DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Corvinus University vs University of Auckland

WiWi Gast

Budapest ist auf jeden fall eine super Stadt zum Studieren (ausgehen).

12 Kommentare

Singapur

WiWi Gast

Hatte damals ein Angebot für ein Praktikum bei Porsche in Singapur, ist aber ein relativ kleiner Laden dort.

7 Kommentare

Mit BWL als Makler arbeiten

WiWi Gast

Ändert aber doch nichts an der Gesamtsumme für den Käufer, da die Provision einfach in den Kaufpreis eingerechnet wird. Der Makler macht immernoch sein Geld. Bei der Vermietung ist das schwieriger ...

4 Kommentare

Ausland Job - Familie & Steuer

WiWi Gast

Die Frage nach Strafbarkeit ist seltsam. Auf was es ankommt ist, ob du in Deutschland noch steuerpflichtig bist oder nicht. Antwort: Ist dein "gewöhnlicher Aufenthalt" noch in DE, dann ja, andernf ...

709 Kommentare

INspire - the Leaders Lab

WiWi Gast

Bilde ich mir das ein oder haben die den Satz " If they're quicker, we'll let you know straight away." neu in den Select Phase Beitrag hinzugefügt?

11 Kommentare

Neben Beruf studieren. Welche Optionen?

WiWi Gast

Ich habe Mathematik an einer Präsenzuni studiert, war davon aber recht schnell gelangweilt und habe mich gefragt was ich außerdem machen könnte. Da das WiWi Studium extrem günstig an der FU Hagen war ...

165 Kommentare

Re: Firmenwagen Außendienst

WiWi Gast

Audi RS 6. Der geldwerte Vorteil ist leider höher als mein Monatsbrutto.

1 Kommentare

Welchen Master machen? Richtung Sales o. Consulting

WiWi Gast

Hallo Community, ich zerbreche mir etwas den Kopf welchen Master ich anstreben sollte, wenn mein Ziel Sales/Consulting sein soll. Würde gerne in einem Dax30 Unternehmen arbeiten oder in der UB. Sa ...

104 Kommentare

Prestige Studienfächer

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: ICh mag diese Art von Humor. :D

156 Kommentare

Beamten-Gehälter

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Viel Erfolg beim dienstunfähig werden. Vorher packen sie dich in eine niedrigere Stelle in irgendeinem Büro. Wenn du Glück hast darfst du auch den Teilzeit ...

3576 Kommentare

Re: Mannheim Master in Management (MMM) WS 2017 - Zulassung Punkte / Cut

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: B.A. FH 1.9 Auslandssemester Südamerika Praktikum Big4 Audit + weiteres vor Semesterbeginn Gmat steht noch aus ...

499 Kommentare

Re: Videointerview Bosch Trainee-Programm HR, Fragen

WiWi Gast

Nein, es ist nicht mehr ratsam. Wird klar darauf hingewiesen, dass keine Präsentationsmedien gewünscht sind - Gegenstand reicht. Keiner hatte ein Flipchart dabei. WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: ...

2 Kommentare

Corporate Finance DAX30 oder Structuring Mittelstand?

WiWi Gast

Wenn du schon ein langfristiges Ziel hast, dann auch gerne direkt ausprobieren. Desto eher weisst du, ob es dir gefaellt. Spielt dir besser in die Karten. Hast am Ende groessere Chancen und kannst dir ...

4 Kommentare

Praktikum in UK zwischen Ausbildung und Studium

WiWi Gast

Ohne Studium ein Internship bei einer Bank in UK fast unmoeglich. Man muss normalerweise eingeschrieben sein.

3 Kommentare

Welches Unternehmen ist das richtige?

WiWi Gast

Um welchen Bereich geht es denn?

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z