DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

Für den Master einschreiben ohne aktiv zu studieren

WiWi Gast

Bist du dir sicher, dass nur bei Einschreibung in einen Masterstudiengang Kindergeld gezahlt wird und für einen Bachelorstudiengang nicht? Bin aktuell in der selben Situation daher die Frage.

12 Kommentare

Bester Tarifvertrag

WiWi Gast

Komisch. Ich bin nach meinem Informatik Master bei der Allianz mit 54k all in eingestiegen... Im personalwesen oder Marketing vllt 45k. Aber parallel wird man für die Bereiche auch im IGM betrieb nie ...

6 Kommentare

Anmeldung Gap Year

WiWi Gast

Hi, ich bin aktuell in der selben Situation. Wenn du während deines Gap Years Praktika machen möchtest und gleichzeitig Kindergeld beziehen willst kannst du auf der Website der Bundesagentur für Ar ...

4 Kommentare

Analyst bei Willis Towers Watson

WiWi Gast

Hattest Du keine Interviews in denen man derartiges erfragen kann?!

12 Kommentare

Big 4 Essen über die Firma

WiWi Gast

Sei froh, wenn du nicht dem Manager das Essen bezahlen musst

7 Kommentare

Studiendauer wie lange überziehen akzeptabel?

WiWi Gast

Überziehen ist überhaupt kein Problem, was denkst du wie lange wir früher studiert haben... Ihr könnt noch lange genug arbeiten. WiWi Gast schrieb am 19.06.2019: ...

192 Kommentare

Re: Goethe WiWi vs Mannheim BWL

WiWi Gast

Mannheim >>> Goethe für IB/UB und insbesondere Industrie

1 Kommentare

MLP Stipendienprogramm

WiWi Gast

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungswerte, wie das AC für das MLP Stipendienprogramm ausschaut? Werde nächste Woche daran teilnehmen, aber habe bisher nur erfahren, dass es einen Test, eine Selbst ...

9 Kommentare

Wie viele Abteilungsleiter und Bereichsleiter gibt es bei DAX / M-DAX?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2019: Bei uns im Automobilkonzern ist das ein Bereichsleiter, der einen Markenvorstand als direkten Vorgesetzten hat und darüber den Konzernvorstand. Darunter ist die ...

2 Kommentare

Deloitte S&O

WiWi Gast

Suchfunktion

4 Kommentare

Erfahrungen mit Schaeffler Consulting

WiWi Gast

So würde ich das auch einschätzen. Zum Rest kann ich auch nichts sagen leider. WiWi Gast schrieb am 18.06.2019: ...

10 Kommentare

Reicht mein Profil für zeb?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2019: Ist leider kein Mythos, zur Zeit keine Einstellungen außer Verträge die letztes Jahr abgeschlossen wurden. Zur Zeit 25% Umsatzrückgang zum Vorjahr, Projektlage kat ...

3 Kommentare

Mit StB bessere Chancen für Controlling Exit?

WiWi Gast

Sinnlos, das bringt dir kein Bisschen, warum auch? Ist mehr oder weniger fachfremd. Wie sieht es allgemein mit Controlling-Fachwissen aus, wenn du bisher im Audit unterwegs warst? Wenn da nicht ord ...

8 Kommentare

Entscheidungsschwierigkeit: Pharma oder Rohstoffhandel

WiWi Gast

Meine Freundin arbeitet bei dem grossen Commodity Trader in Zug; auch wenn in einem anderen Bereich als Business Risk. Was ich Dir sagen kann: Gehalt: Ich bin Finance Controller bei einer Versic ...

168 Kommentare

Aktien auf Kredit 2019 - Eure Meinung?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2019: Ich denke, solche Beispiele können wir uns sparen, denn das geht auch so: - Einmalige Investition von 120.000 Euro. Aktienwert halbiert sich nach 2 Jahr ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z