhause gehen kann. Wenn man das will, müssen euch 30k reichen.

Manche Leute vergessen hier anscheinend wie viel Geld 54k im Jahr sind und wenn ich höre, dass man nach 4-5 Jahren bei über 80k ist, dann ist es doch gerechtfertig, dass man so viel arbeiten muss oder?
Ich kenne nur eine Person in meinem Umfeld die mehr als 80k im Jahr verdient und der ist fast nie zuhause. Er ist immer unterwegs, erst letztens für 3 Monate in China. Und wir sollten auch nicht vergessen, dass ein Durchschnittsbürger in Deutschland von 54k nur träumen kann.

Also versucht euch in allen möglichen bereichen aus und macht dann das was euch am meisten liegt und wenn dabei noch viel Geld zu verdienen ist, dann umso besser.

schönen Tag noch


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  






   31.05.09
  DAX Einkäufer
Re: Outfit Bezirksleiter/Verkaufsleiter
Ich weiss nicht, ob ich als Einsteiger bei LIDL einen Dienstwagen überhaupt attraktiv fände. Man sollte nicht vergessen, dass man dieses Auto versteuern muss, wenn man nicht gerade ein Fahrtenbuch führen will (und wer will das schon??). Durch die 1%-Regelung + Versteuerung des Anfahrtswegs kann ein Mittelklasse-PKW gut und gerne 300-400 EUR pro Monat Steuern kosten.

Ich glaube, man muss einen Job im Einzelhandel wirklich wollen. Wenn man ihn nicht will, sollte man ihn auch nicht annehmen (trotz der guten Bezahlung, die sich aber angesichts der Arbeitsbelastung schnell wieder relativiert).


[auf diesen Beitrag antworten]

   04.06.09
  wauwau
Re:
Hallo
Wie sind die allgemeinen Karrierechancen im LM EH
Aushilfe/Kasse-Verkäufer-Stell. Filialleiter-Filialleiter und dann ???
Danke
fG


[auf diesen Beitrag antworten]

   04.06.09
  Lounge Gast
Re: Outfit Bezirksleiter/Verkaufsleiter
Hähhhhh?

Du musst 1% von dem LP versteuern und nicht 1% als Steuern zahlen. Das ist ein riesengroßer Unterschied.

D.h. im Klartext. Wenn Du vor dem Firmenwagen 3000€ zu versteuern hattest, so musst Du mit Firmenwagen (LP=30.000) 3.300 Euro versteuern und nicht 300 als Steuern abführen.

Nochmal anders: die 1% regelung besagt ja nicht das du 1% des listenpreises bezahlen musst, sondern das dieser betrag sozialversicherungs und lohnsteuerpflichtig wird.


[auf diesen Beitrag antworten]

   04.06.09
  Lounge Gast
Gehalt Verkaufsleiter/ Bezirkleiter
Hallo !
Ich las interessiert die Berichte, die hier zum Thema Verkaufs- / Bezirksleiter stehen. Oft wird das Thema Einkommen behandelt und darüber geschrieben. Das nach dem Studium das Thema Geld lockt ist natürlich. Da ich vor meinem Studium eine Ausildung im Handel absolvierte, war ein Einstieg beim Discounter sehr verlockend. Die Ausführungen über Arbeitszeit und Druck kann ich bestätigen. Wenn ich meine Wochenarbeitszeit durch das Bruttoeinkommen dividierte, relativierte sich das Einkommen auf ein normales Niveau.

Wieso diese Philosophie von sehr hoher Arbeitszeit in dieser Weise betrieben wird, konnte sich keiner meiner Kollegen erklären. Kein Bezirksleiter, die ich in den zwei Jahren kannte, war länger als zwei Jahre im Unternehmen. Eine "Bindung" zum Unternehmen lebte keiner der Kollegen. Der Geld war der Motivationsfaktor, auch bei mir. Durch die "enge Personaldecke" in der Filiale gingen die Filialleiter und seine Mitarbeiter oft an ihre Grenzen, besonders bei den Inventuren.

Mir ist nie so recht bewußt geworden, wieso die Discounter diese "Personalpolitik" leben. Bei jeder Arbeit geht es um Menschen, Menschen die ihren Lebensunterhalt erarbeiten. Arbeit erfüllt eine soziale Komponenente, ein Wir-Gefühl. Gerade ein Hochschulabsolvent sollte sich für diese Belange einsetzen und nicht alleine sein Gehalt und seinen eigenen Vorteil im Blick haben. Es braucht jeden in der Gesellschaft, den Manager ebenso wie die Putzfrau. Wir sollten uns nicht zum Spielball machen lassen, von einer Wirtschaftsform, die wir gestalten sollten und sie nicht uns.

Ich bin nach zwei Jahren ausgestiegen und arbeite seit einigen Jahren im Personalbereich. Der Ausstieg aus dem Handel war nicht leicht. Trotz sehr guter Examensnote war meine Erfahrung als Bezirksleiter nicht "gerade gefragt". Zum Gehalt will ich mich nochmals kurz äußern. Nach meinem Wechsel in den Personalbereich verdiente ich weniger als vorher als Bezirksleiter. Nach zwei Jahren im Personalbereich war ich auf dem gleichen Gehaltsniveau.


[auf diesen Beitrag antworten]

   06.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehalt Verkaufsleiter/ Bezirkleiter
zum 3. poster vom 4.6.

AMEN!
und wie sehen die menschlichen alternativen im einzelhandel aus?
hertie und karstadt verschwinden gerade vom markt.
personal ist eben kosten auf 2 beinen, dem kunden gehts bei alltagsgütern ausschliesslich um den preis da sind personalkosten eben die drehschraube wenn der rest bereits bis zum geht nicht mehr optimiert ist. und es gibt ja immer genug nachschub an absolventen die sich verheizen lassen weil sie eben nur auf die kohle schauen und erst mit der zeit merken, dass sie dafür auch eine gewaltiges arbeitspensum bringen müssen, also warum sollten die discounter dieses "erfolgsmodell" aufgeben. je weniger geld die leute zum ausgeben haben desto erfolgreicher werden die discounter und ich könnte wetten es gibt mittlerweile genug anfänger die sich dort auch für 35000 euro prostituieren würden.


[auf diesen Beitrag antworten]

   08.06.09
  Lounge Gast
Re: VL-Anwärter bei Netto
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit ohne Erfahrung im LEH bei Netto als VL anzufangen. Bisher bin ich VL in einer anderen Branche.
(habe kein Abi und kein Studiium)


[auf diesen Beitrag antworten]

   08.06.09
  Lounge Gast
Re: VL-Anwärter bei Netto
Bei Netto kriegt jeder eine Chance ;-)

[auf diesen Beitrag antworten]

   11.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter Marktleiter PENNY
HI,
arbeite schon ca. seit 2 Jahren als Marktleiter bei Penny. Meine wöchentlichen Stunden belaufen sich auf 45- 60. Druck von oben ist immer da, allein schon durch die Besuche vom BL oder Revision.Aktuell ist auch die Personalsituation, es werden Stunden gekürzt, wo nur geht.Mein Verdienst liegt bei ca. 2400 + Stundenleistung (ca. 300).


[auf diesen Beitrag antworten]

   12.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter Marktleiter PENNY
Vieles VLs / BLs machen diesen Job einige wenige Jahre. Es gibt allerdings auch solche, die schon lange diese Position inne haben. Die einen verlassen also das Unternehmen, die anderen verharren in dieser Position. Lässt sich daraus schließen, dass die Aufstiegschancen für VLs / BLs schlecht sind?

Anders gefragt: Habe engagierte BLs / VLs gute Aufstiegsmöglichkeiten?


[auf diesen Beitrag antworten]

   12.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter Marktleiter Combi
Wie viel verdient ein Marktleiter bei COMBI ??

[auf diesen Beitrag antworten]

   15.06.09
  Lounge Gast
Re: Abi-Programm Rewe
Ist das Abi-Programm bei Rewe zu empfehlen und wie groß sind die Chancen nach der Ausbildung als ML übernommen zu werden?

[auf diesen Beitrag antworten]

   16.06.09
  Lounge Gast
Gehälter Marktleiter PENNY
Hi, mal ne Frage, die 2.400 + 300 sind hoffentlich netto pro Monat?In Zeiten, wo man von brutto p.a. spricht, macht so was sehr nervös...

[auf diesen Beitrag antworten]

   17.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter Marktleiter PENNY
Hallo,

da es doch immer wieder Probleme beim Verständnis der Gehaltsangaben gibt (nicht nur hier im Forum) mal eine Anmerkung:

Es macht absolut keinen Sinn Gehälter netto pro Monat anzugeben, da diese Werte nicht vergleichbar sind. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, 13. Monatsgehalt und andere Zuwendungen können so nicht berüchsichtigt werden. Außerdem spielt bei der Nettoberechnung ja die Steuerklasse, Steuerermäßigungen und Kinderfreibeträge eine Rolle.
Daher gibt man Gehälter immer als Bruttolohn pro Jahr an. Hier spielen diese Faktoren keine Rolle und man erhält einen Vergleichbaren Wert.
Für Interessierte empfehle ich Brutto-Netto-Rechner wie z.b. http://www.nettolohn.de... . Dort kann dann jeder seinen individuelle Nettolohn pro Monat ausrechnen.

Dieser Beitrag war eine Reaktion auf den Beitrag vom 16.06.09 und soll darauf hinweisen, dass die Angabe des Gehaltes in brutto pro Jahr nichts mit "Zeiten" zu tun hat. Ob die Angaben "2400 + 300" nun netto oder brutto waren, kann ich leider nicht sagen. Aber ich hoffe doch etwas Aufklärung geleistet zu haben.


[auf diesen Beitrag antworten]

   19.06.09
  Lounge Gast
Re: Marktleitung bei Netto
Hallo,

echt erschreckend, was man hier so liest.
Tatsächlich hatte ich ein VG und werde alsbald ein Praktikum absolvieren um mal zu schauen ob mir das liegt...
Habe selber mal in dieser Brance gearbeitet, und konnte nicht sagen das es mich kaputt gemacht habe, allerdings war ich dort nur eine TZ.

Gibt es denn keine gesetzliche Maximale Wochenarbeitszeit?
Ich meine klar das ich 50h in der Woche arbeiten müsste, auch ab und an mal mehr, aber 90h?
Wie laufen die Inventuren ab, wie ist die "normale" besetzung?
Wie oft wird disponiert? Wie oft kommt Lieferung?

Ich werde mir sicherlich in einer Probewoche ein bild darüber machen können, aber kann denn hier wirklich niemand ein Positives Wort dazu sagen?


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.06.09
  Lounge Gast
Re: Marktleitung bei Netto
Zum Thema Arbeitszeitgesetz: Erlaubt sind max. 10 Stunden Arbeitszeit pro Tag, zwischen Arbeitsende und -beginn müssen 11 Stunden liegen. Das ist die gesetzliche Grundlage (gilt nicht für leitende Angestellte gem. BetrVG). Was im Tarifvertrag steht, kann ich leider nicht sagen (ist ja von Bundesland zu Bundesland verschieden): Hier sind bestimmt andere Regelungen hinterlegt.
Bin selbst nicht bei Netto, kann aber eines sagen: Andere Unternehmen halten sich auch nicht an das Arbeitszeitgesetz....


[auf diesen Beitrag antworten]

   22.06.09
  Lounge Gast
Lidl BA-Studium
Hallo alle zusammen ich möchte bei lidl betriebswirtschaft also BWL an der BA studieren! geht das oder muss ich direkt handel studieren. Kann ich mir die BA da selbst heraussuchen oder ist die von lidl festgelegt wie ist es bei den anderen(aldi etc.)
was verdient man nach einem BA studium dann in sachsen ungefähr??
würde mich wirklich brennend interressieren wenn mir da jamand weiterhelfen könnte!!!!


[auf diesen Beitrag antworten]

   22.06.09
  Lounge Gast
Re: Marktleitung bei Netto
Ja das sicherlich nicht.
es schreckt halt schon ab wenn man überlegt das 6% vom Umsatz die Personalkosten belegen.
Dann kann man sich ja prinzipiell denken das man Personell in der Filiale unterbesetzt ist und man keine möglichkeit hat "normal" seine Stunden zu schruppen.
Die frage ist nur in wie weit kann ich darauf reagieren (ausser Kündigung) falls es wie in zahllosen Beiträgen berichtet ich nur noch am Stunden schruppen bin aufgrund Personalmangels oder Stundenvorgaben die es unmöglich machen die anfallenden Arbeiten ohne überstunden zu schaffen?
Vielleicht ist hier ja ein Verkaufsleiter der dazu was ehrliches sagen kann...


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.06.09
  Lounge Gast
ALDI Bereichsleiter Filialorganisation
hallo leute,

hat hier jemand erfahrung mit dem recruiting für ALDI Süd durch spezielle headhunter?

wurde vor ca. 6 wochen von einer headhunter agentur angesprochen, die für ALDI Süd nachwuchskräfte rekrutieren. hatte dann ein paar tage später ein ausführliches telefoninterview. am ende sagte man mir, dass meine unterlagen und die gesprächsergebnisse weitergeleitet werden und sie sich auf jeden fall wieder bei mir melden. das ist jetzt etwas mehr als 5 wochen her und ich hab noch nichts gehört.
weiss jemand wie lange sich das hinzieht und wie es bei dieser art der bewerbung weitergeht?

das gespräch selber lief übrigens sehr gut. ist meiner meinung nach ´ne bessere möglichkeit als ein gespräch mit dem unternehmen direkt, da man einige sachverhalte besser mit neutralen peronen besprechen kann.

außerdem sagte man mir, dass ALDI Süd je nach persönlicher entwicklung dem BL anbietet in managementpositionen (auch im Ausland) zu wechseln. dieses sei sogar erwünscht und ist für mich eine vorraussetzung damit ich den job (wenn ich ihn kriegen sollte) annehme.

puh, viele fragen ich weiß, aber eine hab ich noch!

wie alt sollte man sein damit man die position des bereichsleiter filialorganisation bekommt?
ich bin nämlich schon 31, habe mein studium allerdings auch erst mit 26 begonnen. vorher hab ich ne ausbildung gemacht, war stellvetretender abteilungsleiter und im führungsnachwuchskreis eines großen handelskonzerns.

wär nett, wenn ich ein paar antworten bekäme!!! ;)


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.06.09
  Lounge Gast
Re: ALDI Bereichsleiter Filialorganisation
hallo,
vielleicht solltest du den headhunter mal selber anrufen und fragen was nun sache ist. ich denke aber, dass du mit 31 jahren schon zu alt bist, aldi sowie auch lidl nehmen lieber jüngere absolventen, weil diese noch "formbar" sind. ausserdem würde ich mich nicht nur auf den headhunter verlassen, sondern mich an deiner stelle selber bei den unternehmen bewerben. du kannst deine chancen auf den job erhöhen, wenn du dich als trainee bewirbst, ist den unternehmen lieber, weil keiner kauft die katze im sack und du musst dich erst beweisen. sicherlich ist der verdienst erstmal nicht so gut, dafür hast du aber 1 jahr zeit das unternehmen in- und auswendig kennen zulernen. wenn du gut bist wird das traineeprogramm auch verkürzt und somit hättest du dir schon einen guten namen gemacht.
du solltest dich auch nicht nur auf aldi süd versteifen, alle discounter sind doch international vertreten und die arbeit ist überall gleich, egal welcher name über dem laden steht. es ist auch von allen discountern gewünscht erstmal national uneingeschränkt zur verfügung zu stehen, später auch international. einen posten im ausland bekommst du nicht so schnell, es sei denn du bewirbst dich direkt bei der auslandsniederlassung. bedenke aber, dass du auch die sprache des jeweiligen landes sprechen musst. nur englisch reicht da nicht.

ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte, für weitere fragen stehe ich natürlich bereit.


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.06.09
  Lounge Gast
Gehalt FL oder VL
Hallo,
also ich hatte in der Zeit jetzt drei Filialleiterstellen und die Zahlen die ihr hier benutzt sind doch im Osten absolut lächerlich ich war bei Penny, dann Netto und jetzt Lidl, überings verdient eine Teilzeit kraft bei Penny oder Netto nicht 1000 Euro Brutto sondern 758 Euro das ist genormt. Zum nächsten bekommt ein FL hier im osten maximal 2200 Brutto und keinen Cent mehr. Da ich in Bremen auch eine weile FL war kann ich sagen dort gibt es auch nicht mehr. Und beim VL kann das eventuell hinkommen obwohl hier viele übertreiben, die wünschen sich wohl mal so eine stelle.


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehalt FL oder VL
da muss ich dir widersprechen, ich war im osten und in niedersachsen filialleiter und habe wesentlich mehr verdient. es liegt immer daran, was du für zahlen bringst und wie du dich selbst verkaufen kannst. ich habe in niedersachsen knapp 3000 brutto und im osten mit zulagen 4300 brutto gehabt, als filialleiter. heute bin ich verkaufsleiter, nur durch leistung, ohne studium.

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.06.09
  Lounge Gast
Re: Gehalt FL oder VL
Nur ne kurze frage ist es noch aktuell das eine teilzeitkraft bei aldi ca 1200€ verdient?
das letzte posting diesbezüglich ist schon ein paar jährchen her wäre über ein paar aktuelle infos dankbar.
p.s. ein einfachen ja genügt auch ^^


[auf diesen Beitrag antworten]

   01.07.09
  Lounge Gast
Arbeitsklima im Einzelhandel
hab mich durch die beiträge gearbeite und hätte da ne recht neue frage ... gehalt ist erstmal zweitrangig, viel wichtiger finde ich das arbeitsklima und inwieweit man auch mal den mund aufmachen darf (als ba-student mit zeil markt-/bezirksleiter), denn zu einer marioneette möchte ich mich nicht machen lassen und schleimen liegt mir nicht ... was nicht heißt dass ich keine regeln akzeptiere oder nicht arbeiten will ... welches unternehmen bietet hier also die besten arbeitsbedingungen?

mfg


[auf diesen Beitrag antworten]

   02.07.09
  Lounge Gast
Re: Arbeitsklima im Einzelhandel
... nur das eigene unternehmen, wenns richtig geführt wird :)
... das ist doch in jedem markt / unternehmen anders ... da kann man keine pauschalaussage treffen


[auf diesen Beitrag antworten]

   03.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Wenn du auf das Arbeitsklima wert legst, dann darfst du in keinem Fall zu einem Discounter - egal welcher!

[auf diesen Beitrag antworten]

   04.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Also einige scheinen sich hier selbst in die Tasche zulügen, Fl mit Vl Gehältern, in gleichen Unternehmen. Den Vl will ich sehen der für 4,5T sich mit nen Fl rum ärgert. Das man im Osten weniger verdient stimmt nur bestimmt, bei Lidl behält man sein Gehalt beim Wechsel in die Neuen BL (Gleiche Arbeit gleiches Gehalt) bei auch wenn die Neue Gesellschaft versucht zu drücken. Stundenlohn liegt bei Fl bei ca. 16€ (Datenschutz :o)) ohne Verhandlungen. Wenn man in den Richtigen Filialen arbeitet kann man sogar als Sfv mehr als das übliche FV Gehalt verdienen, dafür muss man dann aber auch arbeiten. Also ich meine Richtig arbeiten Nettoleistung Jenseits der 500€/std in Jahr.

[auf diesen Beitrag antworten]

   05.07.09
  wuarm
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
In Discountern wird nicht viel auf Arbeitsklima gelegt, da dafür einfach keine Zeit da ist! Mein ex VL sagte mal zu mir: " never change a winning team" das war auf die guten Umsätze und auf die gute Leistung bezogen... meine Anmerkungen, dass das Team sich in 3 Grüppchen gespalten halt, sich kaum versteht bzw sich nur innerhalb ihrer Gruppe versteht und somit massig an Arbeit liegen bleibt, da keiner für den anderen mitarbeitet wurden einfach ignoriert und unter den Teppich gekehrt...

Gutes Arbeitsklima findet ihr in großen Supermärkten, wo das Personal nicht von Arbeit erschlagen wird und mehr Zeit zur Verfügung steht für mehr Gespräche.


[auf diesen Beitrag antworten]

   05.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehalt FL oder VL
ich bin bei penny fl. und verdine 2900 brutto ,bin haber seit 10 jahr dabei.
frage?????
ist es normal das ein stelv.fl bei aldi genau so viel verdint wie ein fl.bei penny


[auf diesen Beitrag antworten]

   05.07.09
  wuarm
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Nix für ungut, aber wenn du nach 10 Jahren nur 2900 Brutto verdienst, haste echt etwas falsch gemacht...

Das ein stellv.fl bei aldi soviel verdient, ist absoluter unsinn...


[auf diesen Beitrag antworten]

   06.07.09
  Lounge Gast
Arbeitserfahrung ALDI Bereichsleiter?
Hallo zusammen,

möchte mich bei Aldi bewerben, bin aber unsicher wegen den Arbeitsbedingungen - man hört ja vieles. Gibt es jemand, der mir mal ausführlich darüber erzählen kann, und vielleicht selbst als Bereichsleiter oder Regionalverkaufsleiter gearbeitet hat?

Über E-Mails mit Infos würde ich mich sehr freuen!

readmymind86@aol.de


[auf diesen Beitrag antworten]

   06.07.09
  Lounge Gast
Gehalt Verwaltung Netto
Hallo Zusammen!

Ich habe folgende Frage:
Mit welchem Gehalt kann man in der Verwaltung bei Netto rechnen?
Bin aus der Automobilindustrie, Industriekaufmann mit 1,7 ausgelernt und habe jetzt ein Vorstellungsgespräch demnächst für die Abteilung Logistik. Fange nebenbei noch einen Fachwirt an. So weit so gut, aber WIEVIEL verdient man in der Verwaltung!?

Vielen Dank!


[auf diesen Beitrag antworten]

   06.07.09
  Lounge Gast
REWE Trainee Gehalt / Arbeitsklima
Hallo!
Hat jemand Info's bezüglich Rewe? Was verdient man als Trainee bzw. kann man verlangen? Hier wird ja behauptet, dass man bei REWE wenig handlungsspielraum für Gehaltsverhandlungen hat.
und wie ist das Arbeitsklima bei REWE?
Danke für Info


[auf diesen Beitrag antworten]

   06.07.09
  Lounge Gast
Re: Arbeitserfahrung ALDI Bereichsleiter?


Lounge Gast schrieb:
>
> Hallo zusammen,
>
> möchte mich bei Aldi bewerben, bin aber unsicher wegen den
> Arbeitsbedingungen - man hört ja vieles. Gibt es jemand, der
> mir mal ausführlich darüber erzählen kann, und vielleicht
> selbst als Bereichsleiter oder Regionalverkaufsleiter
> gearbeitet hat?
>
> Über E-Mails mit Infos würde ich mich sehr freuen!
>
> readmymind86@aol.de

ebenfalls Interesse...
bitte email an: lorenz81@gmx.net

thx


[auf diesen Beitrag antworten]

   09.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
bin gelernte EHK und möchte beim lidl vorstellungsgespräch als gehaltswunsch 960 eur bei 80std. monat angeben.
möchte im mittlerenbereich sein nicht übertrieben und natürlich nicht unterm wert :-) ist dass in einem guten bereich??
wie werden die überstunden vergütet?

danke für eure hilfe
mfg


[auf diesen Beitrag antworten]

   09.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
ich brauch mir nichts in die tasche lügen, ich habe bei lidl unterstes vl-gehalt gehabt als fl!

[auf diesen Beitrag antworten]

   10.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Hallo,

ich bin etwas unsicher bzgl. einer Karriere bei Lidl, Aldi und Co. und hoffe das mir jemand etwas Klarheit verschaffen kann. Zuerst meine Ausbildung: Doppelstudium Uni unter Regelstudienzeit mit guten/sehr guten Abschluss, 1 Jahr Auslandsstudium, ein paar Stipendien/Preise und noch etwas mehr

Falls man nun einen Verkaufsleiter/Regionalleiter mimt, wie sehen die Aufstiegschancen oder zur Not Exitstrategien aus? Ist es realistisch nach 2 Jahren bei guter Arbeit eine groesseren Verantwortungebereich zu erhalten? Oder wird man gleich in die Zentrale gebeten?

Hat man ueberhaupt noch bei anderen Branchen eine Chance, falls man den Job fuer 3, 4 Jahre gemacht hat oder ist man etwa gefragt, da man eine gewisse Fuehrungsverantwortung und Allroundfaehigkeit gezeigt hat?

Ich habe alternativ auch die Moeglichkeit an einer relativ renommierten Universitaet zu promovieren, sehe mich aber langfristig eher in der Wirtschaft, so dass ein Start bei den Einzelhaendlern mit dem hohen Verantwortungspotential sinnvoll erscheint.

Kommentare?


[auf diesen Beitrag antworten]

   10.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Also ich würde dir raten (Einschätzung anhand deines bisherigen Werteganges), verzichte auf den propagierten Aufstieg im Einzelhandel. Promoviere lieber und knöpfe Kontakte um in einer "richtigen" Führungsposition in einem anerkannten Unternehmen deine Karriere zu beginnen. Als Verkaufsleiter bist du im Endeffekt der "Fußabtreter" zwischen deinem Vorgesetzen (Regionalleiter, Vertriebsleiter, etc.) und deinen Mitarbeitern. Ich ware selber 1 1/2 Jahre Verkaufsleiter und habe den Job am Anfang geliebt. Noch mit der Zeit musste ich erkennen, dass dies keine Leitungsposition ist, sondern eine Anstellung als Schinder. Du bist dafür verantwortlich dein Personal so abzurichten, dass Sie blind und ohne Bindung an die Arbeitszeit jederzeit zur Verfügung stehen um die Filiale wieder nach Konzept herrichten (je nachdem wie dein direkter Vorgesetzter oder dessen Vorgesetzter das Konzept auslegen). Im Endeffekt darfst du die Filiale mit in Stand setzen (wenn du kein Arschloch sein willst und alles auf deine MA abwälzt).

Ein Aufstieg ist sicher schnell möglich, aber richte dich darauf ein, dass dies ca. 3-4 Jahre dauert (denn dann wirst du als VL zu teuer - z. B. LIDL - 4. BJ - 84.000 €) und die Frage ist dann immer noch, ob du so lange durchhälst bzw. ob man deinen geistigen und körperlichen Zustand dann noch als intakt bezeichnen kann. Ein ehemaliger Kollege hatte mit 29 seinen ersten Herzinfakt (als ehemaliger Leistungssportler)

Also wenn du darauf stehst Leute niederzumachen, ausnutzen und anzuscheißen, dann ist dies der perfekte Job. Denn je höher du kommst, desto mehr Leute kannst du niedermachen. Wenn du gleichzeitig keine Freunde, keine Beziehung und keine Eltern hast - perfekter Job. Ziehe von deinem Leben noch die komplette private Freizeit (außer Sonntag - man muss ja schließlich einmal die Woche schlafen) ab und dann sieh was bleibt - der Job. Wenn du das willst....dann ist das der perfekte Job.

Wenn du dagegen auf teamorientierte Führung, langfristige Aufstiegschancen und Mitarbeitermotivation Wert legst, dann empfehle ich dir - Hände weg vom LEH -


[auf diesen Beitrag antworten]

   11.07.09
  Lounge Gast
danke fuer die Einschaetzung
Danke fuer deine Einschaetzung; das Betriebsklima scheint ja relativ eisig zu sein. Ich habe nichts gegen harte Arbeit und lange Arbeitszeiten, dass Bild das du bzgl. des allgemeinen Drucks und des von einem erwartete Rollenmuster zeichnest gibt mir allerdings zu denken...

Soft skills scheinen da keine grosse Bedeutung zu haben.

Bei der Arbeitssituation sollten die untersten Ebenen einmal an die Einrichtung eines Betriebsrates oder Einbeziehung der Gewerkschaften denken; das klingt alles sehr nach Ausbeutung.


[auf diesen Beitrag antworten]

   22.07.09
  Lounge Gast
Re: GEHALT der Aushilfen bei Netto
also ich kann euch sagen das die aushilfen einen stunden lohn von 5,50 € haben.

Lounge Gast schrieb:
>
> Dies richtet sich mal an die Netto VLs:
>
> da Netto ja fast den ganzen Laden mit 400 Euro Kräften
> besetzen will,würd mich mal das Gehalt eines
> Nettomitarbeiters im 6. Berufsjahr interessieren (auf Mini
> Job Basis).
> Also bei Lidl sinds so um die 11 Euro und bei Plus auch
> (NOCH!).
> Was für ein Stundenlohn würde mich bei Netto erwarten?


[auf diesen Beitrag antworten]

   23.07.09
  Lounge Gast
Re: GEHALT PENNY
Was bekommt eine Erstvertretung bei Penny

[auf diesen Beitrag antworten]

   27.07.09
  Lounge Gast
BL/VL ALDI LIDL
Servus alle,
Ich bewerbe mich momentan für Bezirksleiter bei Lidl Spanien, wurde auch für nächste Woche zum Probearbeitstag eingeladen.
Erwartet die Fa grosse Verantwortung und Iniziative von mir an diesem Tag? Hat iemand Erfahrung was hier getan wird?

Werde auch versuchen bei Aldi (Nord) - Spanien zu bewerben, da in Barcelona momentan mein Wohnsitz ist.
Hat iemand Kenntniss der Diskountfirmen in Spanien? Ich war 6 Jahre Arbeitstätig bei Expansion in Plus-Spanien und die Stimmung war Top in dieser Abteilung.

Mich wundert es, das alle Nachrichten SO SCHLECHT, den BL/VL Posten beurteilen... Ist es wirklich "so" schlimm? Gibt es nicht positives zu mitteilen?

Zu eure Info, in Spanien kann man als Einstiegsgehalt ohne Erfahrung 24-27.000€/Brutto Jahr und 30-33.000€/Brutto Jahr mit Erfahrung verdienen. Firmenwagen (VW Passat) bekommt man nach die 6 Monate Trainée-Probezeit.

Grüsse,


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
hallo an alle,
ich arbeite seit mehr als 10 jahren in einem biomarkt, zur zeit steht die position als filialleiter und stellv, filialleiter zur disposition. kann mir jemand sagen, mit welchem gehalt man rechnen kann bzw. wieviel man verlangen kann?


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.07.09
  Lounge Gast
Re: Plus-Netto
Ich wurde vor kurzem von Plus auf Netto umgestellt. Ich war für 4Wochen zur "Einarbeitung" in einer Netto-Filiale.
Ich habe über 700qm und wurde in eine 500qm "Bude" geschickt..Dieser Markt war schon immer ein Netto-Markendiscount...

Über die "Einarbeitung" kann ich folgendes sagen: Personal im Übermass! Alles war "toll"! Und Alles ist total "easy!
Die Realität: Ich war Packhilfe und Esel! Die Gfb wurden mit frei überhäuft! Und ohne Kassenschulung wurde ich an die Kasse gesetzt!

Der Einarbeitungsplan wurde durrch theorie abgearbeitet und unterschrieben! Da ich mich geweigert hab diesen auch zu unterschreiben, wurde der Plan mit mir nochmal durchgegangen.. Aber nur mit widerwillen!!!
Kommt ja nur in die Personalakte..

So kann man mir vorwerfen, ich hätte ja dafür unterschrieben, dass ich ALLES zu 100% kann!!!

Als sich die Netto-Führung bei meinen Kollegen vorstellte, wurde ALLES positiv geredet.. Doch die Realität sieht anders aus.. Jetzt, kurz nach dem Umbau, fangen sie an zu mäkeln!!! Zuviel Personal. Schlechte Leistung usw..

Dass wir ALLE total im Arsch sind und Überstunden noch und nöcher schieben (auch die gfb, da sie noch zu plus-zeiten eingestellt wurden und ein zeitkonto haben), interessiert kein Schwein..

Allein der Spruch dass ich als ML mich nur mit 40std in die Leistung rechnen darf (in echt sind über 70std), find ich schon krass!!! Ich bin nicht arbeitsfaul, aber irgendwann stosse ich auch an meine Grenzen!!

Unterstützung gibt es durch sogenannte mobile ML.. Ich lach mich kaputt... Meiner ist selbst grad erst eingearbeitet worden.. Und ne Einarbeitungspatin gibt es ja auch noch.. Die hab ich nur einmal kurz gesehen. Diese sollte auch zur Nachbetreuug kommen.. Doch leider kein Lebenszeichen von ihr!! Man steht also ganz schnell allein im Regen und muss sich nach kurzer Zeit "nieder machen lassen"!!!

Ich schaue mich schon nach einer Perspektive um!
ALLE die sich bei N...bewerben: LASST DIIE FINGER DAVON!!!
Einkaufen können alle da, nur bitte nicht da arbeiten wollen! Es sieht zwar alles total toll aus. Und die Umsätze sprechen Bände. Aber hinter den Kulissen sieht man nur "Mist"!

Die Firma hat mir dem Discounter nix mehr zu tun! Das ist ein Supermarkt mit Gänsehaut-charakter! Selbst die Kunden beschweren sich über eine Klimaanlage die krank macht.
Wir als Mitarbeiter müssen uns im wahrsten Sinne des Wortes "warm anziehen"!!!


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.07.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Jeder dieser Discounter hat seine eigene Masche - FAKT IST .... unterm Strich sind alle gleich!

Lidl stellte Filialleiter mit Grundgehältern zwischen 2500 - 3500 € ein (?!?nicht bei allen ist es ein Grundgehalt) einige bekommen 162,5 Stunden-Verträge andere 174´er wieder andere sogar 195´er Verträge. Angeblich sind die letzteren Varianten abgeschafft :-) .... sie tauchen jedoch immer wiedermal auf. Bei diesen sind die Überstunden in Höhe von (174 oder 195 - 162,5 = abgegolten.)

Nun bei täglichen 6,25 Stunden (162,5 St.-Verträgen - 6 Tage Woche) oder 7.5 Stunden (162,5 St.-Vertrag - 5 Tage Woche) ist es klar das Mehrarbeit anfällt - Jede Mehrarbeitsstunde wird voll abgerechnet und bezahlt --- das ist bei LIDL fakt. Aber nur dann wenn sie aufgeschrieben werden. .... Hmmm?!? ...... nun was meine ich damit?! Nun spätesten wenn der erste Anschiss kommt, weil die Leistung (Umsatz : Stunden = Leistung) nicht der Erwartung entspricht .... ja spätestens dann wird sich jeder Filialleiter überlegen ob er die eine oder andere Stunde nicht fallen lässt (Kündigungsangst).

Er macht es abhängig vom Umsatz je höher dieser ist desto mehr Stunden kann er verbrauchen, je weniger desto weniger Stunden sollter er verbuchen! Fakt ist allerdings ... um die reguläre Arbeit zu machen steht man schon so stark unter Stress und Druck , das Überstunden sein müssen (ja sie werden teilweise sogar unbemerkt gemacht - weil man vor lauter Stress nicht auf die Uhr guckt :o) )

..... also jenes Fallen lassen ist somit eigentlich gängig. 5 - 12 Stunden in der Wochen sind normal ..... es ist schon okay wenn man bei 30 - 45 Überstunden etwa 10 - 15 im Monat abrechnen lässt. - Unterm Strich heisst es für LIDL ---- KEINE VERLETZUNG GEGEN ARBEITS- und ARBEITSZEITGESETZTE; ÜBERTARIFLICHES GRUNDGEHALT usw. weil nicht dokumentiert.

Jede Partei hat eine eigene Sicht .... die des Verkaufsleiters in diesem Zusammenhang ist allerdings unlogisch ..... erst der Anschiss wegen schlechter Leistung (siehe Formel?1) .... dann in einer anderen Situation der Hinweis auf Einhaltung der gesetzlichen Arbeitszeiten. Ein anderes Mal ein Hinweis auf die Arbeitsqualität :o) Diese Mitarbeiterverwirrung führt zudem oben beschriebenen. (stillschweigendes weglassen vieler vieler Üerstunden) Und selbst dafür bekommt man Anschiss .... wenn es mal Thema ist :o) .... wird aber nur mit überrascht wirkendem ja entsetzem Gesichtsausdruck geahndet zu Kentniss genommen ... oder moment mal ach ja ...als ein evt. Kündigungkandidat kann einem auch das als Abmahnungs- oder Kündigungsgrund nahegelgt werden. (kommt vor!!!!)

Die Mitarbeitersicht konzentriet sich auschliesslich auf das Entgeltliche ... Man bekommt bei LIDL tatsächlich übertarifliches Geld etwa 10 - 20 % mehr als regulär ... entspricht bei Normal Unternehmen etwa wirklich dem was man mit etwa 5 - 15 Überstunden erreichen kann (natürlich viel angenehmer). Aber man sagt sich "Bevor ich für 1400 € oder 1600 € irgendwo anders arbeite und noch einen 325€ Nebenjob habe ..... dann lieber so" ;-) zudem kommen ja hin und wieder noch Stunden dazu (wenn der Umsatz das erlaubt :-) ........

Der ganz wichtige Hinweis jedoch ist !!!!! bei Einhaltung gesetzlicher und tariflicher Vorgaben ist man als Filialleiter mit einem Grundgehalt von 2500 € im Monat bei ca. 4000 - 5000 € brutto ... ungelogen (25% Spätzulage ab 18 Uhr - 20 Uhr ..... dann 55% auf jede Überstunde ab der 5 Überstunde - zwischen 20 - 22 Uhr wieder etwas anderes und ab 22 Uhr .... kommt auch mal vor wieder mal 50% ..... Rechnet mal aus ..... und das fliessen diese Positionen auch noch in Urlaubs- Weihnacht und evt. Krankengeld ein ...... !!!(führt zu AT-Verträgen bei Filialleitern (da fall Überstunden und Gesetzes - Verletzungen nicht auf ;-) .... Und irgendein Besswerwisser prahlt hier dann mit 5000 € brutto im Monat ....

Viel schlimmer ist eigentlich dann die Auspähung von Mitarbeitern auch nicht mehr :O) .... dem Gesetzesgeber geht´s eeh A*sch vorbei (Der Wirtschaft wegen!!). Die Presse ... naja Spiegel oder Focus ..... Verbreitungs - Wirksame - Massenblätter wie die Bildzeitung druckt sowas nicht ab ... weshalb?! Nun guckt mal regelmässig in gerade dieses Blatt rein .... ganze Seiten LIDL und ALDI Werbung jede Woche .... (Sind Rieseneinhamen für das Blatt und nur diese beiden Discounter werden werbetechnisch fett abgedruckt)

..... dann kommt noch das banktechnische .... eben mal die Beraterin der eigenen Hausbank anrufen ..... die gibt natürlich gerne Info über jeden Mitarbeiter, man macht aus jedem einen Kreditanfrage und plums ..... jede Menge interessantes .... von wegen Filialleiter eine Schufauskunft vorlegen ... sonst kein ARBEITSVERTRAG?!? .... Die holen sich DIE INFO AUCH SO !!!! ...... Auserdem sind die Discounter als Vertreiber von Telefonkarten sowieso Auskunftsberechtigt ..... Den Geber die Auskunft ist es egal ob es nur Prepaid Karten sind ..... Wichtig ist denen wie die Anfrage gestellt wird.


Jetzt zu NETTO MARKENDISCOUNT ........ die machen diesen Überstunden hick hack nicht mit ...... die machen nur fixe (40std/woche)-VETRÄGE ... heisst zu Vorlage sind das 3,5 Überstunden die Woche ----- Zum Grundeghalt von 2200 - 2500 kommt dann noch eine Prämie oder Zulage von 150 - 350 Eur) ... die sind ja dann für 3,5 STD *4 Wochen total übertariflich abgegolten ...... und bei der der wöchentlichen Leistungermittlung trägt der Filialleiter fixe 40 Stunden ein .... und selbst wenn einer behauptet 1000 Stunden zu machen sie sind nicht dokumentiert :o) ...... Pfiffig! ... womöglich müssen die von den 40 Stunden noch was abziehen um schlechte Leistungen zu begünden und haben somit Minusstunden aufgebaut :o) ......

Dann die Sagenhafte EC-Karten die man Beantragen kann bei Netto ..... über die Barclaybank ..... Soll Mitarbeiter geben ... die es kostenlos beantragen sollen ... kostet ja nicht und .... man ist ja Vorbild ...... und vor allem jeder Mitarbeiter mit Karte ... hat Info und kann Kunden diese nahelegen ........


****DISCMAN**** sagt .... Discounter haben starke Verbündetet nämlich IHR Klientel (Günstig einKaufen!!!) IHRE Politik (Wirtschaftskrise, Ausbilungsplätzte, Arbeitsplätze und vor allem Steuern ..... da ist alles erlaubt) und dann IHRE MEDIEN ... Werbeeinahmen!!!! HANDELSKAMMERN und VERBÄNDE (in den Vorständen sind meist UNTERNEHMENSVORSTÄNDE (wie von AUDI, FORD, usw.) ... schon mal überleg wieviel AUDI´s und FORD´s LIDL ALDI und NETTO so kaufen, leasen und diesen den Verkufsleitern überlassen ;o) ......

DISCMAN grüsst alle DISCollegen.


[auf diesen Beitrag antworten]

   31.07.09
  Lounge Gast
Re: Aldi NORD
Gehalt als Verkäufer ist bei Aldi nord Tarif + Umsatzbeteiligung + Fahrgeld + Urlaubs- und Weinachtsgeld....

[auf diesen Beitrag antworten]

   01.08.09
  Lounge Gast
Gehälter Aldi Süd
Und das Geld? "Beim Gehalt ist Aldi Süd der Porsche unter den Discountern", sagt Bröckers von Access. Ein Trainee bei Aldi Süd bekommt einen Audi A4 als Dienstwagen und verdient 62000 Euro brutto jährlich. Im zweiten Berufsjahr sind es 73200 Euro, im dritten 81700 Euro und im vierten 95000 Euro. Es verwundert also nicht, dass das Unternehmen so offen über Gehälter spricht, während sich andere Lebensmittel-Discounter bedeckt halten. Aber auch Lidl und Netto werben mit überdurchschnittlichen Gehältern, und bei Norma gibt es etwa 54000 Euro brutto jährlich zum Einstieg.

Andererseits erwarten die Unternehmen auch viel von ihren Mitarbeitern. Wer nach dem Studium bei einem Discounter anfängt, hat keinen Nine-to-five-Job. 60- bis 70-Stunden-Wochen sind keine Seltenheit, die Samstage gelten als normale Arbeitstage, und jeder muss ganz unten anfangen.


[auf diesen Beitrag antworten]

   04.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter Marktleiter PENNY
ich rede hier von brutto.

[auf diesen Beitrag antworten]

   04.08.09
  Lounge Gast
Re: Aldi NORD
Hi,

also, wie kann denn jemand behapten, zu promovieren, statt bei lidl als vl anzufangen? wenn man sich gut anstellt (was ja wohl jeder können sollte, der promovieren will) ist ein aufstieg kein problem. bin selbst gerade erst nach 3 jahren zur einarbeitung als vertriebsleiter gegangen. welches andere unternehmen kann denn so etwas bieten? immerhin gibt es dafür prokura und die bezahlung ist auch top! und was die arbeitszeiten betrifft, so ist das absolut in Ordnung. als vl arbeitet man im schnitt 10 stunden am tag. das ist wogl für eine leitende tätigleit (immerhin ist man für ca. 80 mitarbeiter verantwortlich) durchaus angemessen. ich habe eine menge bekannte, die arbeiten bei anderen unternehmen für weniger verantwortung und weniger geld durchaus länger. und man darf sich halt nicht mit den studienkollegen vergleichen, die als volkswirt in irgendeiner bank arbeiten.

schönen tag noch
dennis


[auf diesen Beitrag antworten]

   08.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Hallo alle zusammen,
ich bin grad noch Shiftlieder bei McDonalds (leider Franchisenehmer) und wollte die Branche wechseln. Schreib andauernd Bewerbungen beim ALDI Süd als FL oder StvFL und kriege sie alle zurück. Den Anforderung auf der Internetseite entspreche ich. Verstehe nicht, warum es nicht klappt. :o( Gib's noch welche geheimen Anforderungen beim ALDI??


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  




   09.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Tja, Du bist als "Shiftlieder" offensichtlich überqualifiziert!

[auf diesen Beitrag antworten]

   10.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Glaube ich eher nicht!! Das hat absolut NICHTS mit Discounter zu tun! Das sind 2 vollkommen andere Welten...

[auf diesen Beitrag antworten]

   12.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Hast Du Dich überhaupt mal mit den Aufgaben eines FL ernsthaft auseinander gesetzt? Das ist ne ganz, ganz andere Baustelle, von der Du nun mal keine Ahnung hast!

Du bist ein klassicher Vertreter derer, die ein überzogenes Selbstbild besitzen und sich wundern, warum sie im (Berufs-)Leben nicht vorankommen. Aldi ist kein Restaurant! Wenn Du in der Zentrale von MCD in verantwortlicher Position arbeiten würdest, dann sähe es -vielleicht- anders aus?!

Ich bin Abteilungsleiter in einem großen Lebensmittelkonzern mit Personalverantwortung für über 200 Mitarbeiter - und solche Leute wie Dich hab ich schon x-fach wieder nach Hause geschickt


[auf diesen Beitrag antworten]

   12.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
sehe ich genauso!! zu viele haben eine selbstüberschätzung...

[auf diesen Beitrag antworten]

   14.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
ich bin bei penny und kriege als 1.vert. die stunde 12,86
monatlich plus 180 euro wegen der vert.
das bei 27 std. die woche auf den monat mit der spätzulage bist du bei 1200-1300 Netto.


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Das ist als stellv. recht gut... besser gehts immer, aber damit biste schon gut bedient! Wieviele Berufsjahre hast du den?
Das Gehalt stiegert sich ja mit den Jahren :)


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Hallo leute ich bin noch Schüler und brauch bitte eure Hilfe.
Nächstes jahr beginnt meine Ausbildung und ich muss anfangen mich zu bewerben ( Als Kaufmann im EH ),mach wahrscheinlich den Realabschluss.
Jetzt hab ich paar fragen :

Wie hoch sind meine Chancen mit ein Realschulabschluss?

Wo verdient man mehr bei lidl oder Plus?,Bitte in Netto angeben.


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Hallo leute ich bin noch Schüler und brauch bitte eure Hilfe.
Nächstes jahr beginnt meine Ausbildung und ich muss anfangen mich zu bewerben ( Als Kaufmann im EH ),mach wahrscheinlich den Realabschluss.
Jetzt hab ich paar fragen :

Wie hoch sind meine Chancen mit ein Realschulabschluss?
Wo verdient man mehr bei lidl oder Plus-Netto?,Bitte in Netto angeben.


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
hey leute wollte euch nur sagen das man als vertretung bei netto/plus besser wegkommt als FL .... mit + stunden bei ca 30.... heheheheee und vorallem in dieser zeit....
ich war 6 jahre bei aldi und hab vor einpaar monaten erst angefangen (PLUS)


[auf diesen Beitrag antworten]

   16.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Meine Vertrettung bei Plus verdient gut 1000 Brutto weniger... wo kommt man da bitte schön besser weg? Die hat sogar 35std...

Wieviel Brutto verdienst du den bei Plus als Vertretung?


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Im LIDL bekommst Du auch Weihnachstgeld + Urlaubsgeld

[auf diesen Beitrag antworten]

   17.08.09
  Lounge Gast
Re: bewerbung bl bei aldi od. lidl etc
Hi, ich will mich Aldi bewerben. Sollte man dies lieber online oder in Papierform machen? Wenn man dies online macht ist nichts da um das Anschreiben hoch zu laden. was mach ich damit?
besten Dank....


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.08.09
  Lounge Gast
Re: Plus-Netto
Ich bin bei Plus. Der Umbau geht langsam aber sicher. Die Kunden sind sehr verwirrt über die Umstellung. Viele Kunden haben wir schon verloren. Denn die Unzufriedenheit bezieht sich nicht nur auf die Produkte sondern auch weil zu wenig Personal vorhanden ist. Jedes Jahr werden Stunden eingespart... zu Lasten der Kunden.

Bei einer 1/1 Besetzung hat man nicht die Möglichkeiten alle zufrieden zu stellen. Aber das ist den BVL`s und VL´s egal. Hauptsachen seine aufgetragene Arbeit sind korrekt. Denn die sind nur auf ihr eigenes Ziel bedacht.

Mein Motto: Wie es in den Wald hinein ruft... so schallt es heraus. Ich muss nicht studiert haben um die Kunden zufrieden zu stellen,aber das..., werden die Kunden nicht mit sich machen lassen ! Übrigens bin ich auch Kunde in meiner Freizeit... Ich habe noch den Arbeitsvertrag von Plus. Wenn Netto mit neuen Verträgen anrückt, werde ich diesen über meinem Rechtsanwalt erst prüfen lassen. Unterschreiben werde ich so schnell nicht!

Ich hoffe das Du auch einen guten Anwalt hast oder Gewerkschaftlich gut organisiert bist. Auf jeden Fall, muss Du um Deinen Arbeitsplatz kämpfen (Deine Vorgesetzten sind auch ersetzbar)

MfG


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
hm klingt alles sehr interessant weiß auch einer wie die ausbildungsvergütung bei all den läden liegen bzw zwischen aldi und plus ?

[auf diesen Beitrag antworten]

   19.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
kann nochmal jemand aktuelle gehälter posten? die genannten daten sind ja schon mehrere jahre alt, das ändert sich doch immer recht schnell...

[auf diesen Beitrag antworten]

   19.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
ich weiß nicht genau wie die aktuellen ausbildungsvergütungen sind, jedoch könnte ich mir vorstellen dass wie bei den anderen gehältern auch, aldi vorne liegt, dann lidl und dann der rest...

[auf diesen Beitrag antworten]

   20.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Wie siehts mit den Einstiegsgehältern für ML, stellv ML, MA Teilzeit 30std. und sonstige aus?! bezüglich Plus - Netto

[auf diesen Beitrag antworten]

   20.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Bi Marktleiterinanwärterin seit 1 Jahr beim Netto und soll jetzt FL werden was verdient man als FL in Bayern

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.08.09
  Lounge Gast
Re: Frage Lidl Bewerbung
mal ganz ehrlich

als akademiker sich als fl bl oder dergleichen zu bewerben find ich die grösste lebenszeitverschwendung.

für diese arbeit ist ein studium zum fenster rausgeschmissen.


ich war auch mal im LEH aber das war in den 90er des letzten jahrhunderts.
grossfläche grosso/magnet fals das noch jemand kennt.
das waren herrliche zeiten dort. super verdienst super arbeitsklima.
leider bankrott. die guten AG sind weg.
so siehts aus. dieser druck und die verheizung von diversen leuten (ob studiert oder nicht) kommt daher das letzten Endes 0.5 cent gewinn von einem euro umsatz sind.

gruss


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter LIDL Einkäufer Trainee
moin zusammen,

habe ein vorstellungsgespäch bei LIDL. kann mir mal einer sagen, was man da als trainee verlangen kann? 45k????? plus wagen????

dankööööööööö


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Verlangen kannst du mal gar nix, die geben dir, was sie immer geben - fertig!
Da wird auch nicht diskutiert, da kannst dich schon einmal dran gewöhnen, dass DIR gesagt wird, was du zu tun hast.
Dein Hirn und deine Menschenrechte kannst du zusammen mit der Unterschrift auf dem Arbeitsvertrag abgeben.


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.08.09
  Lounge Gast
filialleiter bei lidl
hallo zusammen kann mir bitte einer sagen was ein fl bei lidl am anfang verdient also als neuer filialleiter...?aber als gelernter kaufmann und 7 jahre berufserfahrung...danke im voraus......

[auf diesen Beitrag antworten]

   21.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Ach quatsch! Hat auch immer damit zu tun in welcher Gesellschaft du dich vorstellst. Gehalt liegt bei 57k

[auf diesen Beitrag antworten]

   22.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY, hit
wie viel verdient ein marktleiter bei hit
...?


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.08.09
  dora
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY, hit
kann mir jemand mal sagen, wie denn so die chancen sind, von aldi nach 4 jahren als bereichsleiter in eine (große) unternehmensberatung zu wechseln? Also es sind ja auch einige UB auf handel spezialisiert...
gibt es da irgendwelche erfahrungsberichte, meinungen, etc. ?.


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
welche ub's sind auf handel spezialisiert?

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Netto GVL und RVL - hat jemand ne Ahnung, was die für Gehälter haben?

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.08.09
  Lounge Gast
Lidl
Mein Gott was gehen hier die Meinungen auseinander.
Also ich habe studiert und vorher eine Ausbildung gemacht, arbeite jetzt bei Lidl als VL in Einarbeitung, für alle die arbeiten nicht gelernt haben wird es sicherlich hart sein. Die Arbeit macht aber Spaß und man lernt sehr viel. Arbeitsklima und Bezahlung sind "super und fair".
Meine Bitte an alle die sich als VL Trainee bewerben möchten, macht es und laßt euch nicht durch die Meinungen verunsichern.

Viel Spaß und ERFOLG.
MfG


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
habe vor 3monaten bei netto als Marktleiter angefangen und soviel zeit wie ich da verbringe ca 70 std sind die 2400 brutto ein WITZ

[auf diesen Beitrag antworten]

   28.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
4500 Euro monatlich?? als Verkäufer??? Wo lebst DU denn?
4500 Euro im Monat das glaub ich gar nicht! ich arbeite bei Kaufland und hab nicht mal ne 3stellige Zahl.


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
äh ich meine ich hab nichtmal ne 4stellige zahl.

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
hallo ich arbeite seit einem jahr bei netto rot als filialleiter. gehalt auch lächerlicher 2300 eur ! ich habe in 3 wochen einen termin bei aldi. was verdient man bei aldi nord im 1. jahr als filialleiter ? danke bg marcel

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
2400 Brutto als ML Netto? Ist das schon gut??? Oder gibts eigentlich mehr bzw weniger? Laut Tarif wird man doch mit 2138 Brutto eingestellt... solltest doch eher froh sein...

Wenn du 70std. machst, machste eindeutlich etwas falsch...


[auf diesen Beitrag antworten]

   31.08.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
mit 2400 € bekommste noch viel. netto bezahlt tarif + dem was du rausschlagen kannst aber max was sich der vl an personalkosten leisten kann. so war es halt bei mir. kenn auch stellvertretter die gehen mit 1200 brutto heim und arbeiten auch 70 std.

[auf diesen Beitrag antworten]

   02.09.09
  Lounge Gast
Re: Verdienst als Verkaufsleiter netto
Ich war bei Netto als ML und habe 3200 € bekommen und hab vllt 60 H / Woche gearbeitet. Nur mal so zur Info.

[auf diesen Beitrag antworten]

   02.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Sicher als Marktleiter bei Netto? Und in welcher Niederlassung???

[auf diesen Beitrag antworten]

   03.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Passt vielleicht hier grade nicht rein, aber muss das mal los werden...

Also wenn man das hier so liest weiß man nicht ob man lachen oder weinen soll. Ich bin BA-Studentin bei Lidl und das Arbeitsklima ist super und Überstunden gibt es nur im Ausnahmefall und werden selbstverständlich bezahlt! Sicher war vieles mal anders bei Lidl, aber alle die wirklich Ahnung haben weil sie selber dort arbeiten werden sich hier sicher wieder erkennen. Es können immer mal Ausnahmen gemacht werden, aber es wird immer drauf geschaut, dass alles passt.

VL's machen je nach Saison 45-60 Stunden die Woche und haben keine 6-Tage Woche sondern 5!! Sicher wird oft an Samstagen gearbeitet, deshalb hat man trotzdem nur 5 Tage und einen Tag unter der Woche frei. Mache selber Vertretung und weiß wovon ich rede...sowas pendelt sich alles ein, und ja viele haben einen Partner und auch Kinder!

Zum Gehalt, die Einstiegsgehälter als VL liegen mittlerweile bei 58.000 jährlich + Weihnachtsged + Urlaubsgeld (was auch schon immer gezahlt wurde!!) Und jeder der hier sagt wovon träumt ihr nachts, sollte sich mal überlegen wovon er nachts träumt...und nicht irgendeinen Unsinn posten.

Zu Noten, da wird drauf geschaut, bei Aldi allerdings noch viel stärker Mindestnotenschnitt 2,5, von meinen Ba-Kollegen weiß ich, dass die Gehälter exakt gleich sind bei Aldi und Lidl und die Topreiter, was die Discountsparte angeht.
Wünsche allen noch viel Erfolg beim bewerben und bei Fragen gerne antworten:)


[auf diesen Beitrag antworten]

   07.09.09
  Lounge Gast
Re: Notenschnitt
Hey,

ich würd auch gern später im Handel arbeiten, allerdings hab ich ne Ausbildung zum Industriekaufmann und studier jetzt Tourismusmanagement, leider schon zu weit um zu wechseln. Desweiteren arbeite ich seit Beginn meines Studiums als Werkstudent. Meint ihr ich hab da ne Chance, hatte versucht mich für en Praktikum bei Lidl zu bewerben, aber keins bekommen, als ich nach dem Grund fragte, gab es kein E-Mailverkehr mehr.

Wär genial wenn mir jemand helfen könnte!


[auf diesen Beitrag antworten]

   08.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Ja da bin ich mir sicher - 3200 Brutto mit Fahrgeld / Freizeitausgleich und Gehaltserhöhung - maximal 60 H / Woche ( wenn nicht weniger ). Manche ML machen da etwas falsch. NL WO

[auf diesen Beitrag antworten]

   10.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Ich war Niederlassung De mit 2600 Brutto, Fahrgeld gabs net soetwas nannte sich "Geschäftsinteresse", Freizeitausgleich wurde schon vor nem guten Jahr gestrichen, Gehaltserhöhung nur wenn es laut Tarif sein mußte und minimal ne 70 H/ Woche.

[auf diesen Beitrag antworten]

   10.09.09
  Lounge Gast
Trainee Kaufland Gehalt
Hey,

kann mir jemand sagen, was das Einstiegsgehalt für Trainees bei Kaufland ist?? Das würde mir sehr helfen. Wenn ihr es nicht genau wisst würde eine Hausmarke schon mal reichen.

Danke!


[auf diesen Beitrag antworten]

   12.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Mich würde interessieren zu welchem Datum Netto überhaupt Lohn auszahlt?Am 1.10.15ten???Danke

[auf diesen Beitrag antworten]

   12.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Netto zahlt zwischen 28. und 30/31. aus. Kommt darauf an welcher Wochentag gerade ist.

[auf diesen Beitrag antworten]

   13.09.09
  Lounge Gast
Re: NETTO Gehalt + Firmenwagen?
Ich hab am Dienstag nen Vorstellungsgespräch als Verkaufsleiter bei Netto. Weiß jemand wieviel Gehalt ich fordern kann!? Soll ja angeblich super stressig dort sein!?? Bitte um Antwort!

Danke Patrik


[auf diesen Beitrag antworten]

   13.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Gehälter werden auch bei vielen verspätet bezahlt...

[auf diesen Beitrag antworten]

   13.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Wieviel verdient denn nun ein VL bei Netto...? Ich verdiene bei LIDL 54.000 Euro plus....

[auf diesen Beitrag antworten]

   13.09.09
  Lounge Gast
Re: NETTO Gehalt + Firmenwagen?
Man laß ja deine Finger davon,weißt du eigentlich wie vielen Ml`s von Plus das angeboten worden ist,und wir haben alle die Fimger davon gelassen.Wir wissen schon warum.Keine Freizeit.Kein Privatleben mehr.
Such dir lieber was Besseres,das ist im Moment die absolute Hölle bei uns.


[auf diesen Beitrag antworten]

   16.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY---VL NETTO
was gibt´s denn als VL bei Netto!? Hab nen Vorstellungsgespräch nächsten montag..bei Aldi verdiene ich als FL 3900.

[auf diesen Beitrag antworten]

   16.09.09
  Lounge Gast
Gehalt als IT-Analyst bei Aldi Süd
Hallo. Ich habe mir den gesamten Thread durchgelesen, aber hierzu nichts gefunden. Kann mir jemand von Euch sagen, was ein IT-Analyst als Einstiegsgehalt (besser natürlich auch noch im 2. /3. /4. -Jahr) bei Aldi Süd verdient ?

[auf diesen Beitrag antworten]


   16.09.09
  Lounge Gast
Re: Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY
Bei Netto hast Du als VL zu Beginn ca. 3600€ und einen ausgelutschten Ford Focus (mit Glück einen Passat) als Firmenwagen. Arbeitszeiten ab 300h/Monat aufwärts. Da bleib lieber bei Aldi.

Ich versteh sowieso nicht, warum so viele (durch alle Hierarchiestufen) der Meinung sind, sie hätten bei Netto die Chance zum Durchstarten. Da passiert gar nichts. Ihr seid vielleicht 1-2 Jahre VL und dann hört ihr freiwillig auf oder werdet gegangen.


[auf diesen Beitrag antworten]
      « erste Seite  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15
   
  




  

Re: REWE Trainee Gehalt / Arbeitsklima

  auf diese Nachricht antworten :
  Dein Name: Lounge Gast
  Deine E-Mail:
  Betreff:
 
   
   
  




Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt