DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Aktuell im Forum

27 Kommentare

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: und wie schnell kommt man dann voran? Kann jemand ein Beispiel posten? ...

2 Kommentare

Werkstudent Deloitte

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: Kommt halt drauf an, was der SM oder Partner mit dir vor hat. Ich bin zum Beispiel immer drei Tage am Stück mit zum Kunden gefahren. ...

2 Kommentare

B.Sc Winfo Karriereweg Entwickler zur Schnittstelle

WiWi Gast

Push WiWi Gast schrieb am 10.07.2019: ...

13 Kommentare

JPM Hirevue Frankfurt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: Jemand insights, ob es in FFM auch Hirevues gibt, bzw. wann diese rausgehen?

655 Kommentare

Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2019

WiWi Gast

Ich hab bei KPMG 2017 mit Master 42k Fix zum Einstieg bekommen (als Associate E2) in der SL FS. Kenne aber auch Kollegen die 45k zum Einstieg bekommen haben. Die haben es aber Aktiv eingefordert. Ich ...

1 Kommentare

Ende der Fahnenstange in Fachlaufbahn

WiWi Gast

Ich bin Informatiker mit Master, anfang 30 und habe schon einige Jahre BE und mich in meinem Unternehmen auf eine gute Position hochgearbeitet. Ich bin fachlich in meinem Bereich gut und breit aufgest ...

77 Kommentare

Abitur in Bayern genauso ein Witz wie in jedem anderem Bundesland

WiWi Gast

Stimme den Vorposter zu. International kennt man nur die Hauptstadt Unis welche auch zudem einen sehr guten Ruf genießen. Wenn dich mal ein top Mediziner für eine Uni bewirbt, dann ist es zb Charité. ...

3 Kommentare

Elternzeit strategisch nutzen

WiWi Gast

Das ist aber nicht gerade weit gedacht WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: ...

123 Kommentare

Re: Wie oft seid ihr krank im Jahr?

WiWi Gast

Guter Versuch, allerdings stecken sich HiPos nicht an WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: ...

3 Kommentare

Unicredit Impact Graduate Program

WiWi Gast

Gehalt: Tg7/11 Würde es persönlich nicht weiterempfehlen, da man nicht wirklich was lernt. Wenn man einen gemütlichen Job möchte ist man hier wahrscheinlich richtig.

23 Kommentare

Goetzpartners - was machen sie?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: Im Consulting gibts die 75k doch schon fix. Im CF dann vermutlich ebenfalls (+ höheren Bonus) ...

36 Kommentare

Investment Banking FFM A1 - Sparrate

WiWi Gast

Ich habe auch einen Studienkredit, ca. 18k€. Ich möchte den auch so schnell wie möglich abbezahlen, da fast 4% Zinsen/ Jahr. Meine Sparrate liegt derzeit bei ca. 2k€/ Monat (kein Auto, sehr besc ...

19 Kommentare

Alternative zu Lehramt

WiWi Gast

push

9 Kommentare

Data Science: TUM, ETH oder RWTH

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019: Ja ist schon was dran wobei man mit Stochastik, Optimierung und IT Skills noch relativ flexibel einsetzbar ist selbst wenn der Kern Bereich überlaufen ist. Sowohl ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z