DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Aktuell im Forum

11 Kommentare

Lohnt sich ein Auslandssemester?

WiWi Gast

Das kann dir keiner sagen. Grundsätzlich hilft es dir für einen Job in Deutschland erst einmal nicht. Da wären Noten und Praktika wichtiger. Auslandssemester ist bestenfalls nice to have. So wie ein E ...

728 Kommentare

Warum werdet ihr alle nicht Handwerker ?

WiWi Gast

Guten Tag zusammen finde die Diskussion sehr interessant. Hier einmal die Fakten zu mir: Ich bin 21 Jahre alt und habe gerade eine 3 1/2 jährige Ausbildung als Industriemechaniker gemacht. Bin jetzt ...

7 Kommentare

Infineon lohnendwerte Firma ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019: Wie soll man so eine Frage beantworten? Hängt doch völlig von deinen Lebensumständen ab...Ist man Single oder nicht, hat man eine Auto oder nicht, g ...

3 Kommentare

Werkstudent Rohde & Schwarz

WiWi Gast

naja, ich habe mich schlussendlich dann auch für ein deutlich besseres Angebot einer anderen Firma entschieden. Btw: ich hätte noch dazu sagen sollen, dass sich die Infos auf die Region Sachsen bez ...

6 Kommentare

Andersch

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019: Beim zweiten Mal ist es tatsächlich noch witziger ^^

15 Kommentare

BWLer mit IT-Leidenschaft. Was nun?

WiWi Gast

"Ich kann von Syntax bis Cobolt alles" Danke für den Lacher. Hat mir echt den Tag versüßt. 8/10 weil soviele drauf reinfallen.

9 Kommentare

M&A Praktikum bei Dax 30

WiWi Gast

Bin gerade in einem DAX30 Industrie M&A Team Praktikant und empfehle doch eher Big4 TAS. War jetzt als zweites Praktikum hier (vorher CoBa Corporate Banking) und hätte im Nachhinein doch lieber BIG4 T ...

1 Kommentare

Auswahltag Berg Lund & Company

WiWi Gast

Hallo zusammen, Kann mir jemand Insights über den Auswahltag für Praktikanten bei Berg Lund & Company geben? Wie "schwer" sind die Cases? Wie viele Gespräche führt man?

25 Kommentare

UB: Kunde vergibt Hausmeisteraufgaben

WiWi Gast

Mein Manager (Big4) hat uns angesichts der Stumpfsinnigkeit der Aufgaben eines monatelangen Projekts mal gesagt wir würden uns auch zum auch Toiletten putzen verkaufen, wenn der Kunde das bezahlt. Hat ...

1 Kommentare

Erfahrungswerte mit einer Wirtschaftsakademie

Zündapp

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und deswegen kurz zu meiner Person: - männlich, 23 Jahre alt - mittlere Reife und Ausbildung zum Industriekaufmann im Jahr 2015. - Anfang 2016 AdA-Schein - Se ...

1 Kommentare

Einstiegsgehalt Sustainability Services SUS PwC/BIG4

jbosnr

Moin, ich habe eine kurze Frage zum aktuellen Einstiegsgehalt im SuS Risk Assurance Bereich bei PwC. Überlege intern zu wechseln, etwas mehr als ein Jahr Berufserfahrung. Was sind so die aktuellen ...

1 Kommentare

Auf der Suche nach dem passenden Master!! B. Sc. Wirtschaftspsychologie

anna

Ich habe meinen B. Sc. (Wirtschaftspsychologie) an der Rheinischen Fachhochschule in Köln gemacht (Endnote 2,2). Bin nun auf der Suche nach einem passenden(am liebsten staatlichen) Master in Köln. Ge ...

61 Kommentare

Lohnt sich Jura heutzutage noch?

WiWi Gast

Mal meine Sicht als Jurist dazu: - Wenn es rein ums Finanzielle geht lohnt sich Jura auch heute noch. Wer ein ordentliches Abi hat (1,x) und ehrgeizig ist, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch or ...

58 Kommentare

Re: Deal Advisory KPMG Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.04.2019: - Bei Deloitte heißt es Financial Advisory - Bei KPMG heißt es Deal Advisory - Bei EY Transaction Advisory Services - Bei PWC ist es einfach nur im Advisory ang ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Internet der Dinge: Megatrend mit Milliardenumsätzen eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten

Viele Top-Manager sind damit überfordert, eine Erfolg versprechende Strategie für das Internet der Dinge zu entwickeln. Das Geschäft mit intelligenten, vernetzten Gegenständen bietet Technologieanbietern, Telekommunikationsunternehmen und Endgeräteherstellern bis zum Jahr 2020 Umsatzpotentiale von mehr als 300 Milliarden US-Dollar. Doch um vom Internet der Dinge zu profitieren, müssen Unternehmen investieren, Know-how aufbauen und sich Partnerschaften sichern.

Cover vom Lehrbuch "Allgemeine Managementlehre".

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Allgemeine Managementlehre«

Der Klassiker zur Managementlehre präsentiert neben bewährtem Management-Wissen aktuelle Trends. So widmet sich ein neues Kapitel dem Management von Industrie 4.0. Die komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage 2016 überrascht zudem mit einem Kapitel zum Sinn als Motivationsfaktor in der modernen Personalführung. »Allgemeine Managementlehre« ist ein didaktisch perfektes, modernes Management-Lehrbuch.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z