DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

23 Kommentare

Gehälter Führungskräfte Versicherungen

WiWi Gast

Ein guter Freund hat mit einer ähnlichen Position mit ca 1.000 Mio. (1 Mrd!) Verantwortung runde 100k inklusive Bonus. Die Branche ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Kommt wohl drauf an wie of ...

17 Kommentare

KPMG Praktikumszeugnis entschlüsseln/aufsplitten

WiWi Gast

Ein KPMGler schrieb am 15.12.2019: Vielen Dank für deine Antwort. Wirklich gut ist natürlich ungleich sehr gut. Doch habe ich und im Großen und Ganzen ist es ja eine 1, was mir auch im Ab ...

11 Kommentare

Simon Kucher Partner- aktuelle Gehälter von c1-c4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Neue Infos dazu ? ...

93 Kommentare

Simon Kucher Einstiegsgehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Irgendjemand hier der dort arbeitet ? ...

75 Kommentare

Vertrieb - Was ist möglich?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.12.2019: Was verdienen bei euch die KAM und die im Fachvertrieb? Welcher Bereich ist lukrativer? ...

18 Kommentare

UNI RANKING

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: Top Beitrag aber eine Frage, wie siehts beim Wing in Karlsruhe aus, wenn man im Laufe des Studiums doch merkt, dass man Ing/Technik besser und ...

81 Kommentare

Chancen an der Bocconi?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.12.2019: Danke dir :) Um ehrlich zu sein ist man ja immer recht kritisch mit sich selbst und seinem CV, aber dann werd ich's einfach mal probieren. An alle Bocconi ...

4 Kommentare

Kritische Reflexion in Bachelorarbeit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.11.2019: Naja, der Begriff "Kritik" trägt durchaus eine Bedeutung, die über das landläufige Verständnis hinausgeht. Erstmal ist eine Kritik eine Beurteilung, die ergebnisof ...

14 Kommentare

Bachelorarbeit: Darf ich f, ff, exakte Seitenangabe sowie Seitenspanne nutzen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2019: Man muss sich ja nicht zwangsläufig jeder wissenschaftlichen Ungenauigkeit anschließen. Aber mal im Ernst. Es kommt wie so oft auf den Kontext an. Wenn b ...

32 Kommentare

Wie viele Quellen Pro Seite Bachelorarbeit?

WiWi Gast

Solche Daumenregeln finde ich persönlich wenig zielführend. Wenn ich mich im Literature Review befinde, können natürlich fünf oder auch mehr Quellen pro Seite anfallen. Aber wenn es an die eigene Anal ...

2 Kommentare

Credit Suisse Spring Insight Telefoninterview

WiWi Gast

push, geht mir auch so

13 Kommentare

Eigene Meinung in der Bachelorarbeit?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Keinesfalls ist eigene Leistung immer nur die eigene Meinung. Wenn man bspw. empirisch arbeitet, ist die empirische Auswertung die Eigenleistung. Die Zeit und de ...

39 Kommentare

RSM Master Finance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.12.2019: RSM's placement in London ist top ...

707 Kommentare

Karriere und Partner kennenlernen

WiWi Gast

Ich bin jetzt schon einige Jahre im Job und gebe Euch Stundenten und Berufseinsteigern einen gutgemeinten Tipp: "Nur" mit gutem bis sehr guten Job bekommt ihr nicht unbedingt Frauen. Und bei schlec ...

20 Kommentare

Hausschuhe in der Arbeit

WiWi Gast

Habe früher bei einem IT Mittelständler gearbeitet. Der Leiter der Entwicklung hat meistens Birkenstock getragen. Einige seiner Programmierer auch ;) Allerdings alle ohne Kundenkontakt. Wenn die verei ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Managerinnen-Barometer 2018

Managerinnen-Barometer 2018: Erfolge mit Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. Der Frauenanteil ist auf 30 Prozent gestiegen. Dennoch sind Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen noch immer deutlich in der Minderheit. Die Vorstände sind weiterhin eine Männerdomäne. Besonderen Aufholbedarf haben Banken und Versicherungen. Das ergibt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z