DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 17. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Aktuell im Forum

29 Kommentare

W.-Ing. oder Polizei

WiWi Gast

Der "Freund" steht ja wohl noch nicht lange im Berufsleben. Am Anfang stimmt das alles, für die Guten gibt es später aber interessante Möglichkeiten, von denen er wohl noch nicht viel mitbekommen hat. ...

700 Kommentare

Karriere und Partner kennenlernen

WiWi Gast

Sehr gut formuliert! Natürlich wird die Attraktivität des Gegenübers unterschiedlich empfunden. Für eine Frau, die selbst nur 1,55 groß ist, reichen 1,75 natürlich meistens aus. Aber sogar da kenne ic ...

703 Kommentare

Re: Wieviel Geld bekommt ihr fürs Praktikum

WiWi Gast

1. Praktikum ca 800 (Big4) 2. Praktikum ca 1600 (T3) 3. Praktikum ca 4000 (MBB) An das Gehalt vorheriger Praktika erinnere ich mich nicht, dürfte aber auf Mindestlohn-Niveau gewesen sein

3 Kommentare

Big 4 Interne Bereiche

WiWi Gast

Push WiWi Gast schrieb am 20.09.2019: ...

5 Kommentare

Einstiegsgehalt Mazars Audit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.09.2019: Cool, danke! Einstieg wäre im September 2020. Weißt du vielleicht auch, wie es mit den Gehaltssteigerungen in den drei Jahren bis zur Prüfung laufen kann b ...

2 Kommentare

Ungewöhnliche Fragen im Vorstellungsgespräch

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.09.2019: Keine muss ich sagen. Die komischste war "Wenn ich ihren ehemaligen Chef anrufen würde, was würde er sagen." Ich habe keine Ahnung was mein alter Chef von mir de ...

42 Kommentare

Schweiz vs Deutschland , Grenzgänger , Gehalt

WiWi Gast

Politisches System? da darfst Du als Ausländer nicht mitbestimmen. Stabile Wirtschaft hast Du in Süddeutschland genauso. Gleichzeitig sind viele Firmen in der CH unter Druck wegen des Starken Frankens ...

5 Kommentare

Axel Springer hy

WiWi Gast

Würde mich auch interessieren. Die angesprochenen Profile zielen ja auf VC, M&A und top tier consulting. Scheinen jedenfalls gut vernetzt zu sein im startup Umfeld (Axel Springer mit z.B. Plug and Pla ...

4 Kommentare

Welches Material für eure Hemden - Oxford, Twill, Popeline?

WiWi Gast

Schließe mich der Frage an. Ich habe gelesen, das Twill manchmal "glänzt" aufgrund der Webart und dass man deshalb eher Popeline unter dem Sakko trägt. Oder kann man ganz sicher Businessmäßig auf T ...

13 Kommentare

Rating agencies

WiWi Gast

Wurde eingeladen mit Bachelor/Master(Target)

1129 Kommentare

INspire - the Leaders Lab

WiWi Gast

Bewerbungen sind noch bis Montag möglich + 1 Woche Bearbeitungszeit für OAC, also das dauert noch.

3 Kommentare

Roll & Pastuch

WiWi Gast

Und was genau wurde da gefragt? Preiselastizität? WiWi Gast schrieb am 21.09.2019: ...

4 Kommentare

FU Hagen abgesehen von Wiwi angesehen?

WiWi Gast

Beim Fernstudium geht es nicht um die schwere Klausuren, sondern dass du es packst Beruf, Familie und Studium parallel zu regeln. Das bescheinigt Dir eine hohe Belastbarkeit, die im Berufsleben um ein ...

62 Kommentare

Besten Adressen M&A (Neben BB )

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Ja

15 Kommentare

Probetag - Was erwartet einen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.09.2019: die lebensleistung von irgendjemandem zu negieren, nur weil er/sie nicht alles geforderte mitmacht, ist unangebracht. es gibt leute, die würden ihre oma für ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

HHL Leipzig Graduate School of Management

Das Geheimnis der privaten Hochschulen

Die privaten Hochschulen boomen, immer mehr Studierende entscheiden sich für sie. Wie erklärt sich dieser Erfolg? Sind die privaten Hochschulen Vorbild und Zukunftsmodell für die deutsche Hochschullandschaft? Diesen Fragen geht das Deutsche Studentenwerk (DSW) in der neuen Ausgabe seines DSW-Journals auf den Grund.

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Internet der Dinge: Megatrend mit Milliardenumsätzen eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten

Viele Top-Manager sind damit überfordert, eine Erfolg versprechende Strategie für das Internet der Dinge zu entwickeln. Das Geschäft mit intelligenten, vernetzten Gegenständen bietet Technologieanbietern, Telekommunikationsunternehmen und Endgeräteherstellern bis zum Jahr 2020 Umsatzpotentiale von mehr als 300 Milliarden US-Dollar. Doch um vom Internet der Dinge zu profitieren, müssen Unternehmen investieren, Know-how aufbauen und sich Partnerschaften sichern.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z