DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Aktuell im Forum

17 Kommentare

Master mit 2.4 Bachelor

WiWi Gast

Weitere Vorschläge? :)

7 Kommentare

TIPPS- Wohnung in FFM für drei Monte finden

armslength

WiWi Gast schrieb am 17.04.2019: Ich hätte eine Wohnung für 1-3 Monate in Frankfurt Griesheim, 400-450€ ...

9 Kommentare

Spanisch oder Chinesisch lernen

WiWi Gast

Ich spreche Chinesisch beruflich. Hatte mit einem Uni Kurs, zwecks Aussprache angefangen. Nach ca. 6 Monaten liefs mit einfache Unterhaltungen mit ein paar internationalen Studenten, nach 12 Monaten z ...

42 Kommentare

Der Weg in die Selbstständigkeit EDEKA

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: Bei mir auch nicht! Ich habe nichts gegen Landwirtschaft, solange diese ökologisch sinnvoll geführt wird. ...

105 Kommentare

T1-T2 Exits - wie sieht die Realität aus?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019: Investment Team. ...

5 Kommentare

EY TAS aktuelle Konditionen

WiWi Gast

Hier TE: Ja es ist Grade 1, aber mit Aussicht auf Grade 2 ab Oktober.

28 Kommentare

Steuerberaterexamen als Diplom-Finanzwirtin (FH)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: Das große Nachteil ist, dass das nur Stellen des gehobenen Dienstes sind. Man verdient also nicht einmal so viel wie ein Grundschullehrer. ...

34 Kommentare

Berufseinstieg mit Bachelor - teilt euer Profil

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: Köln ist schon deutlich schwerer als Mannheim. Die beiden Unis sind ein guter Vergleich, da die Peer-groups vergleichbar gut sind und an beiden Unis nicht die ...

8 Kommentare

CFA oder LLM?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: Sind die einzigen part-time Möglichkeiten im M&A ...

22 Kommentare

T2 (BNP, Macquairie, Jeffries, HL) Exit ins PE?

WiWi Gast

Was erzählst du denn? Zeig doch mal die 500-2,000m investments von Ardian.. Und auch BC & Carlyle fangen ab 500m an, "Ende offen" war vielleicht vor der Finanzkrise mal der Fall. Large Cap ist Larg ...

22 Kommentare

EBS besser oder noch schlechter als ihr Ruf?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: auf LinkedIn kommen einige EBSler die bei Berger 2018 eingestiegen sind oder Praktikum gemacht haben BAML ebenso wiwi-treff mal wieder am schlecht reden ...

10 Kommentare

Next10 Audit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: geht mir ähnlich, hab auch angebote von big 4 tax und next 10 audit und ich hab mich für big 4 entschieden, einfach weil du schon mal einen fuß in der tür be ...

127 Kommentare

Re: Praktikum WP Ebner Stolz Vergütung

WiWi Gast

Die Frage ist: Mehr oder weniger als 3 Monate?

4 Kommentare

Arbeitszeiten KMU Beratung?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2019: DAX30 > KMU

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z