DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Wie wichtig sind Referenzen?

WiWi Gast

In Deutschland sind Referenzen eher unüblich. In manchem Ausland ist das schon geläufiger, da es in vielen Ländern keine Arbeitszeugnisse, wie bei uns gibt.

224 Kommentare

Re: Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast

Auto OEM und LH sind sehr schwer rein zu kommen.

18 Kommentare

eduniversal BUSINESS SCHOOLS RANKING

WiWi Gast

Halte das eduniversal Ranking insbesondere für Europa ziemlich logisch und nachvollziehbar. Es werden durch die Dean Votes aktuelle Trends der Business Schools berücksichtigt und somit auch junge BSch ...

54 Kommentare

Vodafone Trainee

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Genau, ich "warte" noch, aber für mich ist es eigentlich klar. Wenn du dir den Post vom 11.7 anschaust, dann siehst du, dass für den September bereits eingela ...

1517 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Das erscheint mir ein wenig übertrieben aber auch nicht völlig falsch in der Größenordnung, wenn man jeweils das Bonuspotenzial mit einrechnet. ...

1 Kommentare

International arbeiten bei Big4

WiWi Gast

Hi, habe mich aus privaten Gründen vor gut einem Jahr gegen ein T2 Angebot und für Big4 Advisory entschieden. Arbeite in der Prozessoptimierung/Digitalisiernungsberatung. Leider gibt es kaum Chancen ...

36 Kommentare

Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.01.2017: Push ...

25 Kommentare

Vielflieger benefits bei UB T1-3

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019: Lustig...bei unserer MBB fliegen wir innerdeutsch Eco, alles ab 4h Flugzeit Business. Ziemlich ähnlich sind die Regelungen bei T2-T3 sowie Big4. ...

76 Kommentare

Neustart

WiWi Gast

@VP Danke für deinen Ratschlag, aber wie bereits oben geschrieben, habe ich keine handwerkliche Ausbildung, sondern komme aus dem kaufmännischen Bereich. Trotzdem habe ich auch handwerkliche Tätigkei ...

676 Kommentare

Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2019

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.07.2019: Hallo was ist nun? ...

54 Kommentare

Re: Deutsche Bank Inhouse Consulting - Interviews / Cases auf Englisch?

WiWi Gast

In der Regel bis max. 20:00 Uhr WiWi Gast schrieb am 08.06.2019:

44 Kommentare

Weg von Sparkasse - ja/nein? Wohin?

WiWi Gast

Big4 FS Advisory nimmt so ziemlich alles was dual in einer Bank studiert hat.

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z