DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 22. November 2020 bewerben und für das Wintersemester 2020/21 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Weg durch einen Tunnel in China: Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt 2019/2020 zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China.

Zehn Stipendien für ein Studienjahr in China

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung auch in diesem Jahr wieder zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China. Die finanzielle Förderung umfasst ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.000 Euro, sowie Vorbereitungs- und Reisekostenpauschalen. Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2020/2021 ist der 30. April 2019.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Coronavirus: Ein Güterwagen der deutschen Bahn trägt die Aufschrift "China Shipping" und symbolisiert den Handel zwischen Deutschland und China.

Coronavirus: Mehr als ein temporärer Husten?

Der Einfluss des Coronavirus auf die Weltwirtschaft sollte nicht unterschätzt werden, warnt die IKB Deutsche Industriebank AG. China ist ihr bedeutendster Motor und die hohe Unsicherheit dort ist schlecht für das weltweite Wachstum und die deutsche Industrie. Der Einfluss des Coronavirus in China wird sich zwar weniger in stillstehenden Fabriken, dafür jedoch in Verhaltensänderungen der Bevölkerung zeigen. Risikoaversion belastet hier den Ausblick am meisten. Gefragt ist jetzt die Fiskalpolitik sowie ein langer Atem der deutschen Industrie.

Aktuell im Forum

17 Kommentare

Gehaltsentwicklung Banken

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020: Zahlendreher, sollte natürlich 9,3k sein bei den 3J BE ...

870 Kommentare

Immobilienmarkt bringt mich zum Aussteigen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020: dann ist das ein sehr teures Haus ...

41 Kommentare

Mannheim vs HSG // Vergleich // Bachelor

WiWi Gast

lol "unselektiv af"... Noch nie vom Assessment gehört?

27 Kommentare

Re: Traineeprogramm Jungheinrich

WiWi Gast

Habe bisher auch noch nichts gehört. WiWi Gast schrieb am 15.07.2020: ...

12 Kommentare

Weg vom Personalwesen - Hilfe!?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020: Anerkannt auf jeden Fall hinsichtlich Schwerpunkt/Universität. Zeigt halt als Beweis Interesse und wenn man es wirklich möchte wieso nicht? Bleibt jedoch leide ...

7 Kommentare

WING an der TU Berlin oder TUM-BWL an der TU München?

WiWi Gast

TUB Wiing hier.. die Uni hat nen guten Ruf und die Stadt ist geil;)

6 Kommentare

Mannheim - Jura/WiWi "Kombinationsstudiengang Unternehmens­jurist/in (LL.B./Staats­examen)"

WiWi Gast

Ich bin selbst Absolventin des LL.B. und kann hier gerne mal etwas von meinen persönlichen Erfahrungen berichten. Der Bachelor ist definitiv eher den Rechtswissenschaften zugeordnet. Bis auf wenige ...

685 Kommentare

Bosch Trainee-Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.04.2020: Hi, möchtest du berichten, wie es bei dir lief? :) für welches GSP hattest du dich beworben? ...

30 Kommentare

Re: Transaktionsberatung (TAS) außerhalb der Big4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020: Bachelor reicht, Noten bitte aber auch nicht schlechter als 2.2. Praktika ähnlich wie bei big4 auf jedenfall gewünscht. Genauso wie relevante Schwerpunkte während ...

2 Kommentare

Horn & Company Interviewtag

WiWi Gast

Push

26 Kommentare

Verzweifelt wegen Masterwahl: Mannheim vs. LMU vs. Köln

WiWi Gast

@TE Welche Spezialisierung und welche fachspezifischen Grundlagen würdest du denn im Master an der LMU wählen für UB?

2 Kommentare

L'Oréal Online-Interview

WiWi Gast

Und wie war’s? WiWi Gast schrieb am 28.04.2020: ...

12 Kommentare

Auswahltag @ SMP Strategy Consulting

WiWi Gast

Hat jemand aktuelle Infos?

361 Kommentare

Re: Doctor of Business Administration (DBA

Montrey

+1 Vllt. einen MBA bevorzugen an einer renommierten Universität. WiWi Gast schrieb am 12.08.2020: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z