DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Unternehmensranking 2017: Die Top 100 Arbeitgeber für Wirtschaftswissenschaftler

Segelboote mit dem BMW-Symbol auf offener See mit Wind in den Segeln.

Doppelsieg für BMW als beliebtester Arbeitgeber bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und dem Ingenieurwesen. Gefolgt von Audi, Daimler und Porsche ist die Automobilindustrie erneut die attraktivste Branche. PwC ist die einzige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und McKinsey die einzige Unternehmensberatung unter den Top 10 Arbeitgebern für Wirtschaftswissenschaftler. Die Beratungen gehören insgesamt zu den großen Gewinnern im Ranking. Die Deutsche Bank fällt in der Finanzbranche erstmals hinter EZB und Goldman Sachs von Platz 27 auf 43. Das zeigt die Business Edition des aktuellen trendence Graduate Barometer 2017.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Aktuell im Forum

10 Kommentare

Zeppelin Universität, Erfahrungen, Karrierechancen

WiWi Gast

Lieber an die Frankfurt School.

21 Kommentare

Bosch Gehalt nach dualem Studium

WiWi Gast

eg12

2 Kommentare

Union Investment - Lohnenswert?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Solider Laden ...

18 Kommentare

Auslandssemester - welches Land/Kontinent

WiWi Gast

Ich war in Belgien, hat absolut gepasst. Sprachkurs kannst du machen, B1 würdest du sicherlich auch schaffen (auch wenn du vor Ort eh hauptsächlich Englisch reden wirst), die Sprache ist schon sehr äh ...

98 Kommentare

Was bringt Master karrieretechnisch?

WiWi Gast

Mich würde interessieren, wie es jetzt aussieht, ein paar Jahre nachdem es das Bachelor Master System gibt.

35 Kommentare

Amazon Transportation Manager. Gehaltsvorstellung?

WiWi Gast

Das kann vorkommen, ja. Selbstverständlich gibt es auf jeder Position und auf jedem Level Gehaltsspannen, die auch je nach Rolle unterschiedlich sind. Der ganz entscheidende Faktor sind die RSUs. W ...

23 Kommentare

Wo verdiene ich am meisten Geld? - Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: Wenn du vor der Entscheidung standest hast du dich dann wohl für keines der beiden Fächer entschieden? An jeder Uni die WiMa und einen reinen Mathe-Bachelor anbiet ...

7938 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

Wenn du das sagst dann ist das so.

5 Kommentare

Distressed M&A

WiWi Gast

Klar gibt es Peaks, aber a) Projekte gehen deutlich schneller über die Bühne und b) Acxit hat keine riesen Deals. War ja nicht auf Distressed allgemein bezogen

4 Kommentare

Probleme mit Faulheit und mangelnder Selbstdisziplin

OverFlow

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Und wieso tut man sich sowas dann für mehrere Jahre an? Es ist ganz einfach: wenn ich keinen Bock auf etwas habe, dann muss ich mich dazu zwingen. ...

10 Kommentare

Von allen EB abgelehnt - Woran liegt es?

WiWi Gast

Wozu überhaupt IB anstreben, wenn du evtl. direkt im PE anfangen könntest, was das Exit-Ziel Nr.1 aller IB'ler ist?

27 Kommentare

Bewerbungsablauf und Pay Moelis

WiWi Gast

Ein Bekannter von mir ist dort dieses Jahr eingestiegen. Der macht ausschliesslich Pitches und ist unzufrieden.

36 Kommentare

Ist man mit 24 noch einer der jüngsten Berufseinsteiger nach dem Master?

WiWi Gast

Persönliche Erfahrung bei Bewerbungen in UK, USA, Frankreich und Spanien: Mein Alter hat niemanden interessiert. Ich habe allerdings auch einen recht ungewöhnlichen Lebenslauf, der schnell aus der M ...

26 Kommentare

ICU-Scholarship - seriös??

WiWi Gast

Nennt doch mal Namen der tollen Mentoren. Jede seriöse Seite die ich kenne hat eine kleine Liste, hier gibts nur möchtegern Coaches und viel bla bla

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z