DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

22 Kommentare

Absage trotz sehr gutem Gespräch..

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019: Valuation . Ich werde morgen meinen Ansprechspartner anrufen und höflich nachfragen, mit dem ich mich sehr gut verstanden habe. Zu den Leute die meinen vl habe i ...

126 Kommentare

Re: Gehälter bei Mieschke Hofmann und Partner (MHP)

WiWi Gast

Hallo zusammen, kann jemand berichten wie hoch der Stundenlohn für Werkstudenten (Master) bei MHP ist? Danke im Voraus! ...

13 Kommentare

Wie IT affin muss man für winfo sein

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019: Winf an der FAU Erlangen-Nürnberg ist beispielsweise extrem hart. Die ganzen Info Fächer hast du mit den Informatiker und da sind Module wie Algorithmen u ...

58 Kommentare

Evercore FFM Praktikum

WiWi Gast

Warum wird jetzt die Kuna GmbH wieder gepusht? Keine guten Exits von der Bude

11 Kommentare

Bietet die DB das Duale Studium nicht mehr an?

9912n

WiWi Gast schrieb am 09.02.2019: Habe mich letzte Woche auf das FSFM Studium beworben. Außer paar Noten, Personalien und Praktika musste nichts angegeben werden. Abi 1,5. Standardabsage ...

103 Kommentare

Durchschnitts-IQ

WiWi Gast

Oh man der Psychologe wieder, Mensa selbst akzeptiert GMAT ab 730, so what

3910 Kommentare

Re: Mannheim Master in Management (MMM) - Zulassung Punkte / Cut

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019: Wird vermutlich noch ne Woche oder zwei dauern... ...

3 Kommentare

Audit Big4 mit W.Info

WiWi Gast

Bleib doch lieber bei der Deutschen. Die investieren in den nächsten Jahren ca 13. Mrd € in Technology. Steigst als Trainee mit ca 60k. ein und findest während der vier Stationen bestimmt einen intere ...

9 Kommentare

Wo soll´s hingehen?

WiWi Gast

Danke für die Antworten bisher. Um auf die Antwort von oben einzugehen, mein Hauptinteresse liegt im Bereich Corporate Finance (Alles rund um Unternehmensbewertung, M&A, Due Dilligence,..). Allerdings ...

18 Kommentare

FH Ludwigshafen

WiWi Gast

Hahahahah WiWi Gast schrieb am 19.05.2019: ...

9 Kommentare

Karriere im smallcap PE

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.07.2019: 8/10

14 Kommentare

King‘s College Bachleor (25k£) oder WHU for FREE

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019: +1 ...

22 Kommentare

Welcher Dienstwagen bis 45k mit Familie

WiWi Gast

wenn du dir einen Plug in Hybrid zulegst musst du nur 0,5 % vom bruttolistenpreis versteuern. Das macht netto einiges aus

11 Kommentare

Controlling Job trotz versautem CV

WiWi Gast

Jem schrieb am 16.07.2019: Dann schau nochmal nach beim Besoldungsrechner. In NRW steigt ein A13 Lehrer mit etwas über 4k Brutto ein, was Netto am Ende meißtens 3,2-3,5k Netto s ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

HHL Leipzig Graduate School of Management

Das Geheimnis der privaten Hochschulen

Die privaten Hochschulen boomen, immer mehr Studierende entscheiden sich für sie. Wie erklärt sich dieser Erfolg? Sind die privaten Hochschulen Vorbild und Zukunftsmodell für die deutsche Hochschullandschaft? Diesen Fragen geht das Deutsche Studentenwerk (DSW) in der neuen Ausgabe seines DSW-Journals auf den Grund.

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Internet der Dinge: Megatrend mit Milliardenumsätzen eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten

Viele Top-Manager sind damit überfordert, eine Erfolg versprechende Strategie für das Internet der Dinge zu entwickeln. Das Geschäft mit intelligenten, vernetzten Gegenständen bietet Technologieanbietern, Telekommunikationsunternehmen und Endgeräteherstellern bis zum Jahr 2020 Umsatzpotentiale von mehr als 300 Milliarden US-Dollar. Doch um vom Internet der Dinge zu profitieren, müssen Unternehmen investieren, Know-how aufbauen und sich Partnerschaften sichern.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z