DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

37 Kommentare

Greenhill, Blackstone, Moelis - Elite Boutiquen in Frankfurt

WiWi Gast

Get your facts right: 1. Moelis Frankfurt: Keine MDs mehr, einige Abgänge - ergo bald tot 2. GHL Frankfurt: Deutlich mehr als 2 MDs, wenig Dealflow aber top Brand 3. PWP München: Neues Office. In ...

13 Kommentare

Wechsel ÖD in priv. Wirtschaft sinnvoll?

WiWi Gast

Was ich richtig frech finde, ist diese Aussage man "arbeitet nicht richtig" im ÖD. Geht's noch? Wie viele mega HiPos hier aus Dax 30 schreiben sie arbeiten effektiv 15 h die Woche, und den Rest könnte ...

33 Kommentare

Supply Chain / Logistik Beratungen - Wo soll ich mich bewerben?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.11.2017: Hahaha BWLer und „Data Scientist“. Träum weiter. ...

13 Kommentare

BWL "Must HAVE" Module

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 08.12.2019: Ich mache meine Spezialisierung in Int. Economics, aber belege auch Finance & Accounting Module. Accounting zählt komischerweise sogar zur Spezialisierung. Denk ...

9 Kommentare

IT Banken - Sackgasse?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.12.2019: Siehe PSD2. Es wird eine neue Richtlinie herausgegeben um den Zahlungsverkehr sicherer und zugänglicher zu machen und fast 2 Jahre später (nach Inkrafttreten ...

2 Kommentare

d.velop AG (NRW, Münsterland) Account Manager - Erfahrungen Vertrieb

WiWi Gast

Hey, und? Kannst du uns deine Eindrücke schildern? Konnte d.velop auf einer Messe kennenlernen und fand den Auftritt sehr interessant. VG

6 Kommentare

International Affairs in Leiden als BWLer?

WiWi Gast

Soft Skills in quantitativen Fächern? Was soll das heißen? Dass du nicht mit Zahlen tanzen kannst oder anfängst zu stottern, wenn du dich mit dem Mathnerd unterhalten willst? Das sagt viel über ...

31 Kommentare

GMAT Mannheim

WiWi Gast

Je höher die Anforderungen um im ein Programm zu kommen, desto besser. Fast jeder kommt in den MMM. Daher ist der MMM nicht besonders hochwertig.

5 Kommentare

FH Master nach FH-Diplom

tw1005

WiWi Gast schrieb am 06.12.2019: Hy, ja das Diplom ist ein echtes, anerkanntes FH-Diplom. Auch der Master wäre ein echter Master of Arts. Mir geht es vorrangig auch nicht darum einen besseren Absc ...

1 Kommentare

Masterarbeit im Unternehmen - Projekt wird nicht fertig, was tun?

WiWi Gast

Hallo Zusammen, also ich schreibe seit ein paar Monaten meine Masterarbeit in einem größeren Industrieunternehmen. Ich habe als Masterarbeit ein Projekt bekommen und bin mit der Arbeit fast fertig. ...

16 Kommentare

Re: Nomura M&A FFM - Einstieg als Analyst

WiWi Gast

Lass dich nicht trollen, wobei es wirklich auf den Bereich ankommt. Insgesamt gehen schon viele danach zu den BB aber musst selber wissen WiWi Gast schrieb am 07.12.2019: ...

4 Kommentare

Gehalt Geschäftsführung kleiner bis mittlerer PE-Fonds im Vergleich zu Asset Management

WiWi Gast

Carry ist entscheidend - alles drin bis über 6 Mio auch bei diesen relativ kleinen Fonds. WiWi Gast schrieb am 07.12.2019: ...

9 Kommentare

Ich suche ein interdisziplinär ausgelegtes Studium im Bereich der Sozialwissenschaften

WiWi Gast

Hat jemand Tipps für Master in diese Richtung? Am besten in Bayern (bin Tiroler). Und staatliche gebührenfreie Uni in einer Stadt wo es auch Werkstudentenjobs gibt.

3 Kommentare

Einschätzung Praktikumszeugnis - Welcher Experte kann helfen? :)

WiWi Gast

Ich glaube nach Schulnoten ca. eine 1.5-2. Etwas strange weil der Anfang sehr gut ist, allerdings: "Zusammenfassend können wir feststellen, dass die Leistungen von Herrn XXX unseren hohen Erwartunge ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Broschüre

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z