DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Aktuell im Forum

20 Kommentare

Re: Verfall der Betriebsrente bei weniger als 5 Jahren Betriebszugehörigkeit?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: Das ist leider falsch. Die 5-Jahres-Regel gilt immer noch. Die 3-Jahresregelung gilt erst für BAV-Verträge ab dem 01.01.2018. Das heißt, sie mus ...

363 Kommentare

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast

Hallo, Kann mir jemand sagen wie die Stelle (Senior) Data Scientist (w/m/d) - Akademischer Professional bei DB Analytics eingruppiert wird? Senior trifft nicht auf mich zu. Beende gerade mein ...

4 Kommentare

Firmen mit IT Trainee-Programm wie FDM Group ?

WiWi Gast

IT-Traineeprogramme im Banking-Umfeld. zoomerohneperspektiven schrieb am 21.06.2019: ...

13 Kommentare

Zu empfehlende Unternehmen in Stuttgart

WiWi Gast

Philips in Böblingen

24 Kommentare

Berufsfelder für Querdenker?

WiWi Gast

Ich halte gesellschaftliche Normen für unnötig ab einem gewissem geistigen Niveau. Belassen wir es doch bei den Werten.

8 Kommentare

SuitSupply Anpassungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: Nicht der Vorposter aber gleicher Sachverhalt. Ich war mit meinen Änderungen (Hose und Saum kürzen) sehr zufrieden. ...

16 Kommentare

Für studieren entlohnt werden in Dänemark

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.10.2019: Sollte man meiner Meinung nach im Master sowieso machen. Quatsch. Sie sind schon etwas höher aber bei weitem nicht doppelt. Außerdem sind die Löhne auch höhe ...

68 Kommentare

EBS oder Frankfurt School?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: Laut LinkedIn für BB/EB: 1. Mannheim 2. WHU 3. HSG 4. FS 5. Goethe 6. EBS Warum pusht du also die SRH Oestrich Winkel so stark? ...

14 Kommentare

TU Kaiserslautern LLM Steuerrecht für die Unternehmenspraxis

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.12.2019: Also ich denke auch, dass ich den Master Anfang Oktober 2020 anfangen werde. Ich finde man kann sich mit dem deutschen Steuerrecht nicht oft genug mit beschäf ...

13 Kommentare

Wie schreiben Ghostwriter so schnell eine Bachelorarbeit?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: Eher eine 5,0 wegen Plagiats :) ...

38 Kommentare

Chancen UB wenn man durch Kaiserschnitt geboren wurde?

WiWi Gast

Ich wurde nebenberuflich geboren auf zweitem Entbindungsweg und was soll ich sagen jetzt bei MBB.

10 Kommentare

Kann man den Einstieg bei BCG nach hinten schieben?

WiWi Gast

Bei Beratungen ist ein späterer Einstieg generell kein Thema. Ich kenne einige (die bei verschiedenen T1 und T2 Beratungen eingestiegen sind) die erstmal gereist sind. Diesbezüglich solltest du also k ...

6 Kommentare

Masterstudium Economics im Ausland. Geheimtipps? (Schnitt 2,7)

WiWi Gast

Aarhus, Maastricht, Tilburg, Nova, UK: Birmingham, Liverpool, Manchester kann klappen. Zusagen von lower tier Essex, Aston, Lancaster, Norwich,

173 Kommentare

Re: Monitor Deloitte Strategy - Erfahrungen, Gehalt?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: Und für UB sicher Monitor, verstehe die Frage irgendwie nicht. ...

1 Kommentare

Erfahrung SDG consulting AG

WiWi Gast

Hallo liebe wiwi-treff Gemeinde, hat jemand von euch Erfahrungen mit der SDG consulting AG machen können? Das scheint eine kleine Beratung in Hamburg mit Schwerpunkt Business Intelligence zu sein. ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z