DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

4456 Kommentare

BAMF Geheimbericht zum Asyl-Skandal

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Dürfte ich dich fragen auf welche Stelle du dich beworben hast? Warte aktuell auch auf eine Reaktion. Wie lang hat es gedauert bis sie Dir das mitgeteilt haben? ...

25 Kommentare

In welchen deutschen Städten würdet ihr investieren?

IMMOVEST

Wie viele Immobilien besitzt du? Genau gegenteilig würde ich das Risiko streuen. Ich kaufe lieber mehrere ETWs in unterschiedlichen Städten und Gebäude. Die Miteigentümer und ausreichenden Rücklagen s ...

249 Kommentare

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast

Hi Zusammen, ich will mich auch fürs nächste Semester bewerben für den Major Accounting. Wär für ein paar Einschätzungen dankbar. Bachelor BWL WWU 2,0 Vertiefung Taxation aber nicht Accounting, i ...

1 Kommentare

MIM Master

WiWi Gast

Hallo miteinander ich suche nach einem MIM Master oder ähnliches im Bereich Management / Strategie. An welchen Unis habe ich mit folgendem Profil eine Chance: FH Luzern 4.8 - 5.1 (Ende diesen Somme ...

8605 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

Heute wurde wieder erzählt das die verträge nicht entfristet werden sondern das es angeboten wird zu porsche zu gehen . Weis jemand wo das grundgehalt bei porsche in der montage liegt ???

17 Kommentare

Bank vs. Versicherung vs. BIG4

WiWi Gast

Bank > Versicherung > Big4 Selbst Back-Office schlägt Big 4

5 Kommentare

Was möglich nach TAS-Praktikum

WiWi Gast

T2 sollte drin sein

3 Kommentare

Company Building Erfahrung Sinnvoll für VC Einstieg?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: hat keiner von euch ne Einschätzung? :) ...

17 Kommentare

Abitur-Note in den Lebenslauf ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: Da stimme ich dir zu 100% zu. Als Bewerber für eine Einstiegsposition müssen die Noten aber mMn. auf jeden Fall rein. ...

1029 Kommentare

INspire - the Leaders Lab

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019: Hey Danke! Hast du dich für den Zeitraum ab Oktober beworben? Also die Bewerbung, für den bewerbungszeitraum ab dem 8.4. beworben? ...

17 Kommentare

Consulting Financial Services - Welche Firma?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: Stimmt schon, grundsätzlich kann man sagen, dass es sowohl bei T1 als auch bei Strategy&, OW etwa gleich schwer ist ein Offer zu bekommen. Wer dann wo hinge ...

1 Kommentare

Maastricht IB MSc- Controlling Track

WiWi Gast

Ist der Controlling Track angesehen? Ziel ist eine executive Position im Controlling, werde bei Beginn 28 sein und bereits 2 Jahre Praxis im Controlling haben.

28 Kommentare

MBA (Wharton) oder M.Sc. Finance LSE ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: Ich hab überhaupt nichts davon geschrieben, was da vorzuziehen wäre. Nur, dass diese Programme unterschiedliche Zielgruppen haben und unterschiedliche Möglichkei ...

18 Kommentare

Wie viel Prozent Rendite sind heute noch realistisch?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019: Ich rede natürlich nicht von Deutschen oder anderen AAA Anleihen. Länder wie Polen, Italien, Russland, Ägypten, China, Indien, Thailand etc. bringen zwischen 2 ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Returns 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Returns« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München statt. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z