DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Aktuell im Forum

30 Kommentare

Opel Corsa im Job?

WiWi Gast

Ich weiß jetzt nicht in welcher Branche du arbeitest und was genau dein Job ist, aber als ich vor einigen Jahren bei Daimler anfing (als Trainee) bin ich die ersten Jahre mit einem 16 Jahre alten Toyo ...

10 Kommentare

Einstiegsgehalt Trumpf Ditzingen Vorstellungsgespräch

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.02.2015: ...

39 Kommentare

Venture Capital - Investment Analyst

WiWi Gast

PUSH Kann jmd. seine Einschätzung zu IBB bzgl. Standing in der Branche geben? WiWi Gast schrieb am 10.12.2018: ...

50 Kommentare

Spring Week Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.07.2018: ELite Accellerator ist in UK gerade am Abflauen, weil sie die Quoten doch nicht schaffe.n ...

240 Kommentare

Re: Graduate Trainee - Assessment Center (AC)

WiWi Gast

Did they tell you a reason? WiWi Gast schrieb am 22.01.2019: ...

10 Kommentare

Zusatzwissen erwerben - Börsenführerschein und Co.

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019: Die Bücher von Kostolany sind unterhaltsam und nett geschrieben. Dies alles muß man vor dem wirtschaftlichen Hintergrund der 80er und 90er Jahre mit geringer Pu ...

42 Kommentare

PPE - Möglichkeiten und Alternativen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019: Hab ein Jahr das Bachelor Liberal Arts Programm gemacht (danach Studienwechsel). 1.1 Abi/Schulaufenthalt im Ausland vor Oberstufe/viel soz. Engagement Ve ...

5 Kommentare

Spezifische MBB-Motivation für M, B oder B darlegen

WiWi Gast

Kommt bestimmt besonders gut an wenn man nicht weiß, dass Dom nicht mehr Global Managing Partner ist ;) WiWi Gast schrieb am 22.01.2019: ...

95 Kommentare

Re: Erste Karre nach Berufseinstieg

WiWi Gast

Wenn du kaufst und durch die Probezeit fliegst, kannst du verkaufen Wenn du least und durch die Probezeit fliegst, kannst du über entsprechende Portale jemanden finden, der dich beim Leasing ablös ...

4 Kommentare

Jahr in Warwick/Durham oder Semester in Madrid/Barcelona?

WIWI Student

WiWi Gast schrieb am 22.01.2019: War anfangs auch mein Gedanke. Dazu kommen aber das Risiko "harter Brexit" sowie das eine Semester, was ich nur wegen der Bachelorarbeit, die dann noch offen w ...

9 Kommentare

1st year FMCG Großkonzern - Ask me anything

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.01.2019: Vielen Dank. - Welche Profile sucht ihr im Bereich Brand Management? - Wie wäre dort der typische Karrierepfad? - Und mit welchen Gehaltssteigerunge ...

1 Kommentare

Trinity College Dublin - Master Finance

WiWi Gast

Wer hat Erfahrung mit dem Programm? Workload im Vergleich zu guten deutschen staatlichen wie Köln, München?

8 Kommentare

Informatik - Exit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.01.2019: Daraus besteht aber 99,9% aller Entwicklerjobs. Und gerade bei irgendwelchen Geschäftsanwendungen coded man eigentlich extrem wenig. Da ist viel Abstimmung, Meeti ...

264 Kommentare

Re: D-Fine

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.01.2019: Bonus variiert sich von Consultant bis Manager. Von Technologien her ist jetzt tatsächlich alles dabei. Die meisten Projekte gehen jetzt nicht ohne irgendwas zu p ...

18 Kommentare

1-2 Tage freinehmen für eine Prüfung während IB Praktikum?

WiWi Gast

Ich habe am Anfang des Studiums während des Semesters mitgelernt und am Ende immer alles vergessen In den höheren Semestern habe ich das sein lassen und nur noch am Ende gelernt. Es war genau der g ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Ein Sozialversicherungsausweis in verschiedenen Sprachen.

Informationsportal.de - Neues BMAS-Portal unterstützt Arbeitgeber bei Sozialversicherung

Existenzgründer und Selbstständige als Arbeitgeber haben Fragen über Fragen, wenn es um die Einstellung von Arbeitnehmern geht. Welche Vorrausetzungen müssen erfüllt sein? Was muss bei einer Einstellung beachtet werden? Was passiert, wenn sich die Umstände ändern? Das neue Online-Angebot „Informationsportal“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt zukünftige und erfahrene Arbeitgeber in allen relevanten Fragen zum Thema Sozialversicherung.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z