DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

19 Kommentare

VC Internship Adressen, Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2019: DB digital ventures ...

2 Kommentare

Einstieg Internationales Bankhaus Bodensee

WiWi Gast

Hatte ich noch nie gehört. Ist ja offenbar auch Würth's Privatbank und mit 1,5 Mrd. Bilanzsumme sehr klein für ein Kreditinstitut. Aber wenn man dann auch am Bodensee wohnen kann (statt irgendwo im Mo ...

23 Kommentare

Amazon Einstieg - Generelle Erfahrungen und als Junior Partner Manager

WiWi Gast

Das ist sehr gut - glueckwunsch!!! Willst du den Split noch sharen?

11 Kommentare

Biotronik / Cortronik Einstiegsgehalt

WiWi Gast

push

32 Kommentare

Job und Leben: Wieviele echte Freunde habt ihr (noch)?

WiWi Gast

Hier der Threadstarter... das war auch so ein bisschen mein Ziel.... das Leben ist halt mehrdimensional.... oder sollte es sein.. aber viele Leute richten es eben sehr nach Job aus. Und wenn man dann ...

31 Kommentare

OEM Trainee - annehmen oder Master?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2019: Ich finde es hängt etwas vom Autohersteller ab: BMW, Daimler, Porsche würde ich sofort annehmen. Bei VW und Audi würde ich allerdings zweimal überl ...

6 Kommentare

Während und nach Architektur-Studium BWL oder Winfo?

WiWi Gast

Quereinsteiger schrieb am 06.11.2019: Du wolltest einen Master in Praktischer Informatik machen? Und hast zuvor Ing studiert? Zweite vermutende Frage, da du in der Konstruktion gearbeitet ha ...

2 Kommentare

It PMO oder Consulting?

WiWi Gast

push

19 Kommentare

Bain Event

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.11.2019: push

8 Kommentare

Bain Interview - Consultant, Erfahrungsberichte

WiWi Gast

Wie lange muss man sich in der Regel für ein MBB Interview vorbereiten? Wieviel Cases in etwa?

4 Kommentare

Auslandssemester - Frankreich oder ganz woanders?

WiWi Gast

Also ich war an einer Top 5 GE und hatte im Schnitt ca. 16/20 Punkten ohne riesigen Aufwand zu betreiben. Bei mir wurden die Noten allerdings an der Heimatuni auch nicht anerkannt. Je nach Heimatuni i ...

16 Kommentare

Kündigung in der Probezeit bei befristetem vertrag

WiWi Gast

Dabei gilt jede Verlängerung der Kündigungsfrist für den Arbeitgeber ebenso für den Arbeitnehmer. Copy paste aus dem AV

2 Kommentare

In der Heimat weiter studieren wenn kein Jobangebot?

WiWi Gast

Wenn du nichts weiter als einen Bachelor in PoWi vorweisen kannst, dann wird an einem Master eh kein Weg vorbeiführen!

24 Kommentare

Re: FRISTO Getränkemarkt Marktleiter, Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.02.2011: 3400€ auf die Hand bedeutet Netto! Da ist alles schon bezahlt, Versicherungen, Altersversorgung usw.. ODER? Wenn ja, wo soll das Gut sein? 3400€ für mindestens 36 ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z