Momentan: 91 Benutzer online
[home] [sitemap] [feedback]
   
 
Login:
Pass:
     
     Hier registrieren
     Passwort vergessen?
 Aktuelle Themen
 Studium
   Diplomarbeit/Klausuren
   Auslandsstudium
   Allgemeines
   Studienwahl
 Karriere
 Vergnügungsministerium
 Fachthemen BWL
 Fachthemen VWL
 Fachthemen WI

Winni One
TheBrain
Schröder
Karl KG
jumbaa
JohnQ

Alle neuen News & Beiträge im wöchentlichen Newsletter





home / lounge / Studium / Studienwahl 28.07.2014
« zurück  |   Themenübersicht


 

iba Darmstadt

 Autor   Beitrag 

   28.11.08
  Lounge Gast
iba Darmstadt
Hey Leute,

wollte mal wissen, ob von euch jemand erfahrungen oder meinungen über die internationale BA in Darmstadt hat??? die BA gibt es erst wohl seit 2006, homepage macht einen ganz guten eindruck und ich bin am überlegen mich da zu bewerben, da mein chef das Modell der BA ganz gut findet. kein blockunterricht, sondern man ist 2mal die woche den ganzen TAg in der BA udn den Rest in seinem Betrieb...
also her mit den infos, meinungen, erfahrungen, gerüchte, etc.

ich danke euch vielmals für eure antworten

grüße


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  






   21.01.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Also ,

ich bin selber auf der IBA in Darmstadt im 3.Semester und ja was soll ich sagen , begeistert bin ich nicht von der Uni , aber zum Glück ziehen wir um in ein neues Gebäude.

Aber die Systematik mit dem 2 Tage Uni und 3 Tage Betrieb Modell finde ich und meine Leiterin sehr gut , weil man einfach in der Uni viel lernt und es oftmals im Betrieb direkt anwenden kann.

Aber es gibt noch einige Sachen welche die IBA ändern muss , aber das werden sie noch , da bin ich mir sicher.

Bei genaueren Fragen kannst du dich gerne melden ;)

Mit freundlichen Grüßen


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.01.10
  hänsmän
Re: iba Darmstadt
Hallo Lounge Gast,

leider kann ich hier keine email adresse von dir finden, aber ich hätte einige fragen zu IBA darmstadt, würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden, am besten unter wake_boarder@gmx.de vielen lieben dank...

grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   07.07.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Lounge Gast was sollen sie ändern ? Hast jetzt ein neues Gebäude in dem der Aufzug nicht benutzt werden darf. Die Parkplätze werden gebührenpflichtig aber wenn es dir nicht passt hättest ja nicht an der IBA anfangen braúchen. Die anderen Unis wollten dich sicher nicht !

[auf diesen Beitrag antworten]

   23.07.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,
ich wollte mal von euch wissen ob es jetzt, Ende Juli, noch Sinn macht mich bei der IBA in Darmstadt zubewerben. Seh die Sache als nicht so einfach da ich einen Ausbildungsbetrieb brauche.
Was meint ihr? Ist es schon nicht zu spät um einen Betrieb für das Wintersemester 2010 zufinden oder sollte ich mich für das Semester im April bewerben?

Danke schon mal!!!


[auf diesen Beitrag antworten]

   26.07.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Dann würd ich erst mal bei den verschiedenen Betrieben anrufen und fragen ob es noch möglich wäre für September einen Platz zu bekommen. Wenn ja dann kannst du dich immer noch anmelden. Wie soll dich die IBA auch aufnehmen ohne einen Ausbildungsbetrieb ?

[auf diesen Beitrag antworten]

   29.07.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Man kann auch an der IBA studieren ohne Ausbildungsbetrieb. Die kosten muss man dann selbst tragen.

[auf diesen Beitrag antworten]

   18.08.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hey.

Das hört sich ja alles nicht so toll an was ihr da schreibt.

Meine Frage: bezieht sich eure Kritik auf die Profs und die Inhalte oder nur auf das ganze Drumherum (Parkplätze und so)? Ich hab nämlich einen Platz angeboten bekommen bei denen und will auch zusagen... Ich habe aber auch noch die Option, nach HD zu gehen.

Erzählt mal ein bisschen genauer bitte, was euch nicht so gefällt.

danke schonmal im Voraus,
Mona


[auf diesen Beitrag antworten]

   23.08.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hi,
ich bin jetzt auch an der iba darmstadt genommen worden und hab auch schon einen ausbildungsbetrieb.
wollte mich mal so umhören was ihr so über die profs und vorallem über den stressfaktor bei einem dualen studium sagen könnt.
vielen dank


[auf diesen Beitrag antworten]

   07.09.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo ...
Ich plane auch im Wintersemester 2011 an die Iba Darmstadt zu gehen, bin jedoch etwas verunsichert wie das mit dem Ausbildungplatz suche aussieht. Die Iba bietet auch die Möglichkeit, ein Ausbildungsunternehmen zu suchen, hat jemand von euch Erfahrungen, die er mir schildern kann?
Des Weiteren würde ich gerne Wissen, wie solch eine Bewerbung für ein duales Studium aussehen soll, bzw. wie Ihr Betriebe gefunden habt. Würde gerne Hotel- und Tourismusmanagment studieren.

Vielen Dank im Vorraus


[auf diesen Beitrag antworten]

   20.09.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,
ich wollte auch noch wissen wie man sich das Studium finanzieren kann, sprich Wohnung, Lebensmittel, etc.
Ich habe die Befürchtung das ich nur wenig oder gar keine Vergütung bekomme von meinem Ausbildungsunternehmen. Kann ja schlecht nur vom Kindergeld leben...
Habe mich schon über alle anderen Möglichkeiten informiert:
BAfög ist ja leider nicht möglich, Stipendien sind auch nur sehr schwer zu bekommen und Studienkredite ebenfalls weil es ein berufsbegleitendes Studium ist. Mehr fällt mir nicht ein...
Meine Eltern können mich zur Zeit auch nicht finanziell unterstützen.

Habt ihr noch Ideen oder wie macht ihr das wenn ihr zu wenig oder gar keine Vergütung bekommt?

Danke für eure Hilfe

Eli


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.09.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Mehr als Bafög fällt mir jetzt auch nicht ein :(
Hast du dich schon an der IBA beworben und wenn, für welchen Studiengang?


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.11.10
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hallo

habe eine frage bezügöich des studiengangs bwl an der iba darmstadt


[auf diesen Beitrag antworten]

   10.01.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,

werde im WS 2011 an der Iba Tourismus und Hotelmanagement studieren! Am 02.02.2011 ist nochmal eine ausführliche Infoveranstaltung! Vielleicht läuft man sich ja über den Weg :D

Liebe Grüße
Melina


[auf diesen Beitrag antworten]

   17.01.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo Melina,

wie hast du denn deinen Ausbildungsbetrieb gefunden? Bin auch am überlegen mich für den Studiengang zu bewerben aber auf der Homepage der IBA gibt es kaum offene Stellen bei den Partnerunternehmen.

Danke & LG

Christina


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.04.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hat man uns aber nicht so gesagt, dass man einen Betrieb haben muss
wer hat das so gesagt.

Lounge Gast schrieb:
>
> Man kann auch an der IBA studieren ohne Ausbildungsbetrieb.
> Die kosten muss man dann selbst tragen.


[auf diesen Beitrag antworten]

   18.04.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hey ich will auch da ab dem wintersemster 2011 also dieses jahr studieren...studienrichtung food beverage and culinary management. jmd erfahrungen damit?
lg


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.04.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt Duales Studium
Hallo,
Ich bin auf der IBA Darmstadt und muss sagen größter Fehler! Abgesehen von den Kosten ( die durch Parkplatzgebühren, Papiergeld etc. immer weiter ansteigen) kann ich auch nichts positives über die Qualität der Unterrichte sagen. Wenn ihr sehr tolerant seid und ihr es in Kauf nehmt Monate lang auf Ergebnisse zu warten, keine Ansprechpartner zu haben ( es ist nämlich niemand für irgendwas zuständig!), Gebühren fürs Parken zu zahlen und auch sonst keinen Wert auf Organisation legt, dann ist die IBA die richtige Wahl. Viel Betriebe schicken ihre Studenten jedenfalls nicht mehr dort hin und auch sonst habe ich bisher noch keinen getroffen den die IBA überzeugt hat. Das Studieren an der IBA (Darmstadt!) sollte man sich gut überlegen. Es gibt auch andere Hochschulen die das duale System anbieten ( zwar mit dem 2-Monats-System aber ich sehe darin nur Voteile, da man sich voll und ganz in den 2 Monaten auf die Uni konzentrieren kann und zum Ende hin die Klausuren direkt schreiben kann und nicht wie in Darmstadt mehrere Klausuren an einem Tag zwischen einer "Arbeitswoche" - da bleibt nicht sonderlich viel Zeit zum lernen). Heidelberg hat einen sehr guten Ruf und auch die BA Rhein-Main aht zahlreiche zufriedene Studenten. Redet doch einfach vorab nochmal mit Studenten vor Ort, die können euch oftmals eine ganze Menge erzählen und sind ( im Gegensatz zu den Hochschulbetreibern) ehrlich zu euch.


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.05.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Ich bin selbst Student an der IBA, Hotel-und Tourismus (HuT)!
Ich stimme mit meinen Vorgänger voll und ganz überein. Lasst die Finger davon. Vor allem die HuT studieren wollen, sollten es sich 5 mal überlegen und wenn dann nur mit einem Betrieb, den ihr euch selbst Sucht und von dem IBA System überzeugen könnt und am besten noch über Vitamin B, ansonsten werdet ihr vor allem in den Hotels schonungslos ausgenutzt und schlechter behandelt als die Azubis (!)
Macht es wie mein Vorgänger gesagt hat, schaut einfach mal Montags, Dienstags vorbei und quatsch die Studenten auf dem Gang an.


[auf diesen Beitrag antworten]

   20.06.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Uäää! heul. Ich habe 20 h Arbeitszeit im Vertrag stehen und die hält mein Unternehmen auch brav ein. Ich darf sogar am Arbeotsplatz lernen, wenn wenig los ist. Von daher: WEHREN, Mädels. Und wenn was nicht klappt, weiß ich, wo ich hinmuss. Ist zwa seltsam, dass man durchs ganze Gebäude laufen und 3 Geschosse Treppen gehen muss um ins Sekretariat zu kommen aber seit die beiden neuen Sekretärinnen da sind, bekommt man auch mal vernünftige Antworten.
Ich bin kein Riesenfan der iba, aber das Gejammere oben ist dann doch ein bisschen viel. Übrigens hat jemand dankenswerterweise die Parkschranke abgerissen, das hat's nochmal einen Monat kostenlos gemacht ;-).
Mein Fazit: Es kommt sehr auf den Praxisbetrieb an, ob das was taugt oder nicht. Der Unterricht ist wohl auch nicht besser oder schlechter als sonst.


[auf diesen Beitrag antworten]

   09.08.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hey, ich habe eine zusage bei der iba in köln & bin jetzt nach euren berichten total gecshockt & frage mich, ob das die richtige wahl war..

die internet-seite sieht echt gut aus & auch am telefon waren alle nett.. jetzt habe ich schon in mehreren foren gelesen, dass das "unter aller sau" da sein soll.. & ich habe etwas angst gerade..

kann mir vllt irgendjemand noch genau infos geben zu profs & themen & so.. vergleichbar mit normalen unis??
& vor allem ist der bachelor-abschluss kein akademischer????? das wusste ich gar nicht??
bitte helft mir !


[auf diesen Beitrag antworten]

   19.10.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hey, ich möchte gerne an der iba Darmstadt Hotel-Und Tourismusmanagement studieren. Wisst ihr ob dies auch zum Sommersemester angeboten wird? wie lange im vorraus sollte man sich bewerben?

Vielen Dank :)


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.10.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
also. es wird auch zum Sommersemester angeboten, Bewerbungen an der IBA sollten mind. 1 Monat vorher da sein, damit man weiß, ob das Semester stattfindet. Wenn zu wenige Anmeldungen da sind, fällt das aus. Aber der Zulauf ist so groß, dass es sehr wahrscheinlich stattfinden wird.
Wichtig wäre, sich einen betrieb vorher zu suchen und dem Betrieb das IBA Modell zu erklären mit dem Wechsel unter der Woche. Sollte kein Betrieb gefunden werden, gäbe es als Ausweichmöglichkeit einen F+U eigenen Betrieb in Berlin oer heidelberg, an dem Studenten dann anfangern können. Hier bekommt man eine Ausbildungsvergütung, diese deckt aber nicht die gesammten monatlichen Kosten. Dieser betrieb sollte auch nur als Notfallbetrieb genutzt werden, falls man zu beginn nix eigenes findet oder einem der betrieb während dem Studium wegbricht.


[auf diesen Beitrag antworten]

   08.12.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo Leute, ich war gestern zwar auf der Info-Vernastaltung habe jedoch verpennt zu fragen wie das mit dem Credits-System läuft.
Bekommt man nach jedem Modul eine bestimmte anzahl an Credits? Egal wie man die Klausur geschriebn hat? Oder bekommt man weniger Credits wenn man die Klausur schlechter geschrieben hat?


[auf diesen Beitrag antworten]

   14.12.11
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo :)
ich überlege, ein BWL-Studium mit Schwerpunkt Hotel- und Tourismusmanagment an der iba Darmstadt zu machen, aber jetzt habe ich mir hier die Beiträge durchgelesen und das hört sich alles nicht so toll an. Sind die Professoren und die Unterichtsqualität wirklich so schlecht? Und ist wirklich alles so unorganisiert?
Würde mich über eine Antwort sehr freuen!


[auf diesen Beitrag antworten]

   24.01.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hey ihr Lieben,

ich fange dieses SS 2012 marketingkommunikation an der IBA zu studieren...
Fängt noch jemand dieses Semester ein Studium dort an?

Liebe Grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   28.01.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo zusammen! Habe einen Platz an der iba für das SS 2012 mit Partnerunternehmen und allem Drum und Dran. Dennoch kommen mir Zweifel auf - da die iba keinen guten Ruf besitzt - wie auch hier öfters schon beschrieben. Telefonisch bekommt man äußerst schwache Aussagen - einige meiner Anliegen und Fragen sind immernoch offen - selbst nach über 8 Wochen - mir scheint es - als würde man dort alleine dastehen - ohne großes Interesse seitens der iba.. Vlt gibt es hier ein paar Zuhörer, die die iba aus Ihrer Studienzeit kennen und mir weiterhelfen können!? Danke vorab! Viele Grüße

[auf diesen Beitrag antworten]

   30.01.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Ich habe ebenfalls einen Studienplatz mit allem drum und dran in darmstadt für das SS 2012 und mache mir nun auch Sorgen, nachdem ich mir hier alle Kommentare durchgelesen habe. Ich bräuchte ebenfalls noch ein paar Meinungen.
liebe grüße


>
> Hey Leute,
>
> wollte mal wissen, ob von euch jemand erfahrungen oder
> meinungen über die internationale BA in Darmstadt hat??? die
> BA gibt es erst wohl seit 2006, homepage macht einen ganz
> guten eindruck und ich bin am überlegen mich da zu bewerben,
> da mein chef das Modell der BA ganz gut findet. kein
> blockunterricht, sondern man ist 2mal die woche den ganzen
> TAg in der BA udn den Rest in seinem Betrieb...
> also her mit den infos, meinungen, erfahrungen, gerüchte, etc.
>
> ich danke euch vielmals für eure antworten
>
> grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.01.12
  StefanieS
Re: iba Darmstadt
also Hobbytechnisch bin ich mit meinen div. Sportarten sehr ausgebucht, ansonsten interessiere ich mich halt sehr für Topografie und andere geographischen Elemente.

Zu Berufsvorstellungen kann ich nichts genaues sagen, will halt auch nichts studieren was absolut keine Zukunft hat, sonst würd ich natürlich Geographie wählen (hiervon wurde mir aber von vielen Leuten abgeraten, auch welchen die in diesem Breich Erfahrungen haben).


[auf diesen Beitrag antworten]

   25.02.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Heeeey,

mir geht es leider genauso, ich habe bei vielen Dingen einige Zweifel...
Mir wird zwar gerne geholfen und doch fühle ich mich unsicher.

Und richtig unsicher wurde ich mir als es um den Praxisvertrag ging.
Wieviel Gehalt ist ok?
Was ist wenn die mich mehr arbeiten lassen, als vorgeschrieben, oder wenn ich am Wochenende arbeiten soll?!?! Wieviel Urlaubstage etc.

Hat denn sonst niemand, schon Erfahrungen gesammelt?

Lounge Gast schrieb:
>
> Hallo zusammen! Habe einen Platz an der iba für das SS 2012
> mit Partnerunternehmen und allem Drum und Dran. Dennoch
> kommen mir Zweifel auf - da die iba keinen guten Ruf besitzt
> - wie auch hier öfters schon beschrieben. Telefonisch bekommt
> man äußerst schwache Aussagen - einige meiner Anliegen und
> Fragen sind immernoch offen - selbst nach über 8 Wochen - mir
> scheint es - als würde man dort alleine dastehen - ohne
> großes Interesse seitens der iba.. Vlt gibt es hier ein paar
> Zuhörer, die die iba aus Ihrer Studienzeit kennen und mir
> weiterhelfen können!? Danke vorab! Viele Grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.02.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hey ihr Lieben,

wer beginnt denn auch dieses Sommersemester 2012 an der IBA zu studieren?

Was man hier so liest hört sich etwas erschreckend an?!?!

Ich würde mich freuen wenn sich jemand meldet, dann müssen wir nicht ganz alleine sein, beim Beginn des Studiums ;)


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.02.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Kann jedem nur von dieser Entscheidung abraten... es sei denn Ihr wollt viel Geld für wenig Leistung bezahlen. Oder falls Ihr das Glück habt, dass euer "Ausbildungsbetrieb" die Studiengebühren übernimmt, bewahrt das Unternehmen davor tausende von Euro aus dem Fenster zu werfen!

Mal grob und kurz zusammengefasst:
- Sekretariat nicht durchgehend besetzt, nur 4 Tage die Woche... SUPER wenn man nur 2 Tage die Woche Uni hat und davon einen vor verschlossenen Türen steht.
- Das ein Dualstudium anstrengend ist, ist jedem der sich dafür entscheidet klar... trotzdem sollte dies im Unterricht und Stoff berücksichtigt werden. Die Vorlesungen kann man sich zum Teil sparen und die hunderten Seiten von Powerpoint-Folien zuhause ausdrucken... man muss sich eh alles selbst bei bringen... Home-work-load = unermesslich!
- Vorlesungen... naja... gibt gute und absolut unstrukturierte.
- Ungleichgewicht zwischen den Studienschwerpunkten... unterschiedlicher Aufwand und Niveau (sollte das sein? - NEIN)
- Kommunikation zwischen den Unternehmen und der iba funktioniert nicht... Unternehmen wissen teils nicht was wann wie wo und warum in der iba passiert
- bei den Lerninhalten zählt eher Quantität als Qualität (LEIDER!)
... das war nur ein kleiner Teil der inhaltlichen Gesichtspunkte von den andern Geschichten wie Parkmünzen mal abgesehen ;-)

Es gibt andere private Hochschulen, die Ihre Studenten besser betreuen und um einiges besser strukturiert sind! Ich spreche aus Erfahrung... habe mittlerweile 4 berufsbegleitende Studiengänge an unterschiedlichen Hochschulen im In- und Ausland sehr nah betrachten können.


[auf diesen Beitrag antworten]

   13.03.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hallo ihr,
ich wollte auch nächstes jahr an der iba darmstadt anfangen, bereich marketingkommunikation/ pr... hat da jemand erfahrungen? oder kann mir einfach jemand persönlich erzählen, wie es auf der iba abgeht? ihr dürft mir gerne unter marie_0406@web.de schreiben, ich wäre sehr froh über jemanden, der mich mal bisschen genauer aufklären kann, ich bin nämlich durch das, was hier geschrieben wurde, sehr verunsichert worden :/


[auf diesen Beitrag antworten]

   15.03.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo Marie,

ich fange jetzt zum SS 2012 auch Marketingkommunikation an und bin auch echt verunsichert...
Du fängst doch aber erst nächstes Jahr an oder?, dann kannst du dich ja noch umschauen ob du was anderes findest...

Ja also ich denke ich probiere es jetzt erstmal und naja es gibt ja die 4 Monate Probezeit wenns halt nichts wird, dann ist das leider so :(

Naja freue mich auf hilfreiche und nette Antworten...

Lounge Gast schrieb:
>
> hallo ihr,
> ich wollte auch nächstes jahr an der iba darmstadt anfangen,
> bereich marketingkommunikation/ pr... hat da jemand
> erfahrungen? oder kann mir einfach jemand persönlich
> erzählen, wie es auf der iba abgeht? ihr dürft mir gerne
> unter marie_0406@web.de schreiben, ich wäre sehr froh über
> jemanden, der mich mal bisschen genauer aufklären kann, ich
> bin nämlich durch das, was hier geschrieben wurde, sehr
> verunsichert worden :/


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.03.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Ich beginne ebenfalls dieses Semester Hotel und Tourismusmanagement habe auch bedenken, aber ich probiere es auch aus! Hoffe dass es nicht so schlimm wird!
Bis Freitag :)


[auf diesen Beitrag antworten]

   29.03.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hey...

Sag mal nimmst du am Freitag jemanden mit?
Und ich war noch nie dort und ich habe schon gehört das es mit den Parkplätzen nicht so toll ist...

Bin gespannt was morgen so passiert?!?!

Liebe Grüße


[auf diesen Beitrag antworten]

   11.04.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Und was sprechen die jetzigen Studienanfänger so?!

[auf diesen Beitrag antworten]

   10.06.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
hallo zusammen, ich studiere an der IBA HD Schwerpunkt Marketing ich komme dieses Jahr ins 3. Semester. Mit meinem Betrieb habe ich super viel Glück.

LG


[auf diesen Beitrag antworten]

   13.06.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,
ich bin neu hier und habe vor im oktober in der IBA darmstadt sportmanagement zu beginnen!
ich lese hier allerdings von denen die dort studieren nichts gutes...
wie ist das denn genau mit den vorlesungen und der vorbereitung auf die klausuren? und wir intensiv werden die fachrichtungen geschult?
hat man nach der IBA gute chancen für einen master oder generell auf einen guten arbeitsplatz oder kann man nur sagen "finger weg"???
vielen dank schonmal
lg


[auf diesen Beitrag antworten]

   14.06.12
  Lounge Gast
Re: iba Köln
Hallo,
ich habe vor zum Wintersemester 2012/2013 an der IBA in Köln anzufangen, Studiengang Hotel und Tourismusmanagement. Ein Partnerunternehmen habe ich auch schon gefunden, welche die Studiengebühren übernehmen und eine Vergütung in Höhe von ca. 100? gezahlt wird. Wie finanziert ihr alle weiteren kosten, wie Wohnung, Nahrung usw ? Wenn Bafög nicht mögl. ist ?
Eine frage hätte ich noch, ist der Abschluss an der IBA nicht akademisch anerkannt , da er nicht akkreditiert ist ?
Habe mittlerweile bedenken, da anzufangen.
Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit der IBA in Köln gemacht ?
Wie ist denn dort die Qualität des Unterrichtes ?
Vielen Dank für eine möglichst schnelle Antwort.

:)


[auf diesen Beitrag antworten]

   27.06.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Ich habe auch ueberlegt im wintersemester hotel und tourismusmanagement in köln zu studieren, bin aber jetzt echt verunsichert. Ist köln genauso schlecht wie darmstadt? Ich hab von einer freundin meines bruders gehoert, die in bochum an der iba in bochum studiert,dass es total gut sein soll, aber sie meinte auch, dass es ziemlich anstrengend ist. wie sehen die berufschancen denn mit einem iba abschluss aus? welche alternativen gibs zu iba?

danke leute :)


[auf diesen Beitrag antworten]

   04.07.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,

Achherjeee :-(
War heute bei der Info Veranstaltung und fand den Eindruck eigentl. Ganz gut... Das alles hier hört sich eher negativ an :-( ... Ist die Qualität der Vorlesungen wirklich so schlecht?! Interesse habe ich an Tourismus Management . War auch schon bei der Accadis Hochschule in Bad Homburg,ebenfalls guter Eindruck-kann jmd Vergleiche ziehen evtl? Mir geht es rein um die Uni-das man beim betrieb Glueck braucht,das is was anderes...

Lg


[auf diesen Beitrag antworten]

   18.07.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,

ich studiere ebenfalls an der IBA Darmstadt und bereue es!
Die Studiengebühren sind meiner Meinung nach viel zu hoch für das was man geboten bekommt. Die Vorlesungen sind häufig unstrukturiert und die Dozenten können auch mal etwas "verwirrt" sein. Allgemein ist die Organisation der Abläufe nicht besonders gut. Sobald man den Vertrag unterschrieben hat ist man auch nicht mehr so wichtig! Also wie schon jemand gesagt hat, wenn es euch nicht stört Monate auf Klausurergebnisse zu warten, euch die Organisation egal ist und es euch auch nicht stört vielleicht mal sehr unfreundlich behandelt zu werden, dann seid ihr richtig an der IBA DA!


[auf diesen Beitrag antworten]

   09.08.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo an alle,

ich beginne im Oktober (sprich zum WS) mein Studium für Marketing/PR an der IBA in Erfurt und muss sagen das bisher bei mir alles prima geklappt hat. Ich habe mich an der BA beworben und meine Ansprechpartnerin meldet sich regelmäßig bei mir und hält mich über alles auf dem Laufenden. Obwohl ich mir mein Unternehmen selbst gesucht habe, hat mich die BA immer mit den neusten Infos zu den Partnerunternehmen versorgt. Mein Unternehmen hat bereits eine Studentin der IBA (3. Semester glaube ich) und haben mir gesagt, dass da bisher alles gut geklappt hat und sich die IBA regelmäßig (!) informiert wie es läuft. Auch werden meine Studienkosten übernommen und ein kleines Gehalt oben drauf gezahlt. Meine Ansprechpartnerin lässt mir immer sofort alles zu kommen was sie mit meinem Unternehmen klärt und steht auch mir auch so bei jeder Frage zur Seite (sowohl telefonisch als auch per Mail) und das stets freundlich und bemüht mir zu helfen. In den nächsten Wochen werde ich meine Verträge unterschreiben. Zu den Vorlesungen etc kann ich leider noch nichts sagen, aber bisher bin ich vollkommen zufrieden mit meiner Entscheidung. Auch das Gebäude in Erfurt (klein aber fein) ist sehr gepfelgt und völlig ausreichend hinzu kommt das jeder Student zu Beginn des Studiums einen Laptop zur Verfügung gestellt bekommt, damit jeder die gleichen Vorraussetzungen hat. Auch bemüht sich die IBA das die Arbeitszeiten und auch Urlaubszeiten eingehalten werden und das Studium, sprich der theoretische Teil nicht zu kurz kommt.

Wenn ich neues weiß melde ich mich.
Ich kann wie gesagt nur von Erfurt sprechen, aber kann mir nicht vorstellen das alles so schlecht ist wie es manche beschreiben.

LG


[auf diesen Beitrag antworten]

   10.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Die IBA Erfurt kann man scheinbar nicht mit der IBA Darmstadt vergleichen!!! Studiengebühren niedriger und alle Studenten bekommen einen Laptop - das gibt es in Darmstadt nicht. Aber leere Versprechungen gibt es genug ;-) Je länger ich dort studiere desto unzufriedener werde ich! Unfassbare Zustände. Habe leider noch von keinem Mitstudenten etwas Positives gehört!!!! Da kann man sein Geld auch zum Fenster rauswerfen.

[auf diesen Beitrag antworten]

   12.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
ahh warum sagst du denn sowas? hast du denn garnichts positives zu berichten? Ich fange dort auch an Marketing/PR zu studieren... wie sind denn die vorleungen die bib etc etc ??

[auf diesen Beitrag antworten]

   16.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Ähm..also mir würde nicht wirklich was positives einfallen! Studiere auch MKPR. Der einzige wirkliche Vorteil sind die relativ kleinen "Klassen" sowie Parkmöglichkeiten für 1,50 ? - mehr fällt mir da nicht ein! Bib?! Falls es sowas gibt, wird sie sicher nicht "gut" sein, so wie der sogenannte "Aufenthaltraum" :D Die Dozenten sind völlig unterschiedlich, aber die meisten auch nicht besonders gut und finden sehen das Thema IBA ähnlich wie wir Studenten...ab und zu ist mal ein guter dabei! Also ich würde jedem davon abraten, wenn man erstmal dort ist, wird ein Wechsel auf eine normale Uni schwer!

[auf diesen Beitrag antworten]

   17.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
das wichtigste sind doch die dozenten, ich werd da eh mit der bahn fahren. wie ist denn das niveu was das lernen angeht? man man man, das hört sich ja alles beschissen an was ich hier lese.

[auf diesen Beitrag antworten]

   17.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Wenn du eine ehrliche Einschätzng willst, solltest du an den IBA-Tagen einfach mal hinfahren und verschiedene Studenten fragen!

[auf diesen Beitrag antworten]

   18.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
warum studiert ihr dann noch weiter, wenn es euch nicht gefällt?

[auf diesen Beitrag antworten]
   
  




   23.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Aber ehrlich, dann geht doch und jammert hier nicht so rumm. Das wichtigste sind die dozenten und nicht die parkmöglichkeiten, park doch woanders. Viel anders als auf den Hochschulen ist der stoff nicht. du hast Praxiserfahrung und kleine "Klaasen".

[auf diesen Beitrag antworten]

   26.09.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
HAHA die Parkmöglichkeiten sind das einzig GUTE ;-) Richtig lesen. Nach ein paar Semestern braucht man auch nicht mehr gehen, weil man so an einer normalen Uni sehr schlecht angenommen wird, um ein Jahr oder länger verschwenden und das Geld umsonst verschenkt haben ;-) nicht wieder neu anfangen zu müssen! Wer will schon z.B. i studieren kann. Außerdem, wenn man hier gefragt wird, kann man ja wohl eine ehrliche Antwort geben, oder?

[auf diesen Beitrag antworten]

   04.10.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Grundsätzlich kann ich jedem nur davon abraten an der iba Darmstadt zu studieren. Sobald ich meinen Vertrag unterschrieben hatte, wurde ich nur noch schlecht behandelt. Kommt man mit einem Problem zu den Mitarbeitern oder ins Sekretariat bekommt man weder Hilfe noch Verständnis. Die Aussage " dann gehen Sie doch woanders hin" wurde schon einigen Studenten an den Kopf geworfen. Zum Abschluss kann ich sagen für mich viel Geld für nichts, da der Bachelor der iba nach meinen Erfahrungen oftmals nicht mit Abschlüssen von anderen Hochschulen/Unis gleichgestellt wird...

[auf diesen Beitrag antworten]

   09.10.12
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo:)!

Du hast geschrieben, dass die Freundin deines Bruders in Bochum studiert... Ich hab morgen eine Bewerbungsrunde dort und bin mir nun Einwenig unsicher geworden, nach den ganzen Beiträgen hier... Könntest du mir mal die Email Adresse von ihr geben? ://

Liebe Grüße

Bahora

Lounge Gast schrieb:
>
> Ich habe auch ueberlegt im wintersemester hotel und
> tourismusmanagement in köln zu studieren, bin aber jetzt echt
> verunsichert. Ist köln genauso schlecht wie darmstadt? Ich
> hab von einer freundin meines bruders gehoert, die in bochum
> an der iba in bochum studiert,dass es total gut sein soll,
> aber sie meinte auch, dass es ziemlich anstrengend ist. wie
> sehen die berufschancen denn mit einem iba abschluss aus?
> welche alternativen gibs zu iba?
>
> danke leute :)


[auf diesen Beitrag antworten]

   19.01.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
ich kann mich den schlechten Bewertungen nur anschließen. Ich studiere in Heidelberg HUT. Sobald man den Vertrag abgeschlossen hat interessiert keinen mehr von der IBA irgend etwas. Daher sind im ersten Semster fast 10 Studenten abgesprungen. Sie hatten Probleme mit dem Praxisbetrieb und die IBA hat die immerr wieder von einem Termin auf den nächsten vertröstet.

Beschwerden werden zwar angehört aber es ändert sich nichts. Klausuren dauern Monate, bis diese korrigiert werden. Letzten ist sogar über Wochen ein Dozent "abhanden" gekommen. Dieser sollte die vergangenen Klausuren korrigieren. Der Dozent war nicht zu erreichen. Zum Schluß hat die IBA gesagt, wenn der Dozent nicht mehr auffindbar ist, müßten wir die Klausur noch mal schreiben! Zum Schluß mußte sogar der Termin für die Nachholklausur verschoben werden. D.h. für die, die nachschreiben müssen, dass die Nachholklausur dann in die gleiche Zeit gefallen ist, als die nächsten Klausuren schon wieder anstanden. Die Räume sind nicht klimatisiert. Im Sommer gibt es ein paar Vebtialtoren im Raum un dim Winter ist es stickig war. Die meißten Dozenten sind mehr als unmotiviert. Es werden 100erte Seiten von Skripten abgelesen, die man sich anschließend noch ausdrucken darf. Und so weiter und so weiter. Ich studiere jetzt nur noch weiter, da es mittlerweile doch einiges an Geld gekostet hat.


[auf diesen Beitrag antworten]

   30.03.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo Zusammen.
Ich fange jetzt an der IBA DA an (Marketingkommunikation) und wollte mal wissen wo der 2 wöchige Blockunterricht stattfindet.
Danke.


[auf diesen Beitrag antworten]

   31.03.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
an der IBA überlege es dir gut haha

[auf diesen Beitrag antworten]

   25.07.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Also ich habe meiner Erfahrungen von der anderen Seite her bei der iba gemacht, sprich: wollte eigentlich dort arbeiten. Aber bei dem Maß an Unprofessionalität, welche die Personalabteilung dort an den Tag legt, wundere ich mich über die negativen Beiträge der Studies hier nicht!

[auf diesen Beitrag antworten]

   05.10.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo zusammen,
eine Frage wie läuft das genau ab, auf der Homepage der IBA steht ja, dass man sich nicht bei den Unternehmen bewerben soll. Einige von euch scheinen ja aber doch schon vorher einen Ausbildungsbetrieb zu haben, sind dass dann Betriebe, die nicht auf der Homepage unter Partnerunternehmen aufgelistet sind?

Bitte um dringende Hilfe :)


[auf diesen Beitrag antworten]

   11.10.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Hallo,
man hat mir gesagt, dass man natürlich schon mit einem unternehmen kommen kann, nur bei denen unternehmen, die auf der Homepage stehen, soll man sich nicht selbst bewerben, sondern bei der IBA sagen, dass man dorthin will und die versuchen einen zu vermitteln. Aber was die anderen so sagen, kommen so tatsächlich die meisten Studienplaätze zustanden
Viel erfolg


[auf diesen Beitrag antworten]

   05.12.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt Bachelor-Studium
ich kann dazu nur sagen: Dont do it!
Habe jetzt meinen Bachelor dort gemacht und habe wirklich fast nichts gelernt. die profs finde ich katastrophal (ausgenommen 2 Herren) und die Orga muss hier gar nicht thematisiert werden. Dazu kommt noch, dass kein Schwein die IBA kennt. Ich mache jetzt meinen Master dual, habe Glück gehabt überhaupt einen Platz zu bekommen, da die IBA auch keinen guten Ruf hat.

Lounge Gast schrieb:
>
> ich kann mich den schlechten Bewertungen nur anschließen. Ich
> studiere in Heidelberg HUT. Sobald man den Vertrag
> abgeschlossen hat interessiert keinen mehr von der IBA irgend
> etwas. Daher sind im ersten Semster fast 10 Studenten
> abgesprungen. Sie hatten Probleme mit dem Praxisbetrieb und
> die IBA hat die immerr wieder von einem Termin auf den
> nächsten vertröstet.
>
> Beschwerden werden zwar angehört aber es ändert sich nichts.
> Klausuren dauern Monate, bis diese korrigiert werden. Letzten
> ist sogar über Wochen ein Dozent "abhanden"
> gekommen. Dieser sollte die vergangenen Klausuren
> korrigieren. Der Dozent war nicht zu erreichen. Zum Schluß
> hat die IBA gesagt, wenn der Dozent nicht mehr auffindbar
> ist, müßten wir die Klausur noch mal schreiben! Zum Schluß
> mußte sogar der Termin für die Nachholklausur verschoben
> werden. D.h. für die, die nachschreiben müssen, dass die
> Nachholklausur dann in die gleiche Zeit gefallen ist, als die
> nächsten Klausuren schon wieder anstanden. Die Räume sind
> nicht klimatisiert. Im Sommer gibt es ein paar Vebtialtoren
> im Raum un dim Winter ist es stickig war. Die meißten
> Dozenten sind mehr als unmotiviert. Es werden 100erte Seiten
> von Skripten abgelesen, die man sich anschließend noch
> ausdrucken darf. Und so weiter und so weiter. Ich studiere
> jetzt nur noch weiter, da es mittlerweile doch einiges an
> Geld gekostet hat.


[auf diesen Beitrag antworten]

   13.12.13
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt
Jungs & Mädels, ratet mal, warum die iba bzw. der Mutterkonzern f+u wirklich jede Woche verzweifelt in der Zeit bzw. bei academics.de nach Dozenten sucht, aber scheinbar keine kriegt....;-) Das sagt doch schon alles

[auf diesen Beitrag antworten]

   06.02.14
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt Erfahrungen
Es ist leider so, die Orga ist eine Katastrophe und die Dozenten sind ... Ich würde jedem raten, sucht Euch einen anderen Studienpartner, wo es organisiert und professionell zugeht und nicht die IBA.

[auf diesen Beitrag antworten]

   08.04.14
  Lounge Gast
Re: Studium iba Darmstadt - Erfahrungen
Hallo zusammen,

ich studiere an der IBA und muss mich den negativen Meinungen anschließen! Es ist fast an jeder IBA etwas auszusetzen und dabei haben wir durch die Blockungen 2 bis 3 weitere Standorte kennenlernen können...erschreckend! Die Dozenten sind teilweise selbst noch Studenten...d.h wir hatten in unserer Informatik Vorlesung einen Studenten als Dozenten gehabt, der selbst nach eigener Angabe, bei mehreren Prüfungen durchgefallen ist und er das Unterrichten nicht so gut beherrscht...da denke ich mir ernsthaft: Warum stellt man so eine Person ein? Vorallem was stellt die IBA mit unseren Studiengebühren an? DIe HVV Karte dürfen wir selbst bezahlen und eine sogenannte Bibliothek existiert bei uns nicht...Ach ja habe ich erwähnt, dass es auch Dozenten gibt die morgens um 9 Uhr die Vorlesung verpennen? Ja da darf man als Student nicht nachtragend sein, denn das gehört zur Norm! Wäre wirklich schön wenn jmd "Lounge Gast" aus der IBA dazu Stellung nehmen könnte! Wir haben auch schon einen Brief an Heidelberg verschickt aber ohne ANtwort...Naja ist ja wie das warten bis die Klausurergebnisse endlich bekannt gegeben werden ;) Wäre einfach nur schön zu wissen wofür ich den ganzen Tag "acker"!


[auf diesen Beitrag antworten]

   09.05.14
  Lounge Gast
Re: Studium iba Darmstadt - Erfahrungen
Hallo zusammen,

mein Name ist Lutz Jaeger. Ich bin Studien- und Firmenberater an der IBA Darmstadt und möchte gerne zu einigen der zahlreichen Kommentare hier im Forum Stellung nehmen, die den Standort Darmstadt betreffen.
Zunächst einmal möchte ich jedoch mein Bedauern darüber ausdrücken, dass das noch nicht eher geschehen ist.

Der Thread hat hier über die Jahre an Einträgen gewonnen (seit 2008) und viele Dinge haben haben sich inzwischen erledigt bzw. sind für uns gar nicht mehr nachvollziehbar.
Ich beschränke mich von daher auf eine Stellungnahme zu den Kommentaren von 2012 bis 2014.

Zum Punkt Verzögerung bei der Rückgabe von Klausuren in Darmstadt
Durch einen unvorhersehbaren krankheitsbedingten personellen Engpass kam es letztes Jahr zu Verzögerungen bei der Korrektur/Rückgabe von Klausuren. Dies hat den Studierenden ? und auch uns ? Probleme geschaffen. Diese Schwierigkeiten sind inzwischen behoben, wir haben die Vertretungsregelung besser organisiert.

Zur Qualität von Dozenten
Bei der Auswahl von Dozenten gehen wir sehr sorgfältig vor. Wir prüfen die Ausbildungsberechtigung, die Referenzen und betrachten die Spezialgebiete, setzen Test-Vorlesungen an und führen zahlreiche Gespräche mit dem Bewerber.
Nach jedem Vorlesungsblock haben die Studenten die Möglichkeit die Leistungen des Dozenten zu bewerten. Erfüllt ein Dozent die Anforderungen nicht, trennen wir uns von ihm. Das ist in den letzten zwei Jahren insgesamt zweimal der Fall gewesen.

Zum Bekanntheitsgrad der IBA und Weiterstudieren zum Master
Obwohl die IBA noch relativ ?jung? ist, wir starteten 2006, kennen uns inzwischen die meisten Universitäten. Der Abschluss zum Bachelor of Arts, Science oder demnächst Engineering (Wirtschaftsingenieurwesen) ist mit seinen 180 Credit Points den Bachelorabschlüssen an Universitäten und Fachhochschulen absolut gleichwertig. Damit kann dann überall ein Master-Studiengang angeschlossen werden.

Zum Finden von Praxisunternehmen
Es gibt zwei Möglichkeiten ein Praxisunternehmen zu finden.
Möglichkeit A: Sie bewerben sich online und werden anschließend zu einem Bewerbertag eingeladen. Wir optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen, trainieren Vorstellungsgespräche und vermitteln Sie dann an unsere Partnerunternehmen. Ihr Partnerunternehmen und Sie entscheiden dann, ob Sie bei diesem Betrieb Ihre Ausbildung aufnehmen.
Möglichkeit B: Sie suchen Ihr Ausbildungsunternehmen selbst und ?bringen es mit?. Mit Ihrer Anmeldung klären wir, ob der Betrieb nach unseren Ausbildungsrahmenplänen ausbildungsfähig ist und geben dann grünes Licht für die gemeinsame Ausbildung.

Probleme mit dem Praxisbetrieb
Sollten Probleme mit dem Ausbildungsbetrieb auftreten, so zeigen sich diese bereits in den ersten Monaten. Hier sind Sie nicht auf sich alleine gestellt. Die Studienberater der IBA stehen den Studierenden zur Seite. Sie geben Tipps zum Umgang mit Kollegen/-innen und Vorgesetzten oder führen im Unternehmen vermittelnde Gespräche. Sollte einmal keine Zusammenarbeit mehr möglich sein, unterstützen wir Sie selbstverständlich bei der Suche nach einem passenden Unternehmen.

Präsenzbibliothek und weitere Informationsquellen bei der IBA
Die IBA Darmstadt hat eine Präsenzbibliothek, aus der zu Kopierzwecken entliehen werden kann. Diese wird in den nächsten Wochen noch deutlich erweitert.
Zusätzlich haben IBA Studenten freien Zugang zur Universitätsbibliothek Darmstadt und zur WISO Datenbank. Alle Skripte der Professoren und Dozenten stehen im virtuellen Campus der IBA zum Download bereit.

Semesterticket Nahverkehr
Die IBA ist an verschiedenen Standorten eine Kooperation mit den regionalen Verkehrsverbänden eingegangen, um den Studierenden die gleichen Vergünstigungen anbieten zu können wie die Universitäten. In Darmstadt kostet das Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr in ganz Hessen aktuell 170 ?. In vielen Fällen übernehmen die ausbildenden Unternehmen diese Kosten.

Grundsätzlich stimmt es, dass in der Vergangenheit nicht alles so rund gelaufen ist. Die IBA ist ja noch ziemlich neu auf dem Bildungsmarkt, aber schon längst ein Erfolgsmodell. Wir sind in den letzten Jahren stark gewachsen und hatten dadurch das ein oder andere Mal personelle Engpässe und daraus resultierende Folgeprobleme. Wir haben jedoch in der Regel schnell reagiert und sind weiter dabei die Studienbedingungen weiter zu verbessern und an den Bedürfnissen unserer Studenten auszurichten.
Helfen Sie uns dabei. Sprechen Sie mich bitte direkt an.

Lutz Jaeger, IBA Darmstadt, L.Jaeger@internationale-ba.com


[auf diesen Beitrag antworten]


   11.07.14
  Lounge Gast
Re: iba Darmstadt - Standort Freiburg, Erfahrungen
Leider kann ich über die IBA in Freiburg auch nichts Gutes sagen.

- Sobald der Vertrag abgeschlossen war, war niemand mehr für die einen zuständig.
- Die Qualität der Professoren finde ich äußerst wechselhaft.
- Für einen kleinen Kurs müssen stattdessen oft Unmengen an Skripten auswendig gelernt werden.
- Prüfungsergebnisse kommen erst nach wochenlangem Warten.
- Eventuelle Nachholklausuren müssen teilweise schon nach zwei Wochen nach Notenbekanntgabe, aber drei Monate nach der ersten Prüfung geschrieben werden.
- Fragen zu Prüfungsergebnissen werden nicht immer beantwortet.
- Der Betreuer der Studienjahresarbeit war nicht ein einziges mal antreffbar, hat auf Mails nicht geantwortet und hat am Ende die Arbeit verlegt. Die mündliche Präsentation haben Professoren bewertet, die die Arbeit nicht kannten.
- Der Praxisbetrieb hatte für mich keine sinnvolle Anknüpfung an die Theorie, hielt sich nicht an das Arbeitszeitgesetz und nützte einen als Student aus.
- Bei Problemen mit dem Praxisbetrieb steht die Schule auf Seite des Betriebs. Man ist ja auch per du und trinkt nach dem Gespräch (drei Vertreter des Betriebs und der Schule gegen einen Studenten) erst mal nett Kaffee. Der Student bekommt zu hören: "Na, so können Sie das aber nicht sehen." Und dann ist gut.

Ich kann niemanden die IBA Freiburg raten, der nicht sehr gute Vorkenntnisse mitbringt oder unverhältnismäßig viel selbstständig lernen möchte. Außerdem dürfen scheinbar keine Probleme mit dem Betrieb auftreten.

Das duale System ist eine fantastische Ausbildungsmöglichkeit, aber Finger weg von der IBA in Freiburg.


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  




  

Re: iba Darmstadt

  auf diese Nachricht antworten :
  Dein Name: Lounge Gast
  Deine E-Mail:
  Betreff:
 
   
   
  




Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt