DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Aktuell im Forum

45 Kommentare

Chancen Praktikum MBB

WiWi Gast

Wie siehts bei so einem Kandidaten mit Chancen auf ein T1 BB (GS,JPM,MS) Praktikum aus?

9 Kommentare

Muss ich dem neuen Arbeitgeber vorherige Berufserfahrung belegen?

WiWi Gast

ja klar ! WiWi Gast schrieb am 19.02.2019:

6 Kommentare

Bewerbungszeitpunkt Zweitpraktikum

WiWi Gast

Ich würde an deiner Stelle im HR anrufen und fragen, ob es Sinn macht sich so frühzeitig zu bewerben (aus gegebenem Anlass). Ich persönlich habe mich immer 4-6 Monate vorher beworben, mal im Praktikum ...

15 Kommentare

Praktikum BIG4 Audit - TAS Next10 - Bank?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.02.2019: push ...

2 Kommentare

Copenhagen Business School: Englischlevel

WiWi Gast

wie unverständlich ist das bitte von denen geschrieben...

4 Kommentare

Die besten Haushaltstricks fürs Studentenleben

WiWi Gast

Das Ökoding mag ja die offizielle Policy des (subventionierten) Wohnheimes sein. Aber den Studenten selbst ist so etwas doch vollkommen egal? WiWi Gast schrieb am 19.02.2019: ...

22 Kommentare

Intrinsische-/Extrinsische Motivation

WiWi Gast

Die Einzige extrinsische Motivation besteht im magischen D-F-CH Dreieck. F: hier zu wohnen ist billig, du sparst, gehst früher in Rente D: hier kaufst du billig ein, du sparst, gehst früher in Ren ...

81 Kommentare

Re: Aktuelle Trainee Gehälter der Dax Unternehmen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019: LINK ...

11 Kommentare

HEC MSc Strategic Management oder LBS Master Management?

WiWi Gast

Jeztt bist du kreativ. MiM ist auch nur #3 an der LBS nach MBA und MFin. Ich zähle mal den Sloan 1 year Master nicht mit, sonst ist MiM nur #4 an der LBS. Vor ein paar Jahren wurde MiM an der LBS belä ...

209 Kommentare

Eurer Ranking - Lebensqualität in dt. Städten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.02.2019: Ups mein Fehler, da schaut man einmal nicht in den Postillion und schon verpasst man solch bahnbrechende Veränderung! ...

4 Kommentare

D-fine - wie viel verdient man als Berufseinsteiger?

WiWi Gast

62 mit Master, 65+Bonus mit Dr., Entwicklung liegt bei +15% jährlich die ersten 6 Jahre bis Manager. Dann sollte man bei 150k liegen. Danach alles variabel und abhängig von erzeugtem Umsatz über den B ...

1 Kommentare

Praktikum nach Master

WiWi Gast

Wie ist eure Meinung dazu? Ich schreibe gerade meine Master Arbeit und habe leider den Fehler gemacht während des Studiums nicht genug Berufserfahrung zu sammeln. Findet ihr es legitim nach dem Abschl ...

11 Kommentare

Bewerbung mit angestrebten Masterstudium (berufsbegleitend)

Lliinnddyy

Ceterum censeo schrieb am 19.02.2019: Danke für deine Antwort. Das hast du falsch verstanden, eine mögliche Partnerschaft würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nie erwähnen. Ich wollte damit le ...

7 Kommentare

Inhouse Consulting , Reisezeit

WiWi Gast

Klar, wenn man sich schon früh festlegen will, kann man das machen. Externe UB ist halt schon noch mal eine andere Erfahrung von den Projekten, den Menschen und dem Lifestyle. Interne UB macht doch nu ...

19 Kommentare

zweites Vorstellungsgespräch verhandeln Berufseinsteiger Master Absolvent IT Bereich

WiWi Gast

Was ist denn ein angemessenes Gehalt ohne sich Tod zu arbeiten? Dachte msg zahlt auch so ca. 48k für master

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z