DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

4464 Kommentare

Vorstellungsgespräch BAMF (Entscheider), Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.05.2019: Die Aufpersonalisierung des Bundesamtes im Bereich Asyl ist beendet. Einfach akzeptieren und was anderes suchen. ...

11 Kommentare

SAP Quereinstieg bin überfordert

WiWi Gast

Genau aus dem Grund, wird auf SAP Stellen die Berufserfahrung vergütet und nicht irgendwelche TERP 10 Zertifikate.

255 Kommentare

Re: Beiersdorf Trainee-Programm Online Test

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.02.2014: ...

14 Kommentare

Profilcheck Tier 2 Beratungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.05.2019: Kann McK bestätigen, laden viele ein (auch Profile, bei denen man es nicht gedacht hätte) und sieben dann am Auswahltag gnadenlos aus. Gegen ...

23 Kommentare

Beste Datingapp

WiWi Gast

Tinder klappt schon. Habe dadurch mehrere Gelegenheiten erzielen können und meine jetzige Freundin darüber gefunden. Granate vom Aussehen, ich ? Finde ich nicht. Big Nose halt. Ist alles eine Fr ...

18 Kommentare

MSc Finance Bocconi / LSE / HEC vs. HSG MBF vs. Goethe MMF

WiWi Gast

Also MBF ist schon sehr sehr stark ... sieht man auch an ihrer sehr transparenten Placement Statistik. Die ist schon ausgezeichnet gut.

9 Kommentare

LSE,Warwick, Imperial: Acc&Fin/ Management&Strategy / andere Master bei denen es leichter ist reinzukommen

WiWi Gast

Lse verlangt doch von Deutschen Bewerber mind 2,0 ?! Das leichter reinzukommen ist 1, aber Gmat 680 statt 720 wie bei Finance Bin mit 2,4 an die SSE in den AccFin Master

77 Kommentare

Welche Beratung bietet eine humane Work-Life-Balance?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.05.2019: Restrukturierung ist aufgrund der involvierten Banken in der Regel lokal. Bachert und Partner bspw. in Frankfurt ...

8621 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.05.2019: Aber leider nicht in kassel. Da sieht es sehr sehr schlecht aus für die Leute in 2020. Auch für die die im Februar 2020 ihre 2 befristeten Jahre voll haben. K ...

3 Kommentare

Bewertung Praktikumszeugnis Beratung

WiWi Gast

Gesamtnote: 2 "Stets zu unser vollen (nicht vollsten!) Zufriedenheit"

2 Kommentare

Master für das Signalling oder um was zu lernen?

WiWi Gast

Wenn du bereits eine Zeit lang im Beruf bist, hast du ja schon das Rüstzeug, das du brauchst um fachlich gut drauf zu sein. Will man wirklich Expertenwissen aufbauen bringt ein CFA, CMA imo mehr als e ...

8 Kommentare

Wie viel Vorbereitung für >=650 GMAT

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.05.2019: dann war das kein richtiges IB Praktikum... ...

1 Kommentare

Alternativen zu Maastricht

WiWi Gast

Welche Alternativen könnt ihr zu Maastricht für den Master empfehlen, die ähnlich gut einzustufen sind, one year Master anbieten, FHler zulassen und nicht zu teuer sind? UK kommt mir vor, dass sich ...

28 Kommentare

Dax30 Tier Thread

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.05.2019: CoBa ist MDax :-) ...

13 Kommentare

Wirtschaftslehrer oder BIG4

WiWi Gast

Wenn es nur nach Gehalt gehen würde, müsste jeder Radiologe oder Investmentbanker werden. Glaub niemand studiert zB. Physik oder Mathe und arbeitet dort wegen des Gehalts sondern viel mehr weil dor ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Returns 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Returns« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München statt. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

WiWi-TReFF Termine

< Mai >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z