DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

33 Kommentare

Big 4 Praktikum nach ersten Semester

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.10.2018: Push ...

30 Kommentare

WiWi in Bochum, Frankfurt oder Mainz zum Sommersemester?

WiWi Gast

Prof. Skiera alleine ist stärker als Paul und Pellens zusammen was Forschung betrifft und der lehrt e-commerce. @VP Der Ruf von der Goethe ist trotzdem deutlich besser als Mainz, was man an Rankin ...

132 Kommentare

Ethno-Marketing

WiWi Gast

push?

6 Kommentare

BAMF Vorstellungsgespräch Bürosachbearbeiter

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.08.2019: Haben Sie zusage bekommen? Ich habe nächste Woche auch ein Vorstellungsgespräch als Sachbearbeiterin Können sie mir bitte schreiben was sie so gefragt wurde? ...

4 Kommentare

TUM - Unterschied Management & Technology zu Management & Innovation

WiWi Gast

An die HEC schaffen es Menschen, welche einen TUM Master in Betracht ziehen aber nicht xD

233 Kommentare

Re: VG Hilti Vertrieb Gehalt

WiWi Gast

Ich kann nur ermutigen sich bei Hilti zu bewerben. Ich bin bei Hilti sehr zufrieden.

12 Kommentare

Wie sehr schummelt ihr auf eurem CV?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Habe bei einigen Kommilitonen mitbekommen, wie da häufig die Tätigkeit "aufpoliert" wurde. Bei einen Kollegen stand dann im CV, dass er bei der "Prüfungen des Jahr ...

6 Kommentare

Cornell CEMS / MPS in Applied Economics and Management

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Dass Cornell weit über den meisten DACH Unis anzusiedeln ist, ist offensichtlich. Wie hoch ist jedoch die Chance als EU-Bürger angenommen zu werden? Gibt es eine G ...

6 Kommentare

Kultur bei Asset Managern in FFM - Erfahrungen?

WiWi Gast

Du wirst bei den kleinen Adressen anfangen müssen.

3 Kommentare

GMAT Vorbereitung

WiWi Gast

denke auch, dass es locker reicht. Wieso auch immer: ich hatte in meinen practice Tests 610 (2 Monate vor dem echten Test) und 660 1 Woche vor dem echten Test Im echten Test war ich durch ein kata ...

3 Kommentare

Lincoln International M&A - Insights

WiWi Gast

Push

1 Kommentare

ESADE MSc 2019

WiWi Gast

Hi zusammen, gibt es hier zukünftige Studienkollegen welche im September ebenfalls an der ESADE ihren Master anfangen? Ich fände es cool einige davor bereits kennenzulernen und bisschen zu quatschen. ...

39 Kommentare

PwC EDGE / Transactions 360 Bewerbertag

WiWi Gast

Weiß jemand wie viele Bewerber zu jedem Bewerbertag eingeladen werden

9 Kommentare

Boutique UB - Finance Unternehmensberatungen FAS AG / Horn & Company - Gehalt, Erfahrungen

WiWi Gast

Ist zwar schon etwas älter, aber... kann man überhaupt nicht vergleichen. FAS hat nen völlig anderen Fokus, bietet auch selber Outsourcing Dienstleistungen an und ist generell viel Accounting-näher, ...

3 Kommentare

Unterstützung bei Auswertung von Umfrage (Masterarbeit)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Das hilft mir leider nicht, habe Zeitnot

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z