DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Aktuell im Forum

8 Kommentare

Ab welchem Gehalt wechseln?

WiWi Gast

Die Frage ist doch eher, was ist der Preis für den Gehaltsbonus. Angenommen, du verdienst aktuell 70k in einem Konzern mit geringem Risiko den aktuellen Job bzw. die Anstellung im Konzern zu verlie ...

172 Kommentare

In welchen Ländern lebt es sich am besten?

WiWi Gast

Lebe auch in der Schweiz und kann in allem zustimmen. 110k ist sehr ordentlich und damit lässt sich das Leben hier sehr gut finanzieren. Stimme ebenso bezüglich Lebensqualität zu. Deutlich höher als i ...

25 Kommentare

Finanzwirt, lohnt sich die Ausbildung?

WiWi Gast

Hallo, ich bin der Vorposter, kann nicht verstehen weshalb man seinen Beamtenstatus aufgibt, ist aber deine Entscheidung und ist ja auch okay. Nur bist du nicht der Meinung, dass die Digitalisierung g ...

1 Kommentare

Studienwahl - MBA oder Master?

WiWi Gast

Hallo zusammen, zu mir: Abi 1,2 BEng Maschinenbau, dual, DAX30 Unternehmen, Schnitt 1,7 BSc Informatik, Uni, Schnitt 1,7, eine Publikation, Regelstudienzeit MBB ist angestrebt.Würdet ihr mir ...

2 Kommentare

Berufseinstieg 4Flow

WiWi Gast

Einstieg mit Master würde mich auch interessieren

16 Kommentare

Prof. Artz neu für Controlling an der WWU

WiWi Gast

Hält jetzt auch die Bachelorklausur in Controlling, BWL2 hat der Kajüter übernommen. Er macht Kajüter als didaktisch bestem BWL-Prof der WWU ernste Konkurrenz. Nach den Lehrpreisen am KIT und ...

4 Kommentare

Roland Berger Dubai

WiWi Gast

Location soll angeblich Dubai sein WiWi Gast schrieb am 28.09.2018: ...

143 Kommentare

KPMG - Gehalt Assistant Manager (D2/D3)

WiWi Gast

Danke! Genau das war meine Vermutung. Dann bin ich mal gespannt, ob der finanzielle Schaden langfristig wieder ausgeglichen wird oder ob es auf "zur falschen Zeit am falschen Ort" hinauslaufen wird ...

17 Kommentare

MA Public Administration/ Verwaltungswissenschaften

WiWi Gast

Speyer ist gut. Ich war da auch, aber als Jurist im Referendariat.

21 Kommentare

TUM oder LMU für Gründung

WiWi Gast

Einfach mal das Gründungsradar 2018 Ranking aufschlagen und die Gesamtbewertung vergleichen: TUM 11,8 (bester Wert aller Hochschulen in Deutschand), HHL 11,5 und WHU 11,2 Die TUM fördert Gründungen ...

1 Kommentare

Angegebenes Praktikumszeitraum

WiWi Gast

Hey :) Möchte mich für ein Praktikum ab Anfang/Mitte November bewerben bis Anfang Mitte März also so 4-4.5 Monate. Viele Unternehmen (auch Dax30/MDax) suchen ab November immer noch aber geben einen ...

1 Kommentare

Quadriga oder DPE?

mickyblue

Hi, habe bei beiden oben genannten ein Praktikumsangebot. Mir ist bewusst, dass sich die beiden nicht viel nehmen, aber falls jemand ein schlagkräftiges Argument hat, das mir meine Entscheidung erl ...

19 Kommentare

Karriere, Frauen ganz oben in Bank oder Beratung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.12.2015: Haha, hier ist eine - und unterstellt zu kriegen, die wird ja eh irgendwann schwanger - finde ich frech. Nicht jede Frau hat das Bedürfnis, Kinder zu kriegen, sond ...

73 Kommentare

Hotels bei Big4

WiWi Gast

und jetzt im B&B WiWi Gast schrieb am 15.10.2019: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z