Momentan: 118 Benutzer online
[home] [sitemap] [feedback]
   
 
 Aktuelle Themen
 Studium
 Karriere
   Praktikum
   Bewerbung
   Berufseinstieg
 Vergnügungsministerium
 Fachthemen BWL
 Fachthemen VWL
 Fachthemen WI


home / lounge / Karriere / Praktikum 25.04.2017
« zurück  |   Themenübersicht


 

Horvath vs PwC Advisory für Beratung?

 Autor   Beitrag 

   20.10.16
  Lounge Gast
Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Guten Abend alle zusammen,

ich stehe aktuell vor einer für mich etwas schwierigen Entscheidung und würde gerne mal eure Meinung dazu hören.
Ich bin aktuell im 3. Semester Bachelor BWL und habe jetzt für den Winter 2. Angebote für Praktika. Zum einen bei PwC im Financial Services Consulting und zum anderen bei Horvath und Partners in der Managementberatung.
Da ich später gerne in der Beratung arbeiten würde, kommen beide Praktika für mich in Frage. Da ich beide Vorstellungsgespräche sehr angenehm fand, stelle ich mir natürlich die Frage, was mir bei meinem weiteren Vorgehen (Tier 1 und 2 UB) mehr bringt.

PwC ist natürlich international viel bekannter, aber eher WP und nicht UB, außerdem war ich schon bei KPMG, zwar nur im Audit.
Horvath ist hingegen deutlich kleiner, aber eine "richtige" Beratung.


[auf diesen Beitrag antworten]
   
  






   21.10.16
  Lounge Gast
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Naja PwC ist unsatzmässig mittlerweile die 3. größte Managementberatung in DE nach McKinsey und BCG, nur mal so nebenbei. Dein Einsatzbereich bei PwC ist nur Financial Advisory, wenn es Management Consulting gewesen wäre, hätte ich PwC für deinen Berufswunsch klar vorgezogen.

In diesem Fall würde ich Horvath nehmen, damit machst du sicher nichts falsch.


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.10.16
  Lounge Gast
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Drittgrößte aber auch nur, wenn man Strategy& mitzählt, und da hat er ja kein Angebot.

Wenn du in Deutschland ins Consulting willst würde ich Horvath nehmen, hierzulande kennt man den Namen und dürfte als solide Tier 3 dir einen Fuß in die Tür für Consulting bringen.

International (insbesondere Richtung angelsächsischer Raum) würde ich dann aber PwC wählen, der Brand ist dort einfach nochmal größer.


[auf diesen Beitrag antworten]

   21.10.16
  Lounge Gast
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Geh zu Horvath. Gibt keinen Grund eine zweite Big4 im Lebenslauf zu haben.

[auf diesen Beitrag antworten]

   16.02.17
  wiwi.austausch
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Hallo,
stand vor einer ähnlichen Entscheidung (Advisory Big 4 oder Horvath) - habe mich aufgrund des Controllingfokus und der weniger starren Strukturen für Horvath entschieden.
Bei weiteren Fragen zum Einstieg oder auch zu meinen Erfahrungen bei Horvath (ich selbst bin bei Horvath als Berater angestellt), nur zu.
VG



[auf diesen Beitrag antworten]

   17.02.17
  Lounge Gast
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Hallo wiwi-austausch,

könntest du deine Erfahrungen bei Horvath hier teilen?

- in welchem Bereich bist du tätig?
- was für Projekte (grob skizziert) werden bearbeitet?
- wie hoch war das Einstiegsgehalt für Master?


[auf diesen Beitrag antworten]

   18.02.17
  Lounge Gast
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Financial Services Consulting ist nicht gleich bedeutend mit Finance Advisory.
FSC kann auch strategischere Fragen, Effizienzsteigerungen, Outsourcing, Prozessoptimierung, Aufsichtsrecht usw. bedeuten.


[auf diesen Beitrag antworten]


   21.02.17
  wiwi.austausch
Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?
Schreib mir doch gerne für genaure Fragen über meinen Account bzw. direkt per Mail: wiwi.austausch [a] gmail.com

[auf diesen Beitrag antworten]
   
  





  

Re: Horvath vs PwC Advisory für Beratung?

  auf diese Nachricht antworten :
  Dein Name: Lounge Gast
  Deine E-Mail:
  Betreff:
 
   
   
  






Login:
Pass:
     
     Hier registrieren
     Passwort vergessen?


Unternehmen - Presse - Impressum - Kontakt