DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 17. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

6 Kommentare

BWL Master in China komplett auf Englisch

WiWi Gast

Was sind generell die Aufnahmebedingungen für die Top3 (4) HK Unis?

35 Kommentare

Niveau an Chinesischen/Asiatischen Universitäten

WiWi Gast

Shenzen spricht Kantonesisch!

5 Kommentare

EY VG Absage Zusage Erfahrungen

julie

Danke. Ja, habe jetzt ein anderes Angebot vorliegen. Soviel zur tollen „Feedbackkultur“ von EY, habe bis heute trotz Nachfrage immernoch keine Antwort erhalten. Da bewerbe ich mich definitiv niewied ...

37 Kommentare

Verlustvortrag - Frage

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Na dann, herzlichen Glückwunsch :-) Liebe Grüße ...

8749 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.09.2019: Betriebsrente, denn da steht man ja ab sofort mit auf der Liste Wie viele befristete 2016 gibt es denn in hannover zur Zeit ...

1 Kommentare

Steinbeis SCMT oder DHBW HDH - Duale WI ohne Abi

WiIn2020

Hallo zusammen, kurz zu mir, ich bin jetzt 23, habe einen Realschulabschluss und eine gut abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, sowie aktuell 2 Jahre Berufserfahrung. ...

9 Kommentare

Teamleiter/ operativer einkauf

WiWi Gast

Das Einstiegsgehalt im Einkauf ist aber schon 50 K und jetzt als Teamleiter (sprich: Führungsverantwortung +BE) - 45 k Hhmmmm ... 70-130... das ist aber auch eine grosse Spanne..

25 Kommentare

Oliver Wyman Profil & Gehalt?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.09.2019: Das stimmt definitiv nicht. Das Staffing ist so gemischt in Frankfurt, die Wahl des Office ist vom Projekt unabhängig. Die Wahrscheinlichkeit auf Heimschläfer FFM ...

12 Kommentare

Beste Uni für ein Auslandssemester

WiWi Gast

Karush schrieb am 17.09.2019: Das mit dem Wohnungsmarkt kann ich bestätigen, allerdings für Shanghai. Wenn du keinen Wohnheimplatz bekommst, würde ich mir den Stress und die Kosten ...

3 Kommentare

LL. B. sinnvoll?

WiWi Gast

Hm, LL.B. ist halt Schmalspur-Jura. Was spricht dagegen richtig Jura zu studieren? Das gute an einem Jurastudium ist, dass es so gut wie null Anwesenheitspflicht gibt. Das kannst Du prima von zu Hause ...

13 Kommentare

Beratung mit Fokus auf Data Analytics/Data Science

WiWi Gast

Je nachdem wie wichtig dir der Name für den CV ist, hast du ja schon Vorschläge bekommen. Wenn dir der Name egal ist, dann würde ich an deiner Stelle nach kleineren Beratungen schauen, die sind oft de ...

15 Kommentare

Reisekostenerstattung Macquarie FFM

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2019: Geht es auch konkreter? Und welche Banken sind denn deiner Meinung nach „richtig“? ...

6 Kommentare

Olymp-Hemden

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2019: Und nicht vergessen immer schön Größe xs bestellen. ...

1 Kommentare

Studienkredit vor Rezession zurückzahlen?

WiWi Gast

Hallo, eine Frage: Ich habe knapp 15k Schulden bei der KfW und bin noch im Studium. An Assets habe ich Zuhause knapp 12k (Bargeld, Gold, Bitcoin, Rolex Sub). Sollte ich die Assets liquidieren um ...

22 Kommentare

Europa vs. Nordamerika

WiWi Gast

Kann man so pauschal nicht beantworten weil das auf eine fundamentale Frage hinausläuft: Freiheit oder Sicherheit? USA: mehr Freiheiten = höhere Risiken = höhere Renditemöglichkeiten Beispiel Selb ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z