DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

6 Kommentare

Zu alt? Karrierechancen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.04.2019: Was für einen Unsinn. Niemanden im Berufsleben interessiert es ob man 4 Jahre früher oder später in den Beruf eingestiegen ist. ...

1 Kommentare

Strategischer Einkauf Branchenvergleich

WiWi Gast

Hallo Community, ich bin im strategischen Einkauf tätig. Hierzu interessieren mich eure vergleichbaren Gehälter bzw. Arbeitsbedingungen. Ich starte also nachfolgend mal mit meinen. Position: Strat ...

78 Kommentare

Wann müsst ihr morgens aufstehen für Arbeit?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.04.2019: Interessant, dass du den Rhythmus aber trotzdem mit dem Job so zu 80% verbinden kannst. Rhythmus kann man letztendlich aber ändern, wenn man es ...

1 Kommentare

Frugalismus bzw. Geld sparen wegen des Umgangs mit Mitarbeitern ab 50

WiWi Gast

Da der andere Thread ja wieder von GD200 gekapert wurde, hier ein neuer Thread ohne GD200. Also nochmal speziell das Thema: Warum sollte man mit spätestens mit 50 ausgesorgt haben? Ich habe es jetz ...

1 Kommentare

Praktikum in den semesterferien

nathalie

hallo, ich will unbedingt ein praktikum über die semesterferien im sommer in frankfurt machen. Ich bin erst im zweiten Semester und daher weiß ich noch nicht wofür genau ich mich interessiere, deswe ...

6 Kommentare

Aktueller Einstieg bei Daimler mit Risiken verbunden?

WiWi Gast

Geh zu Daimler.

1 Kommentare

WHU Belastung

WiWi Gast

Servus mich würde Interessieren, wie viel Arbeit man bei der WHU reinstecken muss, um eine gute note ( 1,9 oder besser) zu kriegen. Wie wird man dort bewertet? Anhand einer Normalverteilung, f ...

2 Kommentare

Der Fall Collini

WiWi Gast

Habe nur das Buch gelesen, fand ich sehr gut

3 Kommentare

Böhringer Trainee-Programm Gehalt BI

WiWi Gast

68K all in.

7 Kommentare

Von Jura ins IB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.04.2019: Ich kann mir nicht vorstellen, dass du irgendeinen FACT Master finden wirst, der dich zulässt. Zumindest keinen der dich deinem Ziel IB näher bringt. Wenn du d ...

10 Kommentare

Normale staatliche Uni: verbaue ich mir die Zukunft?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.04.2018: Ganz so einfach ist das nicht. Natürlich sind echte Topunis ein klarer Vorteil. Aber nur dann, wenn es echte Spitzenunis sind wie Harvard oder Stan ...

28 Kommentare

BMW G9 Gehalt

WiWi Gast

Falls es wen interessiert, das reine Monatsgehalt (brutto) ohne irgendwelche Zuschläge , ohne irgendwelche Leistungszulagen beträgt mindestens ca. 8800€ bei G8 und G9. Das stand in igm Flyer vom le ...

100 Kommentare

Eure Aktienpicks

WiWi Gast

Wirecard, Wirecard, Wirecard. Lange kein derart vom Markt unterbewertetes DAX-Papier mehr gesehen.

72 Kommentare

Re: Gibt es wirklich Target Universitäten?

WiWi Gast

Targets sind eh eine Lüge der privaten um den Studenten das Geld aus der Tasche zu locken. Ob Uni, FH oder privat, im Mittelstand und vor Gott sind wir alle gleich

13 Kommentare

Druck von oben und unten - wie geht man mit so was um?

WiWi Gast

Würde das Gespräch mit meinem Vorgesetzten suchen und diesen Fragen was ihm wichtiger ist, dass die Kennzahlen erreicht werden oder dass die Mitarbeiter gute Laune haben. Hier aber auch nicht pauschal ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z