DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

WHU Private-Equity-Conference: Private Capital – Equity and Beyond: Finding Value in Alternative Investment Strategies

15. Campus for Finance – WHU Private Equity Conference 2020

Am 12. und 13. März 2020 findet die 15. Campus for Finance - WHU Private Equity Conference 2020 unter dem Thema “Private Capital – Equity and Beyond: Finding Value in Alternative Investment Strategies“ in Vallendar bei Koblenz statt. Die WHU Private Equity Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU – Otto Beisheim School of Management veranstaltet. Die Bewerbungsfrist ist der 5. März 2020.

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Aktuell im Forum

19 Kommentare

Debt Advisory

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.09.2019: Klar man

9 Kommentare

Alter Berufseinstieg mit Promotion

Wiesenlooser

Nö es ist vollkommen egal. Dein Alter wird wohl eher ein Vorteil sein. Niemand will von einem Anfang zwanzig Jährigen beraten werden.

49 Kommentare

Milliardär werden?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.02.2020: Jeder der bei erst an der WHU/HSG/Harvard etc und dann bei MBB/Goldman/Blackstone/usw war wird Milliardär. Ist einfach so. ...

522 Kommentare

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast

Hallo, Ich habe Interesse an drei Stellen bei der DB Netz. Kann mir jemand die Tarifstufen dazu nennen? Die Job Nummern lauten: 46277 57845 56222 Vielen Dank im Voraus!

11 Kommentare

Wechsel innerhalb des VW- Konzerns

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.02.2020: Wir hatten in unserer Abteilung eine Stelle intern ausgeschrieben gehabt weil "geht nicht anders". Die Bewerber waren alle nicht geeignet und wir mussten tro ...

96 Kommentare

Re: Als Bayer nach NRW?

WiWi Gast

2012 waren selbst die Trolle noch große Satiriker! WiWi Gast schrieb am 03.07.2012: ...

1 Kommentare

Beidseitige Ohrlöcher als Mann, ein Karriere hindernis?

FrankfurtamMain

Ich fange bald mit dem BWL Studium an, ist also noch etwas hin bis zu meinem ersten Praktikum, möchte mir gerne Ohrlöcher stechen lassen, später beim Vorstellungsgespräch und der Arbeit natürlich kei ...

16 Kommentare

KPMG/Capgemini

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.06.2018: Push ...

52 Kommentare

Re: M&A bei DZ Bank

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.11.2019: Das stimmt so nicht. Der Report beinhaltet neben dem M&A, ECM und DCM auch die Mitarbeiter aus dem Corporate Banking sowie das gesamte Back Office aus dem Bereic ...

3 Kommentare

Exit als Senior Consultant vs. Exit als Manager

WiWi Gast

weniger Urlaub, schlechterer Brand. lässt du dich vom titel Manager blenden? Ich finde den Wechsel deal mehr als unzureichend.

2 Kommentare

McKinsey Implementation

WiWi Gast

push

58 Kommentare

Gefühl - beruflich versagt zu haben bzgl. Einkommen/Werdegang

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.02.2020: Ein Case lösen für mehr geld und mehr Arbeit. Super Deal. ...

7 Kommentare

Profilcheck - T2 UB / EB and beyond

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.02.2020: nichts für Ungut, aber du hast nicht die Mentalität und Mindset für IB. Die machen dich da so fertig, dass du nach der ersten Woche das Praktikum abbrichst und zuh ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z