DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

EY Advisory Talent Day

WiWi Gast

push

141 Kommentare

Re: Leuphana Uni Lüneburg - Msc.Managment, Finance & Accounting

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018: Dann hättest du halt an ne FH gehen müssen. Dass in dem Bereich viel geforscht wird, spricht doch nur für die Universität ...

13 Kommentare

Goldman Sachs Securities Division - Telefoninterview, Fragen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.04.2014: Wie kommst du darauf? ...

3 Kommentare

Umfrage: Beste IT Beratung

WiWi Gast

Accenture Strategy und Capgemini Invent sind eindeutig über IBM und SAP. SAP ist hier eher unpassend, da sie wirklich nur SAP machen. Capgemini Invent berät sogar die SAP selbst in strategischen IT Fr ...

6 Kommentare

Immobilienkauf 2019/2020 - mindestens 5 Jahre zu spät

BadgingBadger

WiWi Gast schrieb am 24.03.2019: Ich sags jetzt einfach mal: Karlsruhe. Die 40 QM für 190k waren ein Extrembeispiel. Aber 5k/ QM Neubau ist der Standard. 80 QM für 2 Personen mit 3 Zimm ...

16 Kommentare

Wie Auslandspraktikum finden? (vor allem NL/Skandinavien)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.03.2019: push ...

5 Kommentare

Re: BCG Gamma Arbeitszeiten, Gehalt, Erfahrungen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 08.03.2018: Sind die ebenfalls ähnlich vom Bewerbungsprozess? Habe ein passendes Profil, aber ein 3,0 Abi. Dann kann ich mir die Bewerbung gleich sparen. ...

47 Kommentare

Ardian Internship ffm

WiWi Gast

Wer von denen stellt denn direkt aus der Uni ein bei sehr guten Praktika ?

20 Kommentare

Triton vs. Tier 1 BB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.03.2019: Was für ein Quatsch. Es ist komplett üblich dass man direkt nach TAS zu BBs geht, und nicht nur zu den kleineren BBs wie Barclays. Meine Kommilitonen sind alle zu ...

4 Kommentare

Programm/Software etc. für Steuererklärung (Verlustvortrag \ Student)

WiWi Gast

WISO 2019. Die Software habe ich benutzt. Ist zwar kostenpflichtig (glaube 30€/Jahr), hat mich aber gut an der Hand genommen, weil ich mir selbst unsicher war.

4 Kommentare

Master Sozioökonomie WU

WiWi Gast

Wenn du von grün-, blau- und pinkhaarigen Kommillitonen umgeben sein willst, go for it!

6 Kommentare

Allianz - Private Krankenversicherung (FH BWL)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.03.2019: Hol dir die Tatifgehaltstabellen. Gehaltsstufe 6 oder 7 dürfte das sein. Inkl. aller Boni kommst du bei 7 Stufe 1 auf 51k. Realistisch ist Stufe 6 oder 7, je nach ...

2 Kommentare

Praktika nur im Gap-Year

WiWi Gast

Spielt natürlich keine Rolle. Bei Praktika guckt man auf Unternehmen + Tasks, und nicht ob du das Praktikum März 2015 oder Oktober 2016 begonnen hast.

3 Kommentare

Hochschullehrergutachten Welche Note?

WiWi Gast

Achja, um die eigentliche Frage zu beantworten: kann man nicht pauschal sagen, kommt je darauf an. Wenn du aber zu den unteren 50% gehörst macht das nicht viel Sinn, machen wird er es vielleicht tro ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover vom Lehrbuch "Allgemeine Managementlehre".

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Allgemeine Managementlehre«

Der Klassiker zur Managementlehre präsentiert neben bewährtem Management-Wissen aktuelle Trends. So widmet sich ein neues Kapitel dem Management von Industrie 4.0. Die komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage 2016 überrascht zudem mit einem Kapitel zum Sinn als Motivationsfaktor in der modernen Personalführung. »Allgemeine Managementlehre« ist ein didaktisch perfektes, modernes Management-Lehrbuch.

Cover vom HANDBUCH CONSULTING von Lünendonk.

Handbuch Consulting

Das Lünendonk Handbuch Consulting bietet mit 26 Autorenbeiträgen einen fundierten Blick in die derzeit wichtigen Herausforderungen und Trends im Beratungsmarkt. 60 führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland informieren zudem in kurzen Portraits über ihre Arbeit und ihre Beratungsschwerpunkte.

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z