DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Wirtschaftsweisen legen Jahresgutachten 2018/19 vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Jahresgutachten 2018/19 vorgelegt. Das Jahresgutachten trägt den Titel »Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen«. Das neue Jahresgutachten hat vier Schwerpunktthemen: Globalisierung und Protektionismus, Europa und der Brexit, Handlungsbedarf beim demografischen Wandel und die Digitalisierung.

Aktuell im Forum

83 Kommentare

Re: Erfahrungen Evercore IB Praktikum, Interview, Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: Avatar zu ändern bringt auch nichts

17 Kommentare

HSG Exchange

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.03.2019: Das stimmt so nicht auf Masterlevel. Im Bacheloraustausch geht es nur um die Noten. Im Master wird ausserdem extracurriculares Engagement an der HSG (auf eine eher ...

16 Kommentare

Wechsel an Fernuni Hagen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: Ja FU Hagen ist das neue Harvard. ...

3 Kommentare

Big4 Audit und Advisory Einstiegsgehalt gleich? 2019

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: Kann ich so bestätigen, vergiss bitte nicht die diversen Überstundenregelungen. Sowas kann echt nervig sein. ...

20 Kommentare

Target-Uni mit 2,3 Abi?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: Genau wie deine Wertung der Goethe, da das hier keine Target-Diskussion werden soll ...

35 Kommentare

Hierarchien und Gehalt/Vergütung bei Henkel

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.03.2019: Gibts in Deutschland nicht mehr. Nur noch 3a und das heißt Aussertarif. Alles darunter ist nun Tarif. Ehemalige 3b stellen sind im oberen tarifbereich (E10-E12) an ...

21 Kommentare

Online-Test Unilever

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.11.2017: Hallo zusammen. Ich habe nun den Link für das Video Interview bekommen. Gibt es vielleicht inzwischen jmd. der darüber berichten kann? Und in welcher Sprache so ...

23 Kommentare

Unternehmensberatung Unity AG

WiWi Gast

Hi, danke für deinen Post. Sonst eine Einschätzung zu denen (Projekte, Profile)? WiWi Gast schrieb am 21.03.2019: ...

30 Kommentare

WiWi vs Winfo> Ziel: Hedge Fund

WiWi Gast

Wenn man zu einem Hedge Fund will, braucht man im grunde nur eines; einen sehr guten Track Record.

1 Kommentare

Von FACT in das Prozessmanagement

WiWi Gast

Mein Profil ist bisher auf FACT ausgerichtet (Schwerpunkte, bishetige Praktika), doch ich habe gemerkt, dass gerade im Controlling Prozessimplementierung und ERP in Hinblick auf die Digitalisierung im ...

4 Kommentare

Angabe der aktuellen Durchschnittsnote nach Abschluss?

WiWi Gast

Würde das genauso handhaben. Voraussichtliche Abschlussnote ist ausreichend

1 Kommentare

GP Bullhound Praktikum

WiWi Gast

Wie ist das Ansehen in Deutschland? Wie ist der Ausblick für T1/T2 M&A, wenn der Rest des Profils stimmt?

16 Kommentare

Uni Stuttgart BWL Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.07.2018: was bist du denn für ein Unsympath? ...

1 Kommentare

KPMG Deal Advisory Strategy

Guten Morgen, Ich habe bald ein Vorstellungsgespräch im Bereich DA - Strategy bei KPMG. Ich bereite mich momentan intensiv auf Cases vor (sowohl Competitive response als auch Profitabilität und Mer ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z