DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

Aktuell im Forum

48 Kommentare

Spring into Banking Deutsche Bank

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2019: Ich dachte es lohnt sich die Bewerbung früh abzuschicken... Von einer Prüfung der Unterlagen auf einer “rolling basis” ist nicht zu sprechen? ...

3 Kommentare

Schwarz Gruppe

WiWi Gast

51k und 42/h Vertrag, wobei es meistens 45h sind. Und die baut man nicht ab. Sind mit dem Gehalt abgegolten.

46 Kommentare

Re: Big 4 - Gehalt / Reisetätigkeit / Arbeitszeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019: ne sind mind. 5 mio nach 3 jahren ...

37 Kommentare

Master in CH

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2019: Push

5 Kommentare

1,0 Abiturient ohne Social Skills - Welche Berufe?

WiWi Gast

Kann man ohne Social Skills als Prop Trader arbeiten?

11 Kommentare

Frankfurt Wiwi vs Bonn VWL vs Münster VWL

WiWi Gast

Mit dem Abi auf keinen Fall nach Frankfurt. Die Uni hat einen schlechten Ruf aufgrund der schwachen Peergroup. Geh lieber nach Bonn!

197 Kommentare

Goldman Sachs Off-Cycle

WiWi Gast

wie lange nach onsite interview habt ihr feedback bekommen?

20 Kommentare

Trainee Gehalt Commerz Real

WiWi Gast

Mit Master 60k. Mit Bachelor 55-58. Infos bzgl Master aus erster Hand WiWi Gast schrieb am 13.11.2019: ...

43 Kommentare

Wo landen die meisten IBler langfristig?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019: Da bin ich gerade vor Lachen fast an meinem Mitternachtssushi erstickt. Mach bitte mal irgendwo bei M&A ein Praktikum, Kind. Du wirst im IB erst einmal Expert ...

13 Kommentare

Microsoft oder Audi?

WiWi Gast

Da ich selbst bei Microsoft arbeite, gibt es definitiv nicht nur Sales und Marketing Stellen bei uns. Klar, die Kernprodukte werden in der corp entwickelt, trotzdem braucht es neben Seller Softwar ...

7 Kommentare

Master in UK: welche Uni? (Loughborough, King's, St Andrews, Manchester, UCL)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2019: Tut mir leid. Ich kann und möchte nichts zum Cass MSc Fin sagen. Ich habe mich nicht mit Cass befasst, weder Campus besucht noch kenne Leute dort. Cass war nicht a ...

57 Kommentare

Elite FH

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.11.2019: Wow

104 Kommentare

Einstiegsgehalt UB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.11.2019: Junge Junge Junge... Ein Gebashe hier. Bin weder bei IB noch UB und trotzdem kann ich über eure Gehälter und eure Arbeitszeiten nur lachen, bei dem was ich ...

3 Kommentare

Absage Bosch

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2019: Ist eine Standardfloskel, würde darauf nicht viel geben aber auf andere Stellen würde ich mich trotzdem bewerben. ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z