Momentan: 24 Benutzer online
[home] [sitemap] [feedback]
   
 
Login:
Pass:
     
     Hier registrieren
     Passwort vergessen?
 Aktuelle Themen
 Studium
 Karriere
   Praktikum
   Bewerbung
   Berufseinstieg
 Vergnügungsministerium
 Fachthemen BWL
 Fachthemen VWL
 Fachthemen WI

Winni One
TheBrain
Schröder
Karl KG
jumbaa
JohnQ

Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / lounge / Karriere / Berufseinstieg 20.04.2014
« zurück  |   Themenübersicht


 

TVöD 13

 Autor   Beitrag 

   28.10.08
  Lounge Gast
TVöD 13
Hallo!
Weiss jemand wie viel man verdient, wenn es heisst Entlohnung in Anlehnung an TVöD, Entgeltgruppe 13?
Vielen Dank!


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  






   29.10.08
  Bernd28
Re: TVöD 13
das habe ich neulich gerade erst in einer broschüre vom arbeitsamt gelesen, ich meine das waren (max) 38000,- (uni-absolvent)

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Hier gibt es einen Rechner, der Dir auch das Netto-Gehalt ausgibt:
http://oeffentlicher-dienst.info...


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Im ersten Jahr 3.037,50 €, im zweiten Jahr 3.368,79 € bis auf 4.386 € nach 10 Jahren. Dazu kommt beim öD noch eine Zusatz-Altersvorsorge (BVL) und ein Leistungsbonus (max. ca. 650 € p.a.) und 60% Weihnachtsgeld.

Voraussetzung für hD ist idR Uni.


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Weiß jemand, wie leitende Angestellte/Abteilungsleiter/Behördenleiter entlohnt werden? TVöD 15 erscheint mir zu niedrig...3500-5000 brutto/Monat je nach Alter...

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
TVöD hat keine Altersstufen; lediglich Leistungsstufen

Abteilungsleiter mit Entgeltgruppe 15...den laden will ich sehen.
Ausnahmen bestätigen zwar die Regel, aber der "öffentliche Dienst" zahlt einfach nicht gut genug (dafür aber i.d.R. 14 Gehälter).

Abteilungsleiter könnten durchaus 13 verdienen, aber ich habe schon KI (Sparkassen) oder Ämter gesehen, die nur 11 geben wollen...

Ich kenne aber eher nur Sparkassen und Landesbanken.


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Ist TVöD 13 nicht das Einstiegsgehalt für Uniabsolventen? Wie schnell kann man zu 15 kommen und dann außertariflicher Angestellter werden?

[auf diesen Beitrag antworten]

   31.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
T13 ist das "normale" Einstiegsgehalt für Uniabsolventen, je nach Aufgabe ggf. auch mal T14. T14 sind ca. 260-300 € mehr pro Monat. T15 gibt's ab einer Leitungsposition. Schluss ist da bei ca. 65-66 T€ p.a. Bei uns (Bundesbehörde) sind manche (wenige) nach ca. 2 Jahren T15 geworden, die meisten bleiben aber länger T13. Ab T14 werden eigentlich fast alle Beamte, d.h. netto nochmal +ca. 30%. Ein Abteilungleiter bekommt ca. 80 T€ + x (zuschläge), das werden aber nur ganz wenige (Stufe B1/B2 etc.)

[auf diesen Beitrag antworten]

   31.10.08
  Lounge Gast
Re: TVöD 13

@LoungeGast29.10.08:

kommt drauf an,in welcher institution du arbeitest. im ministerium geht der abteilungsleiter (ministerialdirigent) mit B3 nach hause.das ist schon ganz ordentlich,wegen der geringeren abzüge und zulagen...


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.08.10
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Hallo,

alter Thread, neue Frage:

Wird man als Akademiker heute noch automatisch in EG 13 eingruppiert?


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.08.10
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Um das mal ins Verhältnis setzen zu wollen.

Die B3 Besoldung ist die eines Oberst i.G. (im Generalstab)/Kapitän zur See/Oberstarzt i.G. und die letzte Besoldungsgruppe eines Oberst/Kapitän zur See/Oberstarzt. Danach kommen gleich die Generalsdienstgrade bzw. Admiralsdienstgrade. B3 ist also ziemlich weit weg und längst nicht mehr das, was alle erreichen.

Lounge Gast schrieb:
>
>
> @LoungeGast29.10.08:
>
> kommt drauf an,in welcher institution du arbeitest. im
> ministerium geht der abteilungsleiter (ministerialdirigent)
> mit B3 nach hause.das ist schon ganz ordentlich,wegen der
> geringeren abzüge und zulagen...


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.08.10
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Natürlich nicht. Es geht nicht nach Qualifikation, sondern nach Arbeitsplatzbeschreibung. Es kann durchaus auch ein EG13-Qualifizierter auf einer EG9 Stelle landen, wenn diese nunmal so beschrieben ist.

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.08.10
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Die meisten Stellenausschreibungen für Universitäts-Absolventen in Behörden, Instituten usw. werden nach TVöD 13 ausgeschrieben, in TVöD 14 oder 15 kommt i.d.R. nur mit Promotion.
Bis TVöD 12 ist meist die Eingruppierung für FH-Absolventen, habe aber auch schon Ausschreibungen für Akademiker gesehen, die "nur" bis max. TVöD 11 eingruppieren und ein Uni-Diplom/Master wollten.


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.08.10
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
nein. eingruppiert wird man nach den tätigkeitsmerkmalen des jobs, nicht nach dem mitgebrachten abschluss.
zudem werden die tätigkeiten nach anteilen bewertet. erst wenn 50% und mehr an tätigkeiten ausgeübt werden, die eg 13 rechtfertigen, wird auch so eingruppiert.
stellenbewertung für angestellte im ö.d. (auch bei tvöd nach wie vor nach bat-grundsätzen,es sei denn es liegt ein spezifischer tarifvertrag vor) ist ein ziemlich grauer bereich wo noch sehr viel nach nase bewertet wird.


Lounge Gast schrieb:
>
> Hallo,
>
> alter Thread, neue Frage:
>
> Wird man als Akademiker heute noch automatisch in EG 13
> eingruppiert?


[auf diesen Beitrag antworten]

   12.11.12
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Hallo,
die Frage war aber doch genauer was "IN ANLEHNUNG" heißt? Würde mich auch sehr interessieren! Vielen Dank!


[auf diesen Beitrag antworten]

   13.11.12
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Lounge Gast schrieb:
>
> Hallo,
> die Frage war aber doch genauer was "IN ANLEHNUNG"
> heißt? Würde mich auch sehr interessieren! Vielen Dank!

Das heißt, das noch "Spielraum" besteht, also man durchaus "runtergestuft" werden kann.
Habe ich selbst beim VG erlebt. Dort stand in der Anzeige, dass nach TVöD 13 bezahlt wird. Der Personalchef hat mich aber in Stufe 12 eingruppiert, obwohl ich alle formalen Kriterien erfüllt habe (incl. Uni-Diplom). Begründung: Ich hätte noch zu wenig Erfahrung im Bereich xy (Soll-Kriterium).

Neueste Masche: Anspruchsvolle Positionen werden für alle Absolventen (Uni/FH/BA mit Bachelor/Master/Diplom) ausgeschrieben und die höchst qualifiziertesten Bewerber zum niedrigst möglichen Tarif eingestellt. So kann ein Uni-Master-Absolvent schon mal statt in TVöD 13 in 10 landen. Es zählt nicht die Qualifikation, sondern die Eingruppierung der Position...


[auf diesen Beitrag antworten]

   13.11.12
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
In Anlehnung heisst: Du kannst mit entsprechender Berufserfahrung auch gleich auf einer anderen Höhe eingestuft werden... Verhandlungssache eben. TVÖD-13 gibt eben den Bezahlungsrahmen vor. Deine Qualifikation und Dein Verhandlungsgeschick sind mitentscheidend.

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.01.13
  Lounge Gast
Re: TVÖD 13
Meiner Erfahrung nach gibt für Bewerber keinen Verhandlungsspielraum. Es wird dann immer auf die "gesetzlichen Festlegungen" veriwesen, die "nun einmal so sind".

Wichtig ist auch, dass eine Promotion im öff. D. grundsätzlich keinen Einfluss auf die Gehaltsstufe hat, lediglich die bisherigen "Arbeitsjahre im öff. D." können (!) einen Einfluss haben.
Bin selbst in der 13, mit Promotion (Naturwissenschaftler/Pharma), bisherige Erfahrung in Firma / Promotionszeit spielte keine Rolle, da im Ausland...


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.01.13
  Lounge Gast
Re: TVÖD 13
Das stimmt nicht. Ein Kollege hat 2 Jahre vorher gearbeitet (nicht Praktikum) und dann angefangen zu promovieren. Er ist 100% TVÖD 13 Stufe 2 und nicht Stufe 1. Er verdient nicht mal viel weniger als vorher.

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.01.13
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
Da hab ich ganz andere Erfahrungen gemacht. Bei einer Stellenausschreibung eines öffentlichen Instituts wurden Wissenschaftler gesucht, Bezahlung nach TVöD 13 (da stand nicht bis Einstufung 13 TVöD).
Trotz entsprechender Ausbildung + Berufserfahrung wurde mir im VG "nur" die Stufe 12 angeboten (weil ich ein Sollkriterium nicht vollständig erfüllt habe). zudem habe ich erst durch Nachfragen erfahren, dass der Job auf 1 jahr befristet war.


[auf diesen Beitrag antworten]

   23.08.13
  Lounge Gast
Vergütung TVöD-O EG 13
Hi allerseits, wer kann mir sagen
was bedeutet Vergütung TVöD-O EG 13
Danke vorab


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.08.13
  Lounge Gast
Re: Vergütung TVöD-O EG 13
Warum versuchst Du es nicht mit Google???

Lounge Gast schrieb:
>
> Hi allerseits, wer kann mir sagen
> was bedeutet Vergütung TVöD-O EG 13
> Danke vorab


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.08.13
  Lounge Gast
Re: TVöD 13
e15 gibt es nur mit promotion.

[auf diesen Beitrag antworten]


   25.08.13
  Lounge Gast
Re: TVöD 13 mit Promotion
Das gilt wohl nur für die Hochschule, ansonsten ist im ÖD die Promotion eigentlich egal.

Lounge Gast schrieb:
>
> e15 gibt es nur mit promotion.


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  




  

Re:

  auf diese Nachricht antworten :
  Dein Name: Lounge Gast
  Deine E-Mail:
  Betreff:
 
   
   
  




Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt