DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Digitalstrategen: Chief Digital Officer (CDO) – das Einhorn unter den Top-Managern

Ein Mann mit Kopftaschenlampe sieht sich den Sternenhimmel an.

Das Berufsbild des Chief Digital Officer (CDO) ist brandneu. Aktuell haben erst lediglich zwei Prozent der großen Unternehmen die Position eines CDO geschaffen. Der digitale Wandel muss jedoch in der Unternehmensspitze verankert werden. Dies ist Aufgabe des Chief Digital Officers, welcher eine Digitalstrategie erarbeiten und die Digitalisierung von Unternehmen und Geschäftsmodellen vorantreiben und gestalten soll.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Continental Frankfurt

WiWi Gast

Geht's noch allgemeiner? In welchem Bereich steigst du genau ein?

5 Kommentare

Heutzutage noch ins Controlling?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.04.2019: Gerade das Banking ist ein Paradebeispiel wo BWLer eben kaum noch nachgefragt werden außer von paar dutzend M&A Stellen jährlich. Sichere Häfen sind nur noch ...

39 Kommentare

Kann einfach nicht im 1er Bereich landen - Was mache ich falsch?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.04.2019: Mit dieser Rechtschreibung Klausuren korrigieren? Bruder muss los. ...

16 Kommentare

Unbezahltes Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019: Hatte ein Praktikum in einem größeren Unternehmen und dann gekündigt nach ner Woche weil nur zum Arbeiten benutzt ohne Aussicht auf Besserung. Zeiten ändern ...

1 Kommentare

Imperial, Warwick oder WHU Master

WiWi Gast

Bevor ich hier gekreuzigt werde, erstmal meine Situation. Ich interessiere mich hauptsächlich für das Placement in Deutschland und zu einem gewissen grad auch London. Habe auch ein solides Profil ...

6 Kommentare

Chancen auf TAS bei Big4?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.04.2019: Könntest du vielleicht berichten, welche Aufgaben Praktikanten bei euch haben, vor alllem in FDD? ...

37 Kommentare

Elitestudiengang Uni Bayreuth Double-Degree

WiWi Gast

Bayreuth > Mannheim WiWi Gast schrieb am 26.04.2019:

9 Kommentare

Bekommt man im Controlling leicht einen Job?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.03.2019: Was ist denn ein 0815 Profil?

3 Kommentare

Chance auf TAS?

WiWi Gast

FBM0937 schrieb am 26.04.2019: Hey, könntest du allgemein berichten wie dein Praktikum war? Aufgaben, Betreuung usw... Was wurde im Bewerbungsgespräch so abgefragt? Habe ein Audit Praktikum be ...

4 Kommentare

Controlling vs Tax - bessere Entwicklung

WiWi Gast

aufstieg keine ahnung, wenn du gut bist steigst du immer auf. Was bringen Pauschalisierungen, wenn du im Einzelfall nicht aufsteigst (schlechter chef, unternehmensstruktur,pech etc). Aus erfahrung sin ...

6 Kommentare

WiRe mit Gerichtsjahr = Volljurist?

WiWi Gast

Natürlich nicht. Auch mit einem Master in Wirtschaftsrecht kann man kein Volljurist werden. WiWi Gast schrieb am 25.04.2019: ...

54 Kommentare

Sichere und chillige Stelle im öD gegen freie Wirtschaft tauschen?

WiWi Gast

Auch im ÖD gibt es Leute, die was werden wollen. Problem ist, dass es im Laufe des Berufslebens nur sehr wenige Beförderungsmöglichkeiten gibt. Die Konkurrenz untereinander kann deshalb schon mal h ...

23 Kommentare

Rothschild Praktikum Absagen nach Vertragsunterschrift

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019: Barclays und UBS sind nun wirklich nicht besonders exklusiv. ...

27 Kommentare

Ist Steuerberatung spannend?

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019: Könntest du nicht mittels der 200-Tage-Linie den passenden Zeitpunkt für eine Abkehr von diesen Tätigkeiten und den Zeitpunkt für das Investment in lukrativer ...

34 Kommentare

Audit Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.04.2019: Trotzdem sagt dir wahrscheinlich nicht mal Soll und Haben etwas. Was will man mit dir im Audit? ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Returns 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Returns« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München statt. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab Februar 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. Februar 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2019. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z