DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

28 Kommentare

Strategieberatung - Boutiquen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019: BLC zahlt zum Einstieg auf jeden Fall mehr als MBB + Firmenwagen

8 Kommentare

Gute MS Office Kenntnisse gefordert - Wie gut?

WiWi Gast

Solltest bei Excel sicher mit Funktionen umgehen können und pivot kennen. Powerpoint halt auch ansehnliches zeug machen können das ordentlich ausgerichtet ist und keine aggressionen hervorruft.

46 Kommentare

WHU Bachelor 2019

Thomas05100

WiWi Gast schrieb am 23.03.2019: Wenn du dich austauschen möchtest schreib mir eine Privatnachricht ;) ich habe am 6.4 meinen Auswahltag und bin ab Freitag in Koblenz ...

5 Kommentare

Einstiegsgehalt kleinere/mittelgroße M&A Beratung

WiWi Gast

Gibt es hierzu weitere Infos?

8 Kommentare

Amortisiert sich ein Master Fernstudium?

WiWi Gast

Weitere Meinungen?

280 Kommentare

Immobilienmarkt bringt mich zum Aussteigen

WiWi Gast

Nö, aber der Kredit wäre ja sogar für eine Immobilie im Speckgürtel von Stuttgart. Und keine Ahnung ob ich tatsächlich hier alt werden möchte, aber Stand heute hätte ich zu mindestens keine andere ...

5 Kommentare

DDV @ PwC

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: Da greift die 48h Regelung im 6-Monatsschnitt (gesetzliche Regelung, welche auch im Vertrag festgehalten wird). Lt. Vertrag soll jede Mehrarbeit über 48h abgefeier ...

10 Kommentare

Welche Lektüre zum Einstieg in Finance?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: Standardwerke ...

26 Kommentare

Re: Praktikum bei CatCap GmbH, Bereich M&A, Erfahrungen

WiWi Gast

Das Übliche halt. Wie sieht es mit dem Gehalt aus und kommt man von dort aus weiter zu Banken? Muss in Berlin bleiben die nächsten Jahre, deswegen wäre es für mich interessant. Und ist wohl bess ...

33 Kommentare

2nd Tier IB vs Nische Boutique vs (lower?) MM PE

WiWi Gast

Was ist mit Capital Management Partners und Odewald KMU?

13 Kommentare

Analyst PE FFM

WiWi Gast

push Jemand direkt eingestiegen in einem Mid Cap PE?

15 Kommentare

Bundesbank - Zentralbankwesen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: In den vergangenen Jahren wurde nahezu jeder, der im mündlichen Auswahlverfahren war, genommen. So ist dann in etwa auch die Qualität. ...

7 Kommentare

Einstieg bei SAP SE oder Bayer Business Services

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2018: Bachelor oder Master? Welcher Studiengang? ...

10 Kommentare

Frankfurt School - Schulden 24K oder Absage?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: „Wenn du Pech hast“ hahahaaaa. Ich weiß ja nicht, was du vom Berufeinstieg weißt, aber so zufällig im Backoffice zu landen kommt im Normalfall nicht vor. Und d ...

9 Kommentare

ESB Business School

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019: Aha, und da die FH Reutlingen sich jetzt "Reutlingen University" nennt, ist es eine Universität? Die ESB ist ein Fachbereich der FH/HAW/"university" Reutlingen. U ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z