DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Aktuell im Forum

1 Kommentare

Wie Profil verbessern für Master Bewerbung?

Gast

Hallo liebe Leute Ich studiere zur Zeit im letzten Jahr und werde voraussichtlich mit 1,6-1,4 abschliessen (allerdings Geschichte und in der Schweiz). Nebenher arbeite ich aber im Finanzbereich mit ...

19 Kommentare

Wie Studium finanzieren?

WiWi Gast

Geh einfach an einer deutschen staatlichen Uni in einer preiswerten Stadt. Da kommst mit 500 euro plus Nebenjob klar.

8 Kommentare

Heidelberger Druckmaschinen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.02.2020: Bei Thyssen wird wohl der nächste Abbau von tausenden Stellen nicht mehr lange dauern ... ...

51 Kommentare

Camelot Management Consultants AG Qualifikationen

WiWi Gast

50 k als associate, aber inkl. 20% var., also mehr schein als sein...

10 Kommentare

Gibt es noch weitere Stipendien à la Rhodes und Fulbright?

WiWi Gast

Gibt es nichts mehr. DAAD und Begabtenstiftung

12 Kommentare

Low Budget Dress

WiWi Gast

Wer günstig einkaufen will, sollte "Sale"-Perioden abwarten und dann zuschlagen ...

6 Kommentare

alexanderthamm Erfahrungen

WiWi Gast

Push

2 Kommentare

Big4 TAS ode Small Cap M&A

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.02.2020: Big 4 TAS > BB

1 Kommentare

Hilfe bei der Uni Wahl

Paul224

Hallo, ich habe im Wintersemester 2020/21 fest vor BWL oder Jura zu studieren, für Jura hätte ich schon eine Universität, da aber BWL mein Favorit ist, dachte Ich, Ich frage mal in diesem Forum nach. ...

82 Kommentare

Wie viel Miete zahlt ihr?

WiWi Gast

Netto: 2.300€ Kaltmiete: 780€ Warm (All-In): 1.000€ Quadratmeter: 68m² Stadt: Mannheim Lage: Zentral / Lindenhof Ist in Ordnung für die Lage.

2 Kommentare

Welches Praktikum am Weg zu MBB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.02.2020: SMC mit Abstand stärkste Brand, Einladung wäre damit sicher. Denke aber, dass mit dem sonstigen Profil auch sonst eine Einladung ziemlich sicher. W ...

1 Kommentare

Opitz Consulting

WiWi Gast

Hi, hat jemand Erfahrungen mit Opitz Consulting gemacht? Einstiegsgehalt, Entwicklung, Stimmung, Projekte?

21 Kommentare

verspätet wohnsitz anmelden

WiWi Gast

Habe mich nach 3 Jahren umgemeldet. Übergang Studi in Berufsleben. Spätestens hier brauchst du allein aus steuerlichen Gründen einen korrekt gemeldeten Wohnsitz. Ich habe einfach den Hauptmieter ge ...

1 Kommentare

KPMG duales Studium WInfo ( Deal Advisory )

Paul224

Hallo, ich habe bei KPMG ein interessantes duales Studium entdeckt. ( LINK ). Nun muss ich sagen, dass Informatik nicht unbedingt das Feld ist, welches mich am meisten interessiert, die Tätigkeitsfe ...

30 Kommentare

Bocconi Stipendium?!

WiWi Gast

FH 1,2 GMAT 740 100% Stipendium Finance Master

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Vorbereitung auf das Bankgespräch: Lloyds Bank Filiale von außen.

Broschüre: Vorbereitung auf das Bankgespräch

Die Bank gehört für beinahe jedes Unternehmen zu den wichtigsten Geschäftspartnern. Schließlich sind eine ausreichende Finanzausstattung sowie eine Reihe weiterer Finanzdienstleistungen aus dem Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dennoch fühlen sich gerade bei Finanzierungsfragen viele Unternehmen im Umgang mit der Bank unsicher. Die Broschüren "Vorbereitung auf das Bankgespräch" vom Bundesverband deutscher Banken e.V. liefert wichtige Tipps und Informationen, um Finanzierungsvorhaben im Bankgespräch erfolgreich zu präsentieren.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z