DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

46 Kommentare

Beste Deutsche Uni für BWL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Achso, ja sorry, vergessen. Die EBS placed trotz ihres Rufs sehr gut. ...

28 Kommentare

Bachelor-Studium WHU schwer?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Die 1,0er werden locker dadurch ausgeglichen, dass massenweise Leute über Wartezeitquoten, Klagen usw. reinkommen. Würde mich über offizielle Zahlen ...

31 Kommentare

Siegelring bei der Arbeit tragen

WiWi Gast

Ich plane, mir enen Siegelring zuzulegen. Kann jemand ein Modell empfehlen? Und wie komme ich zu einem schönen Siegel?

4 Kommentare

Wann für UB Praktikum bewerben?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: 3-6 Monate. ...

142 Kommentare

DHBW - Karrierekiller

WiWi Gast

Subdreamer schrieb am 17.03.2019: Doch, bei SAP: LINK ...

2 Kommentare

Premaster Bosch Engineering

WiWi Gast

ing_tu_e schrieb am 12.12.2019: Hallo! preMaster werden weiterhin eingestellt - man muss allerdings einen technischen Background mitbringen - was bei dir ja der Fall ist. Schau dich währe ...

53 Kommentare

Frankfurt School MoF - das beste Finance Program in DE?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2019: I call it BS ...

4 Kommentare

Quantitatives AM / Trading

RandomWalk

Quoniam könnte auch interessant sein.

1 Kommentare

IGM Einstieg Eingruppierung verschiedener Bereiche

WiWi Gast

Ich frage mich derzeit, ob zwischen einzelnen Fachbereichen (ING, IT, Personal, Controlling etc.) unterschiede gemacht werden bzgl. Eingruppierung und Ziel EG. in BaWü ist es ja die "Norm" als ING be ...

10 Kommentare

Prüfung beim 2. Termin schreiben

WiWi Gast

Bei uns sind viele Klausuren fast identisch wie im 1. Termin. Konnte so oft sehr gute noten abstauben, vorausgesetzt du kennst jemand der dir genau sagt, was in der ersten Klausur dran kam.

2 Kommentare

Public Affairs

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Dort wo viel Gestaltungsspielraum, sprich starke Lobbyingmöglichkeiten, bestehen (auf Public Affairs bezogen). Also Konzerne im Bereich Chemie, Pharmazie, Maschine ...

14 Kommentare

Einschätzung meines Profils - Consulting Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Warum sollte der TE zu T2-4 wollen, wenn er zu MBB kann? ...

94 Kommentare

Wenn ihr nochmal jung wärt....Medizin?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2019: Man kann ja früh planen. Wer in Mannheim/WHU studiert, ist nicht irgendein BWL-Student, sondern gehört zu den Besten. Macht man die richtigen Praktika, Ausland, ...

888 Kommentare

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.12.2019: Was für ein Schwachsinn. Kursgrösse variiert von 15 - maximal 80. ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Vorbereitung auf das Bankgespräch: Lloyds Bank Filiale von außen.

Broschüre: Vorbereitung auf das Bankgespräch

Die Bank gehört für beinahe jedes Unternehmen zu den wichtigsten Geschäftspartnern. Schließlich sind eine ausreichende Finanzausstattung sowie eine Reihe weiterer Finanzdienstleistungen aus dem Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dennoch fühlen sich gerade bei Finanzierungsfragen viele Unternehmen im Umgang mit der Bank unsicher. Die Broschüren "Vorbereitung auf das Bankgespräch" vom Bundesverband deutscher Banken e.V. liefert wichtige Tipps und Informationen, um Finanzierungsvorhaben im Bankgespräch erfolgreich zu präsentieren.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z