DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

karrieretag Familienunternehmen 2018

22. Karrieretag Familienunternehmen 2018

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 30. November 2018 bei der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG in Wedemark statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Informatik, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 22. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2018.

Aktuell im Forum

7 Kommentare

T2/T3/T4 Banken/Boutiquen

WiWi Gast

Wann öffnen Jefferies, Evervore, Moelis etc. ihre Portale für FFM?

4 Kommentare

Kulturbeutel (Flüssigkeiten) beim Check-In

WiWi Gast

Du machst dir ernsthaft Gedanken darüber, dass dein Koffer „hässlich“ sein könnte? Da fällt einem wirklich nix mehr zu ein. WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: ...

62 Kommentare

EY vs. KPMG

WiWi Gast

Die Semesterferien sind mal wieder eindeutig zu lang... Ich frag mal meinen Partner (Diplom FH), was er von der Diskussion hält.

50 Kommentare

Winfo das einzig ware? BWL für die Tonne?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: Ein wertschöpfender Bereich sind wir im Verständnis vieler Leute wohl wirklich nicht ...

12 Kommentare

Was ist der härtere Einstieg: HR oder UB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.09.2018: Advisory ist schwerer. Jede kleine Bude hat eine HR-Person, Consulting wächst zwar als Branche, aber nicht so stark, dass man sagen könnte, dass es leicht ist, ...

892 Kommentare

Kleiderschrank auffüllen als Berater

WiWi Gast

Nachdem es langsam herbstlich wird, wird es Zeit Schuhe mit Ledersohle im Schuhschrank zu lassen. Gibt es Empfehlungen für gute Chelsea-Boots u. ä. mit Gummisohle für den Einsatz im Winter? Weit ...

31 Kommentare

Eigene Kreditkarte nutzen als Berater

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: Ein internes Reisebüro ist bei allen großen Beratungen Standard und erspart enorm viel Zeit. Wer das nicht realisiert, war vermutlich noch nie in einer der ...

18 Kommentare

Einstiegsgehalt Corporate Banking

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: Die Exitmöglichkeiten brauchst du ja auch nicht so sehr. Schließlich bist du schon da, wohin der Big4 MA exiten will :-). ...

116 Kommentare

Wieviel des Nettogehalts fürs Auto?

WiWi Gast

Ich bin mit gepflegten Mercedes im Preistief vor dem Youngtimerstatus im Alter zwischen 12 bis 17 Jahren aus langjährigem Vorbesitz und ca. 120tkm Laufleistung beim Erwerb bisher gut, pannenfrei und p ...

55 Kommentare

Haus kaufen, renovieren, drin wohnen, verkaufen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: Das sind keine durch einen Verein betriebene Schrebergärten, sondern vereinzelte Gärten am Rande von Wohngebieten, Feldern und Wald. Deshalb gibt es dort auch kein ...

9 Kommentare

Privatleben trotz Strategieberatung?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: "Das spezielle Ansehen"? Meinst du auf wiwi-treff oder unter T1-Beratern themselves? Sonst gibt es nämlich wenig spezielles Ansehen. Sonst hat "das speziell ...

3 Kommentare

Praktika während berufsbegleitendem Master

WiWi Gast

kündigen WiWi Gast schrieb am 22.09.2018: ...

19 Kommentare

Controlling bei kleinem KMU als qualifizierte BE?

WiWi Gast

Werkstudent, mit den damit verbundenen Vorteilen wie zB. Befreiung Sozialversicherung etc setzt ein Vollzeitstudium voraus. Und die studentische KV streikt bei berufsbegleitendem Studium auch. W ...

6 Kommentare

Studium mit 26

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018: Gut für dich, wenn du das Studentenleben genießen kamnst und willst, dann mach das. M&A ist denke ich wirklich rauß bei die. Die nehmen keine 29 jährigen, die sc ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2018 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2018 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2018/19. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Mai >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z