DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

21 Kommentare

FOM oder Frankfurt School

WiWi Gast

FOM im Bachelor FS im Master. Dann hast du das beste aus den 2. Für den FOM ist es dann eine Aufwertung.

13 Kommentare

Cass Business School in London - MSc Finance Studium, Erfahrungen

WiWi Gast

Sagt mehr über den Horizont aus, wenn man nur G5 kennt.

3 Kommentare

Zweiter Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2019: Da du bereits einen Master hast, sehe ich keinen Grund nich einen dranzuhangen. Außerdem müsstest du für Winfo viele Auflagenfächer nachholen. ...

9 Kommentare

Wechsel von IB zu UB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: Wenn Slides (ohne Zeitdruck) zu alignen sind, macht das doch sowieso das VG Team, zB bei uns. ...

24 Kommentare

ESB Business School

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: Weil dort quasi Spaniens „Elite“ ein und ausgeht, ob das jetzt gut oder schlecht ist sei mal dahingestellt. Es läuft sehr viel über die connections von Papi, top ...

57 Kommentare

Schweiz vs Deutschland , Grenzgänger , Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: Beispiel Schaffhausen (Grenze) und Pharma/Chemie: Merck, Johnson&Johnson bzw. Cilag. Dort wirst Du als Professional oder mit relevanter Berufserfahr ...

3 Kommentare

Werkstudent JP Morgan

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: This ...

53 Kommentare

TUM, Imperial oder LSE

WiWi Gast

Imperial /thread closed

30 Kommentare

Wo in Deutschland wohnen? (Angenommen ca. 2 Mio. zur Verfügung)

WiWi Gast

Sicherlich nicht direkt in einer Großstadt.

16 Kommentare

Cass: MSc Finance

WiWi Gast

push

24 Kommentare

Aurelius/Quadriga/DBAG Meinungen

WiWi Gast

DBAG > Aurelius = Quadriga (je nach Standortpräferenz, aber nur EQ Opts. und nicht Wachstumskapital)

331 Kommentare

Re: Akademischen Titel auf Visitenkarte und Signatur?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: Exakt so ist es und damit können wir die Diskussion beenden. Genau so ist es auch in der Praxis. Vieles ist möglich, aber ein Bachelor i ...

6 Kommentare

Maastricht für IB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019: Hab meinen Bachelor in Maastricht gemacht und bin bei einer BB in FFM. Placement für London ist aber besser von der RSM ...

5 Kommentare

GMAT Wiederholen

WiWi Gast

Ich hab V40 gescored als nicht Muttersprachler. Finde, dass das Deutsch-/Österreichische Schulsystem einen Nachteil in Quant beschert hat aber einen starken Vorteil in Verbal.

19 Kommentare

Profil-Check Bewerbung BCG, McKinsey, Bain, Rolandberger

WiWi Gast

Bei MBB doch genau so wenn restliches Profil sehr gut ist.

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z