DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

8 Kommentare

Business Administration an der FOM Münster?

WiWi Gast

Natürlich ist die FOM Münster von ihrer Reputation nicht mit der Universität Münster vergleichbar. Den Anspruch stellt sie als private Hochschule aber auch gar nicht. Insofern du weder im IB oder ...

2 Kommentare

Überschneidene Arbeitsverträge

WiWi Gast

Das Problem ist, dass du bei den Behörden angemeldet bist. Also lieber den Arbeitgebern mitteilen, denn sonst finden sie es auf dem hartem Weg raus. Und das spricht dann nicht gerade für dich.

2 Kommentare

ISG One - Erfahrungen?

WiWi Gast

Würde mich auch interessieren!

2 Kommentare

Bearing Point - Service Line Technology

WiWi Gast

BearingPoint hat eine Matrix Organisationen - auf der einen Seite gibt es dort die Branchen (Public Services, Financial Services etc.) und auf der anderen Seite die Service Lines - dort gehört neben b ...

73 Kommentare

Ritalin um besser zu lernen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.01.2019: Klingt ziehmlich hmm heftig. So viel Stress kann einen wirklich erdrücken und wen dan auch noch absolut nix hilft gehts immer weiter bergab... Da ...

7 Kommentare

Monatlicher Sparplan

WiWi Gast

Deine 100€ "Sparen" sind kurzfristige Rücklagen. Die parkt man auf dem Tagesgeld-Konto, wo sich im Optimalfall 2-6Monatsnettogehälter befinden. Finde die 100€ übrigens echt gering. Reicht in Jahressum ...

19 Kommentare

Duales Studium bei Airbus München / Bayer Köln

WiWi Gast

Gibts noch etwas aktuelles hierzu?

12 Kommentare

Praktikumsplanung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Kann ich nicht beantworten, finde aber generell, dass TAS hier zu sehr gepusht wird. Mein erstes Praktikum war zB bei einer Privatbank im M&A und hab mit ...

1 Kommentare

Goethe-Uni: International Management Zulassung

WiWi Gast

Hallo, kann mir jemand was über die Zulassung in IM auf der Goethe sagen? Auf der Homepage steht nur Bachelor und TOEFL-Test als Vorraussetzung. Ein Minimum an ECTS in quant. Fächern sehe ich auch ...

12 Kommentare

FOM Master berufsbegleitend

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Ich bin gerade im Prozess bei zwei Firmen die 1. Runde habe ich jeweils überstanden ...

33 Kommentare

Praktikumsanschreiben BEWERTEN B4 Advisory

WiWi Gast

Push WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: ...

3 Kommentare

Vorstellungsgespräch Audit speziell BDO

WiWi Gast

Bei denen ist das total entspannt, weil die JEDEN nehmen (im Gegensatz zu den Big4). Ich würde mir an deiner Stelle garnicht den Kopf zerbrechen.

18 Kommentare

Notencut bei Tier3 UB

WiWi Gast

Zusage bzw. Angebot nach Interview gab es bei einer M&A Boutique sowie der Tier 3 Bank. Boutique wäre unter Umständen Lehrreicher gewesen, dafür aber deutlich! schlechter bezahlt sowie vom Zeitraum un ...

29 Kommentare

Studium Jura oder Steuern und Recht - was würdet ihr machen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2019: Gibt es hier eine passende Fernschule ? ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover vom Lehrbuch "Allgemeine Managementlehre".

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Allgemeine Managementlehre«

Der Klassiker zur Managementlehre präsentiert neben bewährtem Management-Wissen aktuelle Trends. So widmet sich ein neues Kapitel dem Management von Industrie 4.0. Die komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage 2016 überrascht zudem mit einem Kapitel zum Sinn als Motivationsfaktor in der modernen Personalführung. »Allgemeine Managementlehre« ist ein didaktisch perfektes, modernes Management-Lehrbuch.

Cover vom HANDBUCH CONSULTING von Lünendonk.

Handbuch Consulting

Das Lünendonk Handbuch Consulting bietet mit 26 Autorenbeiträgen einen fundierten Blick in die derzeit wichtigen Herausforderungen und Trends im Beratungsmarkt. 60 führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland informieren zudem in kurzen Portraits über ihre Arbeit und ihre Beratungsschwerpunkte.

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z