DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

24 Kommentare

Höheres Gehalt durch mathematische Berechnungen begründen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: Lohn = Grenzprodukt der Arbeit ist aber kein Marxismus, sondern Ersti-Vorlesung VWL. Vielen Dank für die Bestätigung der üblichen Vorbehalte gegenüber Personale ...

4 Kommentare

KPMG Finance Advisory - Capital Markets

WiWi Gast

Kannst Du bitte ein paar Beispielprojekte nennen, an denen du gearbeitet hast? Welche Arbeiten bekommt man als Praktikant so zugeteilt? Arbeitet man viel vom Büro aus oder eher beim Mandanten? ...

3 Kommentare

MSc Finance - Ranking nach Placement und Reputation

WiWi Gast

Oxbridge ist halt nicht in allem gut, Said und Judge sind maximal überdurchschnittlich.

55 Kommentare

Macht ein Maschinenbau Studium noch Sinn?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: Dein Post verstehe ich nicht. Data Science lässt sich ohne fundiertes Grundlagen Studium in Mathematik/Statistik überhaupt nicht studieren. Und dieses Skrip ...

1 Kommentare

Bester Wirtschaftspsychologie Master?

Jem

Welche Uni/FH ist die beste in puncto Wirtschaftspsychologie?

5 Kommentare

Gute Adressen für Sustainability Services

WiWi Gast

Big4 haben da tatsächlich relativ wenig Mandate im Advisory. Ich glaube, du musst dir da wirklich die kleinen, spezialisierten Buden anschauen. Sustainable, akzente? Ansonsten wohl die großen Strate ...

2 Kommentare

Praktikum 5. Semester Master

WiWi Gast

Kommt auf deine Berufserfahrung an. Du brauchst mind. 2 gute Praktika (z.B. Tier 2/3 Consulting und Dax30 Strategy)

1474 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

Die vielen angestellten Steuerberater mit 50k bis 80k sind einfach nicht geschickt genug, das Geld aufzuheben, was auf der Straße liegt? Oder gibst Du Deine Pensionsansprüche auf, um einen hohen Kr ...

26 Kommentare

Wieviel Gehalt Abteilungsleiter Stadtwerke?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: TV-V 11 ...

5 Kommentare

Spannender abwechslungsreicher Job!

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.07.2019: Tja hat er Recht. Musste nur damit leben können dass du Uni Leute sagen ..... FH? Biste ja gar nicht Akademiker Aber ...so what ...

8 Kommentare

Berufseinstieg in PWC, CG oder msg systems

WiWi Gast

Ich rate dir von der MSG ab! Such dir ein Unternehmen in dem du dich weiterentwickelst! Siehe Vorposter. Seine Entwicklungsmöglichkeiten sind wohl derart eingeschränkt, dass er easy sein Busin ...

4 Kommentare

Die besten MBAs für FH Bachelors

WiWi Gast

warum kein master in management?!

25 Kommentare

Deutsche Bahn AG +6 (+12) Tage mehr Urlaub, wo gibt es das noch?

WiWi Gast

Leider ist der Beitrag sehr weit nach hinten gerutscht. Was bedeutet jährlicher Wechsel möglich?

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z