DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

37 Kommentare

Verdient man in den USA wirklich mehr netto? Beispielsrechnung

WiWi Gast

Der wird seinen 2 Kindern aber nicht das College bezahlen. In den USA ist es normal, sein Studium über Kredit + Arbeit zu finanzieren. Daraus entsteht auch eine Motivation, zügig fertig zu werden. Und ...

1 Kommentare

Studienbeginn in fremder Stadt - trotz Corona

WiWi Gast

Moin. Ich war ich sehr lange davon überzeugt, dass ich dieses WS mein Wiwi-Studium an der Goethe Uni in Frankfurt beginnen möchte. (Ruf der Uni spielte dabei eine große Rolle) Dafür müsste ich ungefäh ...

199 Kommentare

Wie viel Vermögen mit 30 Jahren?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.08.2020: Selbst das Haus im Grünen finanziert die Bank zu 110% zu guten Zinsen, weil sie es als Sicherheit sieht. Ein Lombardkredit für Aktien gibt ...

201 Kommentare

Welche Firmen fliegen heute noch business class ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.08.2020: Das ist eine Frage der Planung und Selbstorganisation. In der Bahn kann man gut noch 2h schlafen und eine Stunde offline arbeiten. ...

3 Kommentare

Zeugnisbewertung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.08.2020: Vielen Dank schonmal! Hat jemand noch weitere Einschätzungen? Vermisse an manchen stellen dass „sehr gut“. ...

18 Kommentare

Distressed PE Funds

WiWi Gast

Capiton! In jeder Hinsicht besser WiWi Gast schrieb am 13.06.2020:

9 Kommentare

Berufseinstieg mit "untypsichem" Profil

Uri1988

WiWiGast_Goettingen schrieb am 06.08.2020: 30 Mann in Berlin und weder noch. Ich mach eher was technisches. Für Consultant habe ich mich nie aktiv beworben, aber hin und wied ...

4 Kommentare

S&T vs. M&A vs. Consulting

WiWi Gast

Habe alle drei Bereiche gesehen: S&T (Trading) Consulting M&A S&T (Sales)

13 Kommentare

Portfolio Management oder IB?

WiWi Gast

True, aus dem Grund sollte man AM nicht abschreiben. WiWi Gast schrieb am 05.08.2020: ...

11 Kommentare

TUM-Bwl Auswahlgespräch 2020

WiWi Gast

Was hat der Prof gefragt? Wäre sehr hilfreich zu wissen! Hab mein Interview am 7.08!

344 Kommentare

Re: Doctor of Business Administration (DBA

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.08.2020: Der PhD an der Harvard und der am MIT kosten Geld und sind einer der forschungsstärksten Unis ...

25 Kommentare

Soziologie Gehalt

WiWi Gast

Hilfe, auf was man hier für "intelligente"Aussagen trifft. Ich habe selber Soziologie im BA studiert und studiere es aktuell im MA. Ich habe mich relativ früh stark für Arbeitswissenschaften, Arbeitsm ...

8 Kommentare

Einstieg Georg Fischer AG - Gehalt, Arbeitsklima

WiWi Gast

Hat jemand Infos zu GF in Schaffhausen?

459 Kommentare

Immobilien steigen trotz(wegen) Corona weiterhin stark

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.08.2020: Und in welcher Immobilie ist nie Leerstand, nie ein Mietnomade, nie Probleme mit dem Mieter? Richtig, in der selbstbewohnten Immobilie. The first tenant is ...

17 Kommentare

Bringt ein Master in Wiwi wirklich etwas?

WiWi Gast

Gibt genug Jobs (bspw. viele Stellen bei Banken, spezialisierten Top-Beratungen etc.), in die man ohne Master nicht reinkommt. WiWi Gast schrieb am 05.08.2020: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Industrie 4.0

Industrie 4.0

Industrie 4.0: Viele deutsche Unternehmen ohne Strategie

Neun von zehn deutschen Unternehmen sehen Industrie 4.0 als Chance. Aber nur jedes fünfte Unternehmen hat eine Strategie und Verantwortlichkeiten für die Industrie 4.0 definiert. 44 Prozent können zudem keine Fortschritte beim Thema verzeichnen. Vorreiter investieren im Schnitt 18 Prozent ihres Forschungs- und Entwicklungsbudgets im Bereich Industrie 4.0, wie eine aktuelle McKinsey-Studie zeigt.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z