DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Aktuell im Forum

3 Kommentare

WU Master Export- und Internationalisierungsmanagement

WiWi Gast

Vielen Dank für deine Erfahrungsbericht! Jemand was von dem Master in Finanzwirtschaft gehört und kann hierzu berichten?

52 Kommentare

BAMF: Sachbearbeiter im Dublin-Verfahren

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.01.2020: Hallo! VG schon gehabt, oder kommt noch. Ich habe's am Dienstag. ...

1 Kommentare

Zusatzqualifikationen

cg

Hi, Frage zu Zusatzqualifikationen. Ich werde im Sommer mein BA abschließen und zum WS den Master anfangen. Hatte dann vor in der "Übergangsphase" einen Online Course zu machen (zusätzlich zum Full ...

42 Kommentare

Re: Warth und Klein Hamburg - Überstunden, Examensförderung

WiWi Gast

Naja also Boni sind Glückssache von dem Debakel in 2019 mal ganz zu schweigen... Überstunden können auch nicht einfach abgefeiert werden, es gibt Kernarbeitszeiten und man kann höchsten außerhalb dies ...

2 Kommentare

Bewertung Arbeitszeugnis

WiWi Gast

1-

8 Kommentare

Von Equity Research zu M&A

WiWi Gast

Push

2 Kommentare

BB, TS bei Big 4 oder gleich Dax 30?

WiWi Gast

Wenn du dir deine Aufzählung anguckst, verstehe ich diese Frage gar nicht. Man kann deutlich herauslesen, dass du dich für dein DAX Angebot entscheiden solltest. Das ist dir selbst vllt noch nicht gan ...

3 Kommentare

Verdienstmöglichkeiten in den USA

WiWi Gast

"das Land der unbegrenzten Möglichkeiten" der Spruch stammt noch aus den Zeiten der Anfänge der USA. Das ist ja schon ein Weilchen her. So ist die Situation schon lange nicht mehr. Gut manches ist do ...

24 Kommentare

Weg von VWL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.01.2020: Traumhaft, macht aber wenig Sinn, dem TE sowas zu raten, wenn der sich das selbst anscheinend nicht zutraut. Für eine Oxbridge/Ivy League PhD Bewerbu ...

625 Kommentare

Bosch Trainee-Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.01.2020: Freut mich, dann wären wir im Minimum schon mal zu zweit. ;) Naja bis auf Case Study und Selbstpräsentation eben. :) Reist du auch morgen schon an? ...

3 Kommentare

DAAD Jahresstipendium Auswahlgespräch

WiWi Gast

Hallo, ich war im Frühling 2019 bei dem Gespräch. Ich habe mich für die Förderung meines zweiten Masterjahres VWL/Ökonometrie in Frankreich beworben, und wurde tatsächlich genommen. Am wichtigsten ...

31 Kommentare

Neuer Master an FSFM ab 2019

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.12.2019: Also sorry aber in den Bsc und Msc Programmen kommt man auch sehr leicht an gute Noten. ...

12 Kommentare

JLL Gehalt Team Lead

WiWi Gast schrieb am 14.01.2020: Wie kommst Du auf die Zahl?

46 Kommentare

Gehaltsentwicklung Roland Berger

WiWi Gast

scs schrieb am 12.01.2020: Push

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z